Erlebnispark "Tripsdrill"

Unweit von Ludwigsburg liegt der Erlebnispark Tripsdrill, der beim Parkscout-Award bereits mehrfach für sein gutes Preis-Leistungsverhältnis ausgezeichnet wurde.

Inmitten blühender Natur warten auf 77 Hektar über 100 originelle Attraktionen: Erleben Sie Nervenkitzel pur auf der neuen Holzachterbahn "Mammut". Die Züge sind als Säge gestaltet, brettern durch ein Sägewerk und durchschneiden so förmlich das Gebälk. Durch die Burg "Rauhe Klinge" sorgen die Achterbahn "G’sengte Sau" und die Badewannen-Fahrt für temporeiche Abwechslung. Erfrischung steht unter anderem beim Waschzuber-Rafting durch den Wildbach stromabwärts auf dem Programm. Im "Mühlental" begeistern der Doppelte Donnerbalken, das Seifenkisten-Rennen, die