Richtig räumen und streuen

Informationen zum Winterdienst auch auf der städtischen Website verfügbar

Die Temperaturen sind bereits deutlich gesunken, der erste Wintereinbruch steht vielleicht schon bald vor der Tür. Umso wichtiger ist es, gut darauf vorbereitet zu sein.

Der Winter bringt für Hauseigentümer und Mieter die Räum- und Streupflicht mit sich. Gehwege sind so von Schnee oder auftauendem Eis zu befreien, dass die Sicherheit der Fußgängerinnen und Fußgänger gewährleistet ist – das bedeutet, sie sind in einer Breite von mindestens einem Meter zu räumen. Dies gilt auch für gemeinsame Geh- und Radwege. Werktags muss das bis 7 Uhr, an Sonn- und Feiertagen bis 9 Uhr geschehen sein. Tagsüber ist bei Bedarf wiederholt zu räumen und zu streuen. Diese Pflicht endet erst um 21 Uhr.
 
Zum Bestreuen ist abstumpfendes Material wie Sand, Splitt oder Asche zu verwenden. Die Verwendung von Salz, salzhaltigen oder anderen umweltschädlichen Stoffen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmsweise können bei Eisregen und Eisglätte oder an besonderen Gefahrenstellen – Gehwege mit starkem Gefälle, Treppen oder Rampen – sparsam Salz oder salzhaltige Stoffe gestreut werden.
 
Für jedes Hausgrundstück ist ein Zugang zur Fahrbahn in einer Breite von mindestens einem Meter zu räumen. Befinden sich Gehwege nur auf einer Straßenseite, trifft die Räumpflicht die Anlieger, vor deren Grundstück sich der Gehweg befindet.
 
Wo keine Gehwege vorhanden oder durch Verkehrszeichen gekennzeichnet sind, müssen Flächen von einem Meter Breite am Fahrbahnrand geräumt werden. In Fußgängerzonen sind diese Flächen zwei Meter breit, sie befinden sich am Rande des Fußgängerbereichs.
 
Schnee darf beim Räumen nicht in die Straßenrinne oder auf Abläufe geschippt werden, sondern gehört an den Gehwegrand. Er könnte sonst den Fahrzeugverkehr, insbesondere Räum- und Streufahrzeuge, behindern oder bei Tauwetter die Abläufe verstopfen.
 
Diese und weitere Informationen sind auch auf der städtischen Website unter www.ludwigsburg.de/winterdienst abrufbar. Ebenso steht dort das Faltblatt „Sicher durch den Winter“ zum Herunterladen zur Verfügung.

Energie

Referat Nachhaltige Stadtentwicklung
Europa und Energie

Steffen Weeber
Tel.: 07141 910-2570
Fax: 07141 910-3099
s.weeber@ludwigsburg.de

ÖPNV

Fachbereich 
Stadtplanung und Vermessung
Wilhelmstraße 5, Westflügel
71638  Ludwigsburg

Jutta Kernstock
Telefon: 07141 910-2305
Fax: 07141 910-2767

Städtisches Beschwerdemanagement ÖPNV
Fragen und Anregungen an
nahverkehr@ludwigsburg.de

Radverkehr

Fachbereich 
Stadtplanung und Vermessung
Wilhelmstraße 5, Westflügel
71638  Ludwigsburg

Fragen rund um den Radverkehr
fahrrad@ludwigsburg.de

Bitte wenden Sie sich für Leihfahrräder an die Radstation oder den örtlichen Handel.

Ökologie und Geologie

Fachbereich
Tiefbau und Grünflächen
Grünflächen und Ökologie
Mathildenstraße 29/1
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 910-2809
Fax 07141 910-2230
gruenflaechen@ludwigsburg.de

Agendabüro

Susanne Schreiner
Fachbereich
Bürgerschaftliches Engagement
Agendabüro und Umweltprojekte

Obere Marktstraße 1
71634 Ludwigsburg
Telefon 07141 910-2027
s.schreiner@ludwigsburg.de

Grüne Nachbarschaft

Die Grüne Nachbarschaft engagiert sich für die Kulturlandschaft in unserer Region.