Ludwigsburger Flugblätter

von & mit: Rike Scheffler & Claudio Puntin

Eine Performance der Stadtschreiberin im Rahmen des Stadtschreiberstipendiums, aus Anlass der 35. Baden-Württembergischen Literaturtage in der ADK im Oktober 2018.

Ein Remix der Flugblätter und Dekrete Herzog Eberhard Ludwigs und Herzog Karl Eugens, der Gedichte Eduard Mörikes und Rike Schefflers, der Aufrufe der Firma Heinrich Franck Söhne, der Wandsprüche einiger ehemals in der Stadt stationierten US-amerikanischen Soldatinnen und Soldaten sowie der Zitate vieler Ludwigsburgerinnen und Ludwigsburger.

Eine Arbeit im Auftrag der Stadt Ludwigsburg, im Rahmen des Stadtschreiberstipendiums 2018, aus Anlass der 35. Baden-Württembergischen Literaturtage 2018 in Ludwigsburg.
Ton: Horst Körner (MGB Studios Berlin)
Kamera & Schnitt: Arkadij Khaet & Mickey Paazsch

Dank an:
Petra Bewer, Dr. Christine Lehmann, Professor Dr. Ulrich Raulff, Dr. Stefanie Stegmann, Thomas Stierle (Jurorinnen und Juroren des 1. Stadtschreiber- und Stadtschreiberinnenstipendium Ludwigsburg), Matthias Göritz, Silke Scheuermann (Kuratorinnen und Kuratoren der 35. Baden-Württembergischen Literaturtage), Wiebke Richert, Ulrike Schellhammer, Karin Scheuermann, Jakob Freese (Fachbereich Kunst und Kultur Ludwigs-burg), Alke Hollwedel und Team (Ludwigsburg Museum im MIK), Magrit Roeder (Sammlungskura-torin Ludwigsburg Museum), Simon Karzel (Leitung Stadtarchiv), Jochen Raithel (Leitung Kunst-zentrum Karlskaserne)

Besonderer Dank für die großzügige Förderung: Wüstenrot Stiftung

 

Quicklinks