Ludwigsburg unterstützt Feinstaub-Aktion

Günstige Alternativen für Pendler nach Stuttgart

Mit dem Luftreinhalteplan hat die Stadt Ludwigsburg verschiedene Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität umgesetzt. Es ist in den letzten zwei Jahren gelungen, den Feinstaub zu reduzieren und die gesetzlichen Grenzwerte in Ludwigsburg einzuhalten.

In Stuttgart sind die Werte noch zu hoch, deshalb möchte die Landeshauptstadt mit dem „Feinstaubalarm“ die Bevölkerung vorwarnen - und sie bitten, auf das Auto freiwillig zu verzichten. Gerade Pendler sollten in den Tagen mit hoher Schadstoffbelastung in der Luft auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Es gibt dafür auch finanzielle Vergünstigungen.

Die Stadt Ludwigsburg unterstützt diese Aktion. Machen Sie bitte mit und informieren Sie sich unter: