Erstes Rockabilly-Festival in Ludwigsburg

In der MHPArena findet am Samstag, 18. Oktober, das erste Rockabilly-Festival in Ludwigsburg statt. Ab 15 Uhr öffnen sich die Pforten: dann kann den ganzen Tag getanzt und der Lifestyle der 50er und 60er Jahre zelebriert werden. Angeführt vom Headliner „The Baseballs“ sorgen insgesamt acht internationale und nationale Bands für die richtige Stimmung.

Rund um die Hauptbühne in der MHPArena wird es im Foyer und im Außenbereich zahlreiche szenetypische Angebote geben. Wer möchte, kann sich von Pomade- und Barbershops im Look der 50ties stylen lassen oder im Rahmen von Workshops Rock ’n‘ Roll tanzen lernen. DJs und Akustikbands im Foyer sowie Barbecue und Classic Cars im Außenbereich werden die MHPArena in eine authentische Rockabilly-Szenerie verwandeln. 

Veranstalter des Rockabilly Festivals ist Tourismus & Events Ludwigsburg. Tickets (35,50 Euro, inklusive VVS, zuzüglich Gebühren) sind ab sofort unter der Hotline 0711/2 555 555, in der Vorverkaufsstelle im MIK in der Eberhardstraße 1 in Ludwigsburg, bei allen Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen oder über www.easyticket.de erhältlich. 

Die Bands: 

The Baseballs (D)

Im März 2014 war es soweit: The Baseballs präsentierten ihr neues Album Game Day! Noch immer schlägt das Herz im Rock ’n’ Roll-Takt, gekonnt verbindet die Band das Beste der Moderne mit den Zutaten der 50er und 60er Jahre. Doch anders als bei den Vorgänger-Alben stehen diesmal neben ausgewählten Cover-Songs die Eigenkompositionen der drei im Mittelpunkt. 

Die Geschichte von The Baseballs beginnt 2007 in Berlin. In einem Proberaum treffen Sam, Digger und Basti per Zufall aufeinander. Ihr Style verrät – hier geht es um Rock ’n‘ Roll. Die Liebe zur Musik und dem Lebensgefühl der 50er und 60er Jahre verbindet die drei vom ersten Moment. Bald darauf gründen sie eine Band und es ist von Anfang an klar, dass Rock ’n‘ Roll gespielt werden soll. Gleichzeitig aber wollen sie auch junge Leute mit ihrer Musik erreichen und so kommen sie auf die Idee, moderne Songs in ihren Lieblingsstil zu packen. 

Das erste Experiment wird mit Rihannas Umbrella durchgeführt. Noch ahnte keiner von ihnen, dass dieser Song nur wenig Monate später die Spitze der Charts in ganz Europa erklimmen und über 20 Millionen Klicks bei Youtube erzielen wird. 2009 wird das Debüt-Album Strike! veröffentlicht. Wie eine Welle brechen The Baseballs über Europa, verkaufen fast wie im Vorbeigehen knapp 1 Million Alben und werden dafür mit Edelmetall überhäuft: 4x Platin in Finnland, Doppel-Platin in der Schweiz, Platin in Schweden, Norwegen und Holland, Gold in Deutschland, Österreich und Großbritannien! 

In den folgenden 18 Monaten touren sie fast ununterbrochen durch Europa, spielen hunderte Konzerte, treten bei Festivals vor tausenden begeisterten Zuschauern auf, erhalten zahlreiche Auszeichnungen (u.a. ECHO 2010 als bester Newcomer und den EMMA AWARD in Finnland für das meistverkaufte Album des Jahres).  

2011 folgt mit Strings 'n' Stripes das zweite Album, es kann nahtlos an den Erfolg von Strike! anknüpfen: Platz 5 in Deutschland, Platz 3 in Österreich, Platz 2 in Finnland und in der Schweiz sogar Platz 1. Im Winter 2012 schlagen The Baseballs ruhigere Töne an und präsentieren mit  Good ol‘ Christmas ein Weihnachtsalbum, das Besinnlichkeit und Hüftschwung zugleich unter den Mistelzweig bringt. 

Heute gehören „The Baseballs“ zu den bekanntesten deutschen Acts und erreichen Fans weit über die Rockabilly-Szene hinaus. Die Konzerte ihrer aktuellen Tournee sind stets ausverkauft und begeistern viele tausend Besucher. Ihr neuestes Album „Game Day“ haben sie natürlich auch beim Rockabilly-Festival in Ludwigsburg mit im Gepäck.   
 

The Pinstripes (D)

Die international bekannten Rockabilly-Lokalmatadore aus Ludwigsburg

Langjährige Freundschaft und diverse gemeinsame musikalische Projekte in der Vergangenheit schweißen dieses Band-Trio seit Ende 2001 zusammen. Ihr spezieller Sound ist auf eine über 20-jährige musikalische Bühnenerfahrung und die dadurch gesammelten verschiedenen Stile zurückzuführen. Die Pinstripes konnten bereits Auftritte mit internationalen Größen wie  „Bill Haley´s Comets“,  „Billy Lee Riley“, „Gary Moore“, „Roger Chapman“, „Deep Purple“, „Metallica“, „Mando Diao“, Wild Bob Burgos (Ex-Matchbox) etc. verbuchen. 

