Hauptwohnsitz

Fragen und Antworten zum Hauptwohnsitz (FAQ)

Damit keine Fragen offen bleiben und du deine Vorteile noch bequemer genießen kannst, hier die FAQs der wichtigsten Punkte bei der An- oder Ummeldung im Überblick:


Warum muss ich mich eigentlich in Ludwigsburg an- oder ummelden?

Weil das Meldegesetz von Baden Württemberg sagt: Jeder, der eine Wohnung bezieht, muss sich innerhalb einer Woche bei der lokalen Meldebehörde anmelden. Das gilt also auch für dich, sobald du die Wohnung in Anspruch nimmst, egal ob ein Zimmer im Studentenwohnheim, einer WG oder zur normalen Miete bzw. Untermiete. Das Beziehen einer Wohnung muss dabei über einen längeren Zeitraum geschehen (mindestens eine Woche).

zurück zur Übersicht


Muss ich mich mit Hauptwohnsitz in Ludwigsburg anmelden oder kann ich mir das aussuchen?

Hier legt das Meldegesetz Folgendes fest: Hauptwohnung ist die vorwiegend benutzte Wohnung des Einwohners. Du kannst es dir also leider nicht aussuchen. Denn jeder braucht einen Hauptwohnsitz und gerade wenn man mehrere Wohnungen hat, muss man eine als Hauptwohnung angeben. Ob nun deine Ludwigsburger Bude tatsächlich dein Hauptwohnsitz ist, hängt ganz einfach von deinen Nutzungstagen ab, solltest du mehr als sechs Monate im Jahr hier wohnen, so ist es dein Hauptwohnsitz. Andere Aspekte wie Wohnungsgröße, soziale Bindungen oder persönliche Vorlieben spielen im Meldegesetz keine Rolle. Ausnahmen gibt es hier allerdings, wenn du verheiratet bist oder einen Lebenspartner hast bzw. wenn du ein Elternteil von minderjährigen Kindern bist. Dann gilt als Hauptwohnung die vorwiegend benutzte Wohnung der Familie.

zurück zur Übersicht


Wann und wo muss ich mich melden?

Vorgegeben ist: Die Anmeldung musst du innerhalb der ersten Woche nach deinem Einzug erledigt haben. Aber kein Stress, du kannst deine Anmeldung ganz einfach und schnell im Bürgerbüro in der Wilhelmstraße 9 oder in den BürgerbürosNeckarweihingen bzw. Poppenweiler vornehmen. Alle Einzelheiten zu deinen Ämtern und den Öffnungszeiten findest du hier:

zurück zur Übersicht


Was muss ich bei der An- oder Ummeldung beachten?

Wichtig ist: Du musst lediglich deinen Personalausweis und ggf. deinen Reisepass mitbringen. Die Anmeldung ist für dich grundsätzlich gebührenfrei.

zurück zur Übersicht


Habe ich durch die Anmeldung meines Hauptwohnsitzes eigentlich Vorteile?

Hier in Ludwigsburg auf jeden Fall! Denn neben sämtliche Ämterangelegenheiten und Behördengänge, die nun für dich besonders einfach werden und der Möglichkeit den Ausgang der Wahlen an deinem neuen Wohnort aktiv mitzugestalten, gibt es hier in Ludwigsburg extra für dich den Heimvorteil Ludwigsburg. Das bedeutet, dass du direkt bei deiner Anmeldung deine persönliche Vorteilskarte bekommst und mit dieser Bonuskarte sofort zahlreiche Vergünstigungen bei vielen Unternehmen in deiner Stadt absahnen kannst. Und welche das genau sind, erfährst du hier: mehr

zurück zur Übersicht


Und wenn ich schon angemeldet bin?

Dann hast du schon mal alles richtig gemacht und wirst dafür natürlich auch belohnt. Du kannst deine Vorteilskarte jetzt ganz einfach und bequem online bestellen. Also schnell anmelden, sofort beim Heimvorteil Ludwigsburg mitmachen und alle Vorteile genießen. Hier geht es zur Online-Bestellung der Vorteilskarte:

zurück zur Übersicht


Was mache ich denn als ausländischer Gast-Student. Wie melde ich mich an?

Auch wenn du deine Wohnung im Ausland beibehältst, musst du dich unabhängig von der Nutzungsdauer deiner Wohnung in Deutschland mit Hauptwohnsitz anmelden. Aber alle Fragen in diesem Zusammenhang klärst du am besten persönlich im Bürgerbüro oder in den Geschäftsstellen Neckarweihingen bzw. Poppenweiler. Aber ganz wichtig: Deine Vorteilskarte bekommst du dann selbstverständlich auch.

zurück zur Übersicht


Was ist mit meinem Auto, wird das auch Ludwigsburger?
Ja, das musst du auch am Hauptwohnsitz zulassen, denn das zieht mit dir um. Du entscheidest, ob du dein bisheriges Kfz-Kennzeichen weiterführen möchtest oder dir ein neues zuteilen lässt. Zudem können sich hier noch Änderungen wegen einer abweichenden Regionalklasse ergeben. Hier bekommst du alle wichtigen Informationen zu deiner Kfz-Zulassung:

zurück zur Übersicht


Aber welche Auswirkungen hat der Wechsel des Hauptwohnsitzes nach Ludwigsburg auf...


