MANN+HUMMEL schenkt der Stadt Ludwigsburg einen CityTree zur Verbesserung der Luftqualität

Im Rahmen eines Versuchsprojekts zur Verbesserung der Luftqualität in Ludwigsburg schenkt Filtrationsexperte MANN+HUMMEL der Stadt einen CityTree. Der von der Firma Green City Solutions GmbH entwickelte CityTree ist ein mobiler und smarter biologischer Luftfilter, der luftreinigende Moose mit Internet of Things-Technologie (IoT) kombiniert.

Er steht bereits seit Ende November auf dem Karlsplatz, direkt an der B27. Am Freitag, 15. Dezember, hat der Vorsitzende der Geschäftsführung von MANN+HUMMEL, Alfred Weber, den CityTree vor Ort offiziell an Oberbürgermeister Werner Spec übergeben.
 
Gemeinsam mit Partnern aus dem Innovationsnetzwerk Living LaB von Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung verfolgt die Stadt Ludwigsburg verschiedene Projekte, um die Luftqualität in Ludwigsburg zu verbessern. Bei mehreren Versuchen wollen die Netzwerkpartner und der Fachbereich Tiefbau und Grünflächen prüfen, inwieweit Moose zur Verbesserung der Luftqualität beitragen können.
 
Mit dem CityTree, den die Stadt nun von MANN+HUMMEL erhält, setzen die Partner auf Moos in Verbindung mit digitaler Technologie. Das durch Deckpflanzen geschützte Moos soll Feinstaub binden, Sauerstoff produzieren und die Luft kühlen. Durch Internet of Things-Technologie (IoT) können Umweltdaten in Echtzeit erfasst und in einer Cloud zusammengeführt werden. Darüber hinaus verfügt der CityTree über ein Bewässerungssystem. Ein eingebauter Tank ermöglicht eine autarke Wasser- und Nährstoffversorgung. Auch bei der Energieversorgung ist der CityTree mit einem eigenen System ausgestattet. Installierte Solarpaneele erzeugen Energie für den Betrieb, die in Batterien gespeichert werden kann.
 
Die Netzwerkpartner testen die Wirksamkeit des CityTrees in seiner Umgebung inmitten der Stadt und prüfen darüber hinaus, ob das Moos auch CO<sub>²</sub> und andere mögliche Schadgase aus der Luft filtert. Auch die Bedürfnisse der Pflanzen stehen im Fokus der Analysen.
 
MANN+HUMMEL ist einer der Partner im Ludwigsburger Innovationsnetzwerk Living LaB. Neben der Filtration von Flüssigkeiten und Luft in Automobilen setzt das Unternehmen seine Kompetenzen verstärkt zur Verbesserung von Luftqualität ein. Dazu zählen digitale Anwendungen für die Luftfiltration in Innenräumen und Außenbereichen. Neben klassischen Filtrationsanwendungen rücken auch biologische Filter in den Fokus des Unternehmens. Die Filtrationsexperten sind daran interessiert, unter welchen Rahmenbedingungen Moos besonders gut wirkt. Mit dem CityTree möchte MANN+HUMMEL zudem Sensoren für Feinstaub oder andere Schadgase testen, um diese in zukünftigen, digitalen Produkten einzusetzen.
 
Die Filtrationsexperten analysieren die in der Cloud erfassten Informationen und vergleichen sie mit Daten aus anderen Projekten: Unter dem Titel „Feinstaubfresser“ hat MANN+HUMMEL seit Kurzem mehrere Fahrzeuge in der Region Stuttgart im Einsatz, um neu entwickelte Feinstaub- und Bremsstaubpartikelfilter zu testen. Vergangene Woche hat das Unternehmen zudem vor seinem Technologiezentrum an der Schwieberdinger Straße eine Filtersäule präsentiert. Seit Mitte des Jahres läuft zudem ein Versuchsprojekt für höhere Luftqualität in Gebäuden der Stadt Ludwigsburg.
 
Oberbürgermeister Werner Spec bedankte sich für den CityTree „von einem der wichtigsten Unternehmen in der Stadt“ und „findet es großartig, wie sich der Filtrationsexperte MANN+HUMMEL neuen Herausforderungen stellt“. Der biologische Luftfilter wird als Teil mehrerer Testprojekte zur Verbesserung der Luftqualität in der Stadt gesehen. „Es werden im Rahmen der Versuchsprojekte verschiedene Tests mit Mooswänden zum Einsatz kommen - mit dem Ziel einen integrierten Ansatz für eine Begrünungswand zu entwickeln“, ergänzte Spec zum Vorhaben der Stadt.
 
Alfred Weber, Vorsitzender der Geschäftsführung von MANN+HUMMEL, sagte anlässlich der Übergabe: „Mit der Übergabe des CityTrees an die Stadt Ludwigsburg möchten wir einen weiteren Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität in der Stadt leisten. Er ist ein
zusätzliches Beispiel für die erfolgreiche Zusammenarbeit im LivingLab Ludwigsburg. Für uns bietet sich die Möglichkeit, biologische Filter in Kombination mit smarten Sensoren in der Praxis zu testen. Die Ergebnisse können die Grundlage für neue Filterprodukte sein, mit denen wir die Luft sauberer machen.“
 
Die Ergebnisse werden und mit anderen Luftqualitäts-Testprojekten, die derzeit im Raum Ludwigsburg stattfinden, verglichen. Im nächsten Schritt geraten integrierte grüne Wände in den Fokus des Living Labs. Diese sollen Beiträge zum Lärmschutz sowie zur Verbesserung der Luftqualität, des lokalen Kleinklimas und der Biodiversität erbringen.
 

Über das Living LaB Ludwigsburg:
Das Living LaB Ludwigsburg ist ein Zusammenschluss von Interessensvertreterinnen und -vertretern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, die sich turnusmäßig austauschen und sich als Wissens- und Innovationsnetzwerk verstehen – mit dem Ziel, eine Smart City Ludwigsburg zu entwickeln. Gesteuert wird das Netzwerk durch die Geschäftsstelle des Living LaB. Die besondere Anforderung ist dabei, die Arbeitsweisen der externen, von Partnern abgestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und den Beschäftigten der Stadtverwaltung zusammenzuführen und gemeinsam erfolgreiche Projekte mit einem Mehrwert für die Stadt und die Bürgerschaft insgesamt umzusetzen. Aus dieser Konstellation erhofft sich zum einen die Stadt neue Impulse für die herausfordernden Themen Digitalisierung und Stadtentwicklung der Zukunft. Zum anderen bietet sich für die Partner die Möglichkeit, Ideen im Stadtraum zu erproben und zur Marktreife weiterzuentwickeln.
 
Über MANN+HUMMEL:
MANN+HUMMEL ist ein weltweit führender Experte für Filtration. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Ludwigsburg entwickelt Lösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innenräumen und die nachhaltige Nutzung von Wasser. Im Jahr 2016 erwirtschafteten weltweit über 20.000 Mitarbeiter an über 80 Standorten einen Umsatz von rund 3,5 Milliarden Euro. Zu den Produkten gehören unter anderem Luftfiltersysteme, Saugsysteme, Flüssigkeitsfiltersysteme, technische Kunststoffteile, Filtermedien, Innenraumfilter, Industriefilter und Membranfilter.
 
 
Pressekontakt zum Thema:
 
Patrick Löffel
Corporate Communications
MANN+HUMMEL International GmbH & Co. KG
Schwieberdinger Straße 126
71636 Ludwigsburg
Phone +49 7141 98-2391
E-Mail patrick.loeffel@mann-hummel.com
Weitere Informationen zu MANN+HUMMEL finden Sie unter
http://www.mann-hummel.com.
                           
 
 
Über Green City Solutions GmbH:
 
Green City Solutions wurde im Frühjahr 2014 von einem Expertenteam aus Architektur, Maschinenbau, Informatik und Gartenbau/Biologie gegründet. Das international mehrfach ausgezeichnete Berliner Start-Up hat mit dem innovativen CityTree den weltweit ersten natürlichen und intelligenten Bio-Tech-Filter entwickelt, der nachweisbar die Luftqualität in Städten verbessert. Auf Basis der einzigartigen Verbindung von Pflanzen und modernster Internet-of-Things-Technologie werden weitverbreitete Umweltbelastungen wie Feinstaub durch spezielle Moose aus der Luft gefiltert und ohne Rückstände in die eigene Biomasse überführt. Dank der integrierten IoT-Technologie liefert der CityTree in Echtzeit unter anderem Zustands- und Umweltleistungsdaten, die in einem eigens entwickelten Dasboard auf stationären und mobilen Computern visualisiert werden. Damit leistet der patentierte CityTree einen bedeutsamen Beitrag für ein gesünderes Leben in urbanen Lebensräumen.“
 

Rathausinfo

Stadt Ludwigsburg
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-0
Fax: 07141 910-2737
rathaus@ludwigsburg.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8–12 Uhr
Donnerstag 14–18 Uhr

Termine vereinbaren

Termine mit dem Bürgerbüro sowie mit der Ausländerbehörde können auch online vereinbart werden.

Warn-App "NINA"

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie Warnmeldungen erhalten. Auch gezielt für Ihren aktuellen Standort.

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe

KSIS

Das neue „Kommunale Steuerungs- und Informationssystem“ macht Stadtentwicklung transparent für alle.

Frag den OB

Welche Fragen zu Ludwigsburg haben Sie an Oberbürgermeister Werner Spec? Hier geht es zum direkten Kontakt im Internet.

MeinLB.de

Sie haben eine gute Idee und suchen Hilfe, um sie umzusetzen? Dann auf zu MeinLB.de - die Internetplattform für Bürgerprojekte in Ludwigsburg!

Videos zu Ludwigsburg

Aktuelle Videos über Ludwigsburg gibt es auf "YouTube" und "Vimeo" in den Channels der Stadt.