Projektidee anmelden

Lassen Sie uns teilhaben und schreiben Sie uns von Ihrer Idee!

Damit ein Agenda-Projekt daraus werden kann, muss sie im Sinne einer "nachhaltigen Entwicklung" sein. Das heißt:

  • Soziale, wirtschaftliche und ökologische Gesichtspunkte müssen berücksichtigt werden
  • Bürgerinnen und Bürger sollten daran beteiligt werden können
  • Es darf keine umweltschädigenden Auswirkungen haben
  • Keine Sozialen Nachteile
  • Ökonomisch sinnig

Außerdem ist es wichtig vorher zu klären:

  • Wer ist für die Realisierung der Idee verantwortlich?
  • Ist es ein Projekt von Bürgern für Bürger?
  • Ist eine Organisation, ein Verein oder eine Einrichtung der richtige Träger?
  • Oder muss die Projektleitung bei der Stadtverwaltung liegen?

Das Agendabüro hilft gern weiter, falls Sie noch Fragen haben!

Anmeldeformular


Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten für die Bearbeitung der Projektidee gespeichert und ggf. an Mitglieder der Agendagruppe weitergegeben werden. Mit ist bekannt, dass die Daten unverschlüsselt übertragen werden.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
 

Ansprechpartner

Susanne Schreiner
Telefon 07141 910-2027
Fax 07141 910-2791
Gebäude: Obere Marktstraße 1
Raum: 212
Aufgaben: Agendabüro und Umweltprojekte