… meine BAföG-Leistungen?

Dein Wohnsitzstatus spielt dabei keine Rolle. Für die Gewährung dieser Leistungen ist das Studentenwerk Stuttgart zuständig. Alle weiteren Informationen zum BAföG erhältst du hier:

zurück zur Übersicht


… das Kindergeld?

Keine Panik, auch auf den Kindergeld-Anspruch hat dein Hauptwohnsitz keinerlei Einfluss. Entscheidend sind hier dein Alter und deine Einkünfte. Alle weiteren Informationen zum Kindergeld findest du hier:

zurück zur Übersicht


... das Wohngeld?

Hier musst du darauf achten, dass du im Regelfall nur am Ort des Hauptwohnsitzes Wohngeld bekommst. Eine Übersicht über die weiteren Voraussetzungen und Ausnahmen findest du hier:

zurück zur Übersicht


… meine Versicherungen?

Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung und Lebensversicherung sind unabhängig vom Hauptwohnsitz. Es gibt allerdings bestimmte Verträge, bei denen der Versicherungsschutz die Zugehörigkeit zum Haushalt deiner Eltern zur Bedingung macht. Darum empfehlen wir dir, bei Wechsel des Hauptwohnsitzes die Versicherungsunterlagen genau anzuschauen oder einfach die Versicherungsgesellschaft noch einmal anzurufen und noch mal direkt nachzufragen. Im Allgemeinen gilt, dass du als Volljähriger bzw. als unverheiratetes Kind normalerweise in der Haftpflichtversicherung deiner Eltern bleibst, solange du nicht wirtschaftlich selbstständig bist. Der Versicherungsschutz endet dann aber zumeist bei Abschluss deines Studiums bzw. bei Vollendung deines 25. Lebensjahres.

zurück zur Übersicht


... das Wahlrecht?

Das aktive Wahlrecht kannst du ausschließlich dort ausüben, wo du deinen Hauptwohnsitz gemeldet hast. Also nimm deine Stimme und entscheide die Zukunft von Ludwigsburg mit.

zurück zur Übersicht


... steuerliche Vergünstigungen für meine Eltern?
Alles bleibt wie es ist, denn für steuerliche Vergünstigungen deiner Eltern ist dein Hauptwohnsitz nicht weiter von Bedeutung.

zurück zur Übersicht


… die Ausstellung eines Bewohnerparkausweises?

In Ludwigsburg steht dir ein Bewohnerparkausweis mit Haupt- und Zweitwohnsitz zu, wenn du im Bewohnerparkgebiet meldebehördlich registriert bist und du auch tatsächlich dort wohnst. Wichtig ist, dass das Fahrzeug auf dich zugelassen ist oder du das Fahrzeug dauerhaft nutzt. Für den letzteren Fall benötigst du eine Bestätigung des Halters oder der Halterin, dass du das Fahrzeug dauerhaft nutzt.

zurück zur Übersicht


… den Personalausweis?

Wenn du deinen Hauptwohnsitz in Ludwigsburg anmeldest, wird nur die Anschrift im Dokument geändert. Neue Dokumente musst du nicht beantragen. Nach Ablauf der Gültigkeit von Pass oder Ausweis erhältst du grundsätzlich dann ganz normal deine neuen Dokumente am Ort deines Hauptwohnsitzes.

zurück zur Übersicht


… die Steuern, die ich zahlen muss?

Haupt- oder Nebenwohnsitz sind dafür nicht von Belang, auch nicht für die Höhe der Steuern. Falls du ein steuerpflichtiges Einkommen hast, reicht dein Arbeitgeber die Steuern bei dem Finanzamt ein, welches auf deiner Lohnsteuerkarte eingetragen ist.

zurück zur Übersicht


... die Rundfunk- und Fernsehgebühren?
Der Rundfunkbeitrag ist für jede Wohnung zu zahlen und umfasst Rundfunkgeräte, Smartphones und Computer. Alle Informationen (auch zu Sonder- und Ausnahmefällen) erhältst du hier:

zurück zur Übersicht

 

Online bestellen

Jetzt 50% Miete sparen

Mit deiner Vorteilskarte in ausgewählten Wohnungen der Wohnungsbau für 3 Monate Miete sparen.