Seniorenbüro

Die Homepage des Seniorenbüros erreichen Sie ab sofort unter:

Zu den Angeboten der Begegnungsstätten in Ludwigsburg gehören:

  • eine aktive Gesundheitsvorsorge
    Hierzu zählen in den Treffpunkten Gruppen, bei denen die körperliche Aktivität eine Rolle spielt, wie zum Beispiel Gymnastik-, Wander- und Fahrradgruppen. Eine andere Form der Gesundheitsvorsorge kann die Teilnahme an Gruppen sein, in denen das Gedächtnis trainiert wird. Doch grundsätzlich fördern alle Betätigungen, die ausgleichend und entspannend wirken, das Wohlbefinden. Hierzu können auch Singen, Tanzen und Formen des kreativen Gestaltens gerechnet werden.
  • Neues zu entdecken und Bewährtes zu vertiefen
    Bei den Aktivitäten in den Treffpunkten sind immer auch die schon vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten gefragt. Ganz besonders in den selbstorganisierten Gruppen können diese im Austausch mit anderen eingesetzt und erweitert werden. Ein gutes Beispiel dafür sind die Fremdsprachenkonversationskreise.
  • tragfähige menschliche Kontakte aufzubauen
    Wenn im Alter der Kreis der Verwandten und alten Freunde  kleiner wird, spielen neugewonnene Freunde und Bekannte eine immer wichtigere Rolle. Die Treffpunkte bieten mit ihren Gruppen eine Möglichkeit neue Kontakte aufzubauen und zu pflegen.
  • ein ehrenamtliches Engagement in sozialen Projekten
    Viele Menschen sind bereit, sich in ehrenamtlichen Tätigkeitsfeldern zu engagieren, die von ihnen als wichtig und sinnvoll erlebt werden. Das Seniorenbüro entwickelt gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern soziale Projekte und begleitet die freiwillig Engagierten bei ihrer Arbeit. Ein Beispiel hierfür ist der von Ehrenamtlichen erarbeitete Stadtführer für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte.
Jazz am Nachmittag
Gemeinsames Frühstück
Spielerunde
  • Im Ruhestand aktiv und selbstbestimmt 
  • Im Seniorenbüro sozial engagiert
  • Freizeit, Bildung, Kultur und Sport im Alter

Kontakt

Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement und Soziales
Seniorenbüro
Stuttgarter Straße 12/1
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 / 9 10-20 14
Fax:  07141 / 9 10-24 64
seniorenbuero@ludwigsburg.de

Stadtseniorenrat Ludwigsburg e.V.

Der Stadtseniorenrat vertritt die Interessen älterer Menschen in der Stadt Ludwigsburg und versteht sich als ein Organ der Meinungsbildung und des Erfahrungsaustausches in allen Lebensbereichen älterer Menschen, insbesondere auf sozialem, wirtschaftlichem, kulturellem und gesellschaftspolitischen Gebiet.

Der Stadtseniorenrat informiert die Öffentlichkeit und macht staatliche und kommunale Behörden auf die Probleme älterer Menschen aufmerksam und arbeitet an deren Lösungen mit.

Kontakt

Vorsitzende
Erika Göller
Holbeinstr. 8
71636 Ludwigsburg
Telefon: 07141 43635
stadtseniorenrat.ludwigsburg@t-online.de

Stellvertreter
Werner Schramm
cw.schramm@web.de

Stellvertreterin
Brigitte Rayer-Pohland
rayer-eglosheim@t-online.de