Live-Ticker zum Kampfmittelfund

Aktuell von der Einsatzleitung

Update 15.00 Uhr - Entwarung

Nach Mitteilung des Kampfmittelräumdienstes kann Entwarnung gegeben werden. Es handelt sich um ungefährliche Metallteile. Eine Evakuierung ist nicht notwendig.

Foto: Stadtwerke Ludwigsburg Kornwestheim

Update 13.30 Uhr - Die Bergung von Hand ist mühsam

Laut Mathias Peterle vom Kampfmittel-Beseitigungsdienst konnte sich das Bergungsteam bis auf einen Meter zum Objekt vorarbeiten. Der nasse Lehmboden erschwert die Arbeiten.

Update 13.28 Uhr - Krisenstab trifft sich

Der Kommunale Krisenstab ist in der Ludwigsburger Feuerwehr-Einsatzzentrale zusammengekommen: Erster Bürgermeister Konrad Seigfried und die Fachbereichsleiter Ben Bockemühl und Heinz Mayer koordinieren den aktuellen Einsatz.

Update 11.52 Uhr - Sicherung der Bergungsarbeiten

Als Nächstes werden Schachtringe in die Grube abgelassen. Diese Betonringe sichern die Bergungsstätte vor dem Abrutsch des Erdreichs. Im weiteren Verlauf gehen die Arbeiten von Hand weiter.

Update 11.21 Uhr - Nur noch wenige Meter

Die Bergungsarbeiten schreiten voran. Bereits vier Meter Erdreich wurden ausgehoben.

Update 9.38 Uhr - der erste Meter ist geschafft

Zum Einsatz kommt ein vibrationsreduzierter Kettenbagger. Der erste Meter Erdschicht wurde abgetragen und das Fahrzeug nun zum weiteren Einsatz neu betankt.

Update 8.00 Uhr - Start der Bergungsarbeiten

Die Thüringer Firma Zimmermann beginnt mit der Bergung des möglichen Kampfmittels. Dazu gräbt sie nach und nach in die Tiefe, bis der metallische Gegenstand näher untersucht werden kann.

Freitag, 11. Januar

Heute und morgen informieren wir Sie hier live über die Bergung des möglichen Kampfmittelfunds und über die Evakuierung des Sperrgebiets in der Ludwigsburger Südstadt. Eine akute Gefahr besteht derzeit nicht.

 

Wichtige Rufnummern

Feuerwehr / Rettungsdienst
112

Polizei
110

Warn-App "NINA"

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie Warnmeldungen erhalten. Auch gezielt für Ihren aktuellen Standort.