Spielplatzpatenschaft in Eglosheim

Damit die Kinderspielplätze in Eglosheim in einem ordentlichen Zustand bleiben, wird die Aufmerksamkeit von Bürgerinnen und Bürgern benötigt. Helfen Sie als ehrenamtlicher Spielplatzpate mit: Melden Sie uns Mängel an Spielgeräten, Verunreinigungen und sonstige Missstände.

Eine Spielplatzpatenschaft ist eine ehrenamtliche Aufgabe. Vor Ort sind die Paten Bindeglied zur Stadtverwaltung, nehmen Wünsche von Kindern und Eltern entgegen und geben diese weiter. Sie melden Beschädigungen und Defekte an Spielgeräten und Ausstattungsgegenständen wie Bänken, Tischen, Leuchten, Zäunen oder an den Grünanlagen, damit diese rasch durch die Stadtverwaltung behoben werden können.

eglosheim_Spielplatz1
eglosheim_Spielplatz3
eglosheim_Spielplatz2

Wer kann Spielplatzpate werden?

Jede Person,  die in der Nähe eines städtischen Spielplatzes in Eglosheim wohnt oder arbeitet. Patenschaften können nicht nur von Einzelpersonen, sondern auch von Nachbarschaftszusammenschlüssen, Kindertagesstätten, Schulklassen, Vereinen oder anderen Institutionen übernommen werden.

Aktuell:

Es werden noch Spielplatzpatenschaften für den Spielplatz Föhrstraße und Katharinenstraße gesucht.

Unsere Spielplatzpaten

Das katholische Kinder- und Familienzentrum Eden, in der Hirschbergstraße 77, hat die neuste Patenschaft übernommen. Zusammen mit den Kindern halten sie den Spielplatz Hartmannstraße "in Schuss".

Außerdem sind als ehrenamtliche Spielplatzpaten für Eglosheimer Spielplätze im Einsatz:

Eine neue Spielplatzpatenschaft gibt es für den Spielplatz in der Johannes-Buhl-Straße. Ruth Schneider von der Caritas betreut zusammen mit den „Helfenden Elfen“ der PEPP-Klasse aus der Hirschbergschule das neu gestaltete Spielgelände.


Für den Spielplatz in der Föhrstraße ist zur Zeit noch Metin Gürer der Ansprechpartner. Herr Gürer wohnt in der Hartmannstraße 8, ist Jugendtrainer beim TSV und hat fünf Kinder.
Jugendcafé Eglosheim:
Hannah Junginger von der Kinder- und Jugendförderung kümmert sich zusammen mit den Kindern aus dem Jugendcafé im Kreuzäcker 34 um die Spielplätze in der Weinsberger Straße und der Karl-Peters-Straße. Wer mithelfen will oder Ideen hat, kann sich dort hinwenden. Unterstützung bekommt das Jugendcafé seit April 2014 vom neuen Spielplatzpaten Jochen Braun. Der Rollstuhlfahrer ist immer mit seinem Hund Neroo unterwegs und bereits vor Ort bekannt. Er wohnt in der Frankfurter Straße 40/1.
Die Patenschaft für den neu gestalteten Spielplatz Tammer Straße macht seit Mai 2014 der SKV Eglosheim in Vertretung von Silvia Schäuble. Sie leitet die dortige Geschäftsstelle und kann daher den Spielplatz prima im Auge behalten.
Für den Spielplatz in der Pleidelsheimer Straße ist Herbert Gürtler der Pate. Er wohnt nebenan in der Bönnigheimer Straße und kann von dort aus einen Blick auf diesen Platz werfen.
Das Kinder- und Familienzentrum hat die Spielplatzpatenschaft für den Spielplatz im Rosenackerweg übernommen. Mitarbeiterinnen wie Kinder erfreuen sich an dieser Aufgabe und sind häufig und gerne zum Spielen auf dem Platz.
Auf den Spielplatz im Falkenweg hat Gerhard Grämer ein Auge. Er wohnt mit seiner Gattin in den Neuen Weingärten 1, ist als Rentner sehr aktiv und läuft bei seinen Spaziergängen regelmäßig über den Platz.
Karl-Heinz Wieland ist als Mitglied im Stadtteilausschuss vielen bekannt. Er wohnt in den Straßenäcker 52 und betreut die Spielplätze in der Ingersheimer Straße und im Lichtäcker.
Gerhard Merz ist der "Patenonkel" des Spielplatzes im Nussackerweg. Er wohnt gleich um die Ecke in der Teinacher Straße 14. Der aktive und begeisterte Radfahrer ist in Eglosheim wohlbekannt durch sein jahrzehntelanges Engagement beim RSC Radsportclub.

Weitere Auskünfte erteilen:

Stadtteilbeauftragte Eglosheim
Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement und Soziales
Sandra Sperzel
Obere Marktstraße 1
71634 Ludwigsburg
Telefon: (0 71 41) 9 10-23 68
s.sperzel@ludwigsburg.de

und

Stadt Ludwigsburg
Fachbereich Tiefbau- und Grünflächen
Adelheid Huhle
Telefon: (0 71 41) 9 10-27 46
a.huhle@ludwigsburg.de

 

 

Kontakt

Stadtteilbeauftragte Eglosheim
Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement und Soziales
Sandra Sperzel
Obere Marktstraße 1
71634 Ludwigsburg

Telefon: 07141 910-2368
s.sperzel@ludwigsburg.de

Stadtteilbüro und Stadtteilzentrum Eglosheim
Jeanette Wern
Karl-Massa-Straße 3
71634 Ludwigsburg

Telefon: 07141 33448
stadtteilbuero.eglosheim@gmx.de