Kunstzentrum Karlskaserne

Das Kunstzentrum Karlskaserne ist das bedeutendste kreative Ausbildungs- und Produktionszentrum in Ludwigsburg. Im reizvollen historischen Gelände der ehemaligen Kaserne befinden sich Werkstätten für Bildende Kunst, Tanz, Theater und Musik, mit einer Mischung aus Klassik und Avantgarde sowie eine große und eine kleine Bühne und ein inspirierendes Freigelände. Hier kooperieren die Künste, hier treffen sich Profis und Amateure, hier begegnen sich Alt und Jung.

Ein Dutzend Initiativen und Institutionen nutzen die Bühnen und den Ausstellungsraum der Karlskaserne ganzjährig für Experimente, Produktionsphasen, Endproben und Veranstaltungen. Hier finden Sie die Kurse, Workshops und Kindertheaterproduktionen der Kunstschule Labyrinth, die Gastspiele der Jungen Bühne, die Kurse und Produktionen der Tanz- und Theaterwerkstatt, die Unterrichtsräume und Konzerte der Jugendmusikschule und anderer Musikvereine, sowie die Werkstätten der Volkshochschule.

Regelmäßig zu Gast sind die Musicals und Theaterprojekte von Kulturwelt 2000 e.V., die Ludwigsburger Schlossfestspiele, das OpenAir Kino von KinoKult, sowie die Großproduktionen des Ludwigsburger BürgerTheaters und die stadtübergreifenden Musiktheaterprojekte.

Einrichtungen in der Karlskaserne

 

Karlskaserne

Kunstzentrum Karlskaserne
Hindenburgstraße 29
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 / 9 10 32 41
Telefax: 07141 / 90 47 64

Einrichtungen des Kunstzentrums Karlskaserne: