Persönlichkeiten der Stadt

Im Laufe der Geschichte haben in Ludwigsburg viele interessante und bedeutende Menschen gelebt und gewirkt. Sie kamen aus allen Teilen des Landes, etliche auch aus dem Ausland, so zum Beispiel die am Schlossbau beschäftigten italienischen Baumeister und Künstler. Zahlreiche berühmte Fremde kamen nach Ludwigsburg. Mozart besuchte genauso wie Goethe die Stadt. In Ludwigsburg wurde aber auch eine stattliche Reihe hervorragender Persönlichkeiten geboren, die auf den verschiedensten Gebieten Besonderes geleistet haben und weit über die Landesgrenzen bekannt geworden sind.

Herzog Eberhard Ludwig

Herzog Eberhard Ludwig von Württemberg (1676 - 1733)

Der Gründer des Residenzschlosses und der Stadt Ludwigsburg wurde am 18. September 1676 geboren und starb am 31. Oktober 1733. Herzog Eberhard Ludwig legte 1704 den Grundstein zum Schloss Ludwigsburg. 1709 lud er unter Zusicherung besonderer Privilegien Menschen aus dem ganzen Land zur Ansiedlung in seine neugeplante Stadt "Ludwigsburg" ein. Von 1704 bis 1733 erbaute er das Residenzschloss. Sein Grab liegt in der Fürstengruft im Residenzschloss.


Wilhelmine von Grävenitz

Wilhelmine von Grävenitz (1686 - 1744)

Wilhelmine von Grävenitz war über 20 Jahre lang die Mätresse von Herzog Eberhard Ludwig. Sie lebte an der Seite des Herzogs und brachte sich in die Regierung ein.


Christian Friedrich Daniel Schubart

Christian Friedrich Daniel Schubart (1739 - 1791)

Der Dichter und Komponist Christian Friedrich Daniel Schubart wohnte von 1769 bis 1773 in Ludwigsburg. Die Ludwigsburger liebten ihn wegen seiner geistvollen und auch sarkastischen Äußerungen gegenüber den Hofleuten. Er dichtete unter anderem das Lied von der „Forelle“ und das „Kaplied“.


Johann Christoph Friedrich Schiller

Johann Christoph Friedrich Schiller (1759 - 1805)

Geboren wurde Friedrich Schiller am 10. November 1759 in Marbach am Neckar, er starb am 9. Mai 1805 in Weimar. 1766 kam er erstmals mit seiner Familie nach Ludwigsburg. Er wohnte zunächst in der Mömpelgardstraße, später im Cotta-Haus in der Stuttgarter Straße, wo er das Handwerk des Buchdrucks kennen lernte. Der junge Fritz besuchte außerdem die Lateinschule in der Oberen Marktstraße.


Ludovike Simanowiz

Ludovike Simanowiz (1759 - 1827)

Die württembergische Malerin Ludovike Simanowiz wurde am 21. Februar 1759 in Schorndorf geboren und starb am 3. September 1827 in Ludwigsburg. Ihr Grab ist auf dem Alten Friedhof in Ludwigsburg. Besonders bekannt sind ihre Porträts der Familie Friedrich Schiller.


Justinus Kerner

Justinus Kerner (1786 - 1862)

Der Dichter und Arzt Justinus Kerner wurde am 18. September 1786 in Ludwigsburg geboren und starb am 21. Februar 1862 in Weinsberg.


Jakob Friedrich Kammerer

Jakob Friedrich Kammerer (1796 - 1857)

Der Erfinder des Streichholzes wohnte seit seinem 14. Lebensjahr in Ludwigsburg. Der Sohn eines Siebmachers gründete 1824 eine Seidenhutfabrik und begann 1830 mit dem Verkauf von Zündmaschinen, bis er 1832 schließlich das Reibzündholz erfand.


Eduard Mörike

Eduard Mörike (1804 - 1875)

Der Pfarrer und Dichter wurde am 8. September 1804 in Ludwigsburg geboren und starb am 4. Juni 1875 in Stuttgart. Mörikes Geburtshaus liegt in der Kirchstraße 2. Seine Jugend verbrachte er im Gebäude Obere Marktstraße 2. Eduard Mörike liegt auf dem Stuttgarter Pragfriedhof begraben.


David Friedrich Strauß

David Friedrich Strauß (1808 - 1874)

Der kritische Theologe und Literat wurde am 27. Januar 1808 in Ludwigsburg geboren und starb am 8. Februar 1874 in Ludwigsburg. Strauß Geburtshaus liegt in der Marstallstraße 1. 1910 errichteten ihm L. Habicht und P. Bonatz ein Denkmal in den Schlossanlagen.


Max Elsas

Max Elsas (1858 - 1942)

Der Textilkaufmann, Fabrikant und Bürger jüdischen Glaubens, war einer der angesehensten Bürger der Stadt. Er war politisch sehr aktiv und hatte zahlreiche Ehrenämter inne. Von 1916 bis 1918 führte er die Amtsgeschäfte des Oberbürgermeisters. 1942 wurde er von den Nationalsozialisten nach Theresienstadt deportiert, wo er wenige Wochen später starb.


 

Rathausinfo

Stadt Ludwigsburg
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 / 9 10-0
Fax: 07141 / 9 10-27 37
rathaus@ludwigsburg.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

Termine vereinbaren

Termine mit dem Bürgerbüro sowie mit der Ausländerbehörde können auch online vereinbart werden.

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe

KSIS

Das neue „Kommunale Steuerungs- und Informationssystem“ macht Stadtentwicklung transparent für alle.

Frag den OB

Welche Fragen zu Ludwigsburg haben Sie an Oberbürgermeister Werner Spec? Hier geht es zum direkten Kontakt im Internet.

MeinLB.de

Sie haben eine gute Idee und suchen Hilfe, um sie umzusetzen? Dann auf zu MeinLB.de - die Internetplattform für Bürgerprojekte in Ludwigsburg!

Videos zu Ludwigsburg

Aktuelle Videos über Ludwigsburg gibt es auf der Social-Media-Plattform "Vimeo" im Channel der Stadt.