Nachhaltigkeitsguides

Auf den Spuren der Nachhaltigkeit

15 Guides. Drei Themenkomplexe. Global gedacht, zum Handeln anregend. Alltagsorientiert. Zukunftsweisend, aber die Geschichte im Blick. Urban. Naturverbunden. Generationenübergreifend frisch.

Die Nachhaltigkeitsguides der Umweltakademie Baden-Württemberg und der Stadt Ludwigsburg führen mit einem vielfältigen Angebot auf die Spuren der nachhaltigen Seite Ihrer Stadt.

Ludwigsburg wurde 2014 zur nachhaltigsten Stadt Deutschlands gekürt, ist Fairtrade-Stadt, hat ausgezeichnete Grünflächen, bemüht sich darum, Mobilität zukunftsfähig zu gestalten – Nachhaltigkeitsguides zeigen, wie all dies genutzt werden kann! 

Beispiele aus dem Angebot:

  • Der Wochenmarkt – ein nachhaltiger Handelsplatz
  • Grün in der Stadt – Kräuter am Wegesrand
  • Energy-Tour: Eine Fahrradtour durch die Energielandschaft der Stadt
  • Spielerisch entdecken: Nachhaltigkeitsrallye für Kinder und Jugendliche
  • Grünes Ludwigsburg – Eine Stadt-Führung in leichter Sprache
  • Fairtrade Stadtführung (in Deutsch, Englisch oder Spanisch)
  • Globalisierung in Ludwigsburg – Stadtführung für ein besseres Gewissen

Für die Inhalte der einzelnen Führungen sind die Nachhaltigkeitsguides verantwortlich. Eine Vorstellung aller Guides finden sie hier.


Buchen Sie Ihre Gruppenführung ab zehn Personen direkt bei den jeweiligen Nachhaltigkeitsguides.

Themen der Nachhaltigkeits-Führungen

Bauen und Energie

Sie fragen sich, was die Grüne Wand am Rathaushof zu bedeuten hat? Sie wollen wissen, wo die Stadt auf erneuerbare Energien setzt und welche Bürgerprojekte umgesetzt wurden? Kennen Sie das Wissenszentrum Energie und wissen, wo Sie Hilfe bei Sanierungsfragen bekommen? Lassen Sie sich durch eines der Konversionsgebiete ehemaliger Kasernen führen und lernen dabei die Facetten nachhaltiger Stadtplanung kennen. Oder erkunden Sie das Energiekonzept des Naturinfozentrums sowie das Grün am Hungerberg.

Konsum und Fairer Handel

Sie interessieren sich für die wechselvolle Geschichte des Ludwigsburger Marktplatzes als Handelsplatz ebenso wie für die regionalen Raritäten die heute auf dem Wochenmarkt angeboten werden? Sie wollen die vielen schicken Läden, die fair produzierte Kleidung und originelle Eigenkreationen anbieten, kennen lernen? Sie lieben das Grün der Stadt und wollen mehr über die Kräuter am Wegesrand wissen? Oder Sie denken darüber nach, was es eigentlich bedeutet Fairtrade-Stadt zu sein?

Mobilität

Wissen Sie, dass es nur 50 Cent pro Tag oder 5 Euro im Monat kostet, wenn sie ihr Fahrrad in der Radstation am Bahnhof parken? Dass Sie dort auch Ludwigsburg-Bikes mit und ohne Elektroantrieb ausleihen können? Oder dass Sie ihren Pedelec-Akku an der Bärenwiese kostenlos laden können, während Sie einkaufen oder im Kino sind? Wissen Sie, dass Sie im Stadtbus seltener im Stau stehen als im PKW? Oder dass es für Radfahrer und Radfahrerinnen einen Infoladen in der Stadt gibt?

 

Ansprechpartner

Susanne Schreiner
Telefon 07141 910-2027
Fax 07141 910-2791
Gebäude: Obere Marktstraße 1
Raum: 212
Aufgaben: Agendabüro und Umweltprojekte