Gemeinderat und Politik

Vertretung der Bürgerschaft

Der Gemeinderat ist laut Gemeindeordnung das "Hauptorgan der Gemeinde". Er ist die politische Vertretung der Bürgerschaft, die die Rahmenbedingungen des kommunalpolitischen Handelns festlegt und über alle wichtigen Angelegenheiten der Gemeinde entscheidet, soweit nicht der Oberbürgermeister kraft Gesetzes zuständig ist oder ihm der Gemeinderat bestimmte Aufgaben übertragen hat.

Bürgerinfoportal zur Arbeit des Gemeinderats

Alles rund um die Arbeit der verschiedenen Gremien des Ludwigsburger Gemeinderats - von den Sitzungsterminen bis zu den Vorlagen und Beschlüssen der Kommunalpolitik - finden Sie in unserem Bürgerinfoportal.


Zusammensetzung

Der Gemeinderat der Stadt Ludwigsburg besteht aus Oberbürgermeister Werner Spec (parteilos) als Vorsitzendem sowie 40 ehrenamtlich tätigen Mitgliedern. Diese führen in Städten wie Ludwigsburg die Bezeichnung Stadträtinnen und Stadträte. Sie werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Die letzte Kommunalwahl fand am 25. Mai 2014 statt und die Amtszeit beträgt fünf Jahre.

Der Gemeinderat tagt in der Regel einmal im Monat im Großen Sitzungssaal des Ludwigsburger Kulturzentrums. Seine Entscheidungen werden in den Ausschüssen für Wirtschaft, Kultur und Verwaltung (WKV), für Bildung, Sport und Soziales (BSS) sowie für Bauen, Technik und Umwelt (BTU) vorbereitet.

Diagramm_Gemeinderat
 

Kontakt

Stabsstelle
Öffentlichkeitsarbeit und Gremien
Geschäftsstelle Gemeinderat
Wilhelmstr. 11
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 / 9 10-24 25
Fax: 07141 / 9 10-22 06
gsgemeinderat@ludwigsburg.de