Durch zahlreiche Auftritte bei verschiedenen Festivals, in kleineren Szene-Clubs oder großen Open- Air-Veranstaltungen erspielte sich die Band eine regionale und überregionale Fangemeinde, die bis hin in die Schweiz, Österreich, England, Tschechien und Norwegen reicht.

 

Im Programm der Band finden sich eigene  Kompositionen und moderne Cover-Versionen wie zum Beispiel Jimi Hendrix (Voodoo Child), AC/DC (Whole lotta Rosie), Motorhead (Ace of Spades), Chris Rea (Road to hell) wieder, welche in ihrem eigenen „Kick-Ass Rockabilly-Style“ dargebracht werden. The Pinstripes überzeugen nicht nur durch ihr  musikalisches Können, sondern auch durch ihre abwechslungsreiche und schweißtreibende Bühnenshow – they keep Rock ‘n‘ Roll alive! 

Besetzung:

Spike Gramm:          Guitar / Lead vocals

Tom Bohn:                Slap bass / Backing vocals

Hagen Offterdinger:  Drums / Backing and lead vocals

Veröffentlichte Alben:

2005 The First Kick (Cherokee-Records)

2008 Road from Hell (TCY-Records)

2013 Still Kickin´(TCY Records)
 

Restless (GB)

Die Neo-Rockabilly-Band Restless ist seit mehr als 30 Jahren in der Szene unterwegs und genießt heute einen weltweiten Kultstatus. Unbestrittener Bandleader ist Sänger und Gitarrist Mark Harman, der als einer der besten Gitarristen innerhalb der Rockabilly-Szene betrachtet wird. Die Band wurde in Ipswich gegründet und gab 1980 ihr Live-Debüt. Restless sind Mitglied in der Rock ’n’ Roll Hall of Fame

Fabulous Daddy (IT)

Fabulous Daddy ist eine Rock ’n‘ Roll und Rockabilly Band aus Italien. Die Band wurde 2005 gegründet und veröffentlichte ihre Debüt-LP 2008. Seitdem sind sie europaweit unterwegs und begeistern mit ihrem 50er-Jahre-Rock ’n‘ Roll. Fabulous Daddy liefern Party-Garantie! 

Slapdash (CZ)

Das Rockabilly-Trio aus Prag gründete sich 2005 und konnte sich schnell eine große Fangemeinde erspielen. Alle Bandmitglieder können auf eine bewegte musikalische Vergangenheit zurückblicken, unter anderem bei Crazy Wheels, Gang Nails und Go!DaddyO`. Ihr spezieller Rockabilly Sound wird angereichert mit verschiedenen Musikstilen aus den Bereichen Punk, Country, Ska und Swing. 

Johnny & the Hot Rods (D)

Johnny & The Hot Rods sind eine Band, die einen Rockabilly-Sound spielen, wie man ihn aus den Zeiten Johnny Cashs und Carl Perkins (Pionier des Rockabillys) kennt. Ein Roadtrip durch die Rock ’n’ Roll-Ära der Fifties bis ins dritte Jahrtausend! Eigenkompositionen und ihre Interpretationen der Klassiker von Elvis Presley bis zu Stray Cats, performed mit Dynamik und Herz! 

Johnny & the Hot Rods feierte schon große Erfolge als Headliner auf der Camel-Stage beim Summer Breeze Festival vor 30.000 Rockfans, in den ISAF-Armeestützpunkten in Afghanistan sowie auf den Spuren von Johnny Cash in der JVA Köln. Auf Betreiben des U.S. Generalkonsuls wird die Band Mitte nächsten Jahres im berüchtigten Sing-Sing-Gefängnis den Auftakt zu ihren USA Shows spielen. Neben den anstehenden Gigs in Deutschland arbeitet die Band momentan an der Fertigstellung des Materials für ihr neues Album.

Rathausinfo

Stadt Ludwigsburg
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 / 9 10-0
Fax: 07141 / 9 10-27 37
rathaus@ludwigsburg.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

Termine vereinbaren

Termine mit dem Bürgerbüro sowie mit der Ausländerbehörde können auch online vereinbart werden.

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe

KSIS

Das neue „Kommunale Steuerungs- und Informationssystem“ macht Stadtentwicklung transparent für alle.

Frag den OB

Welche Fragen zu Ludwigsburg haben Sie an Oberbürgermeister Werner Spec? Hier geht es zum direkten Kontakt im Internet.

Social Links

MeinLB.de

Sie haben eine gute Idee und suchen Hilfe, um sie umzusetzen? Dann auf zu MeinLB.de - die Internetplattform für Bürgerprojekte in Ludwigsburg!

Videos zu Ludwigsburg

Aktuelle Videos über Ludwigsburg gibt es auf der Social-Media-Plattform "Vimeo" im Channel der Stadt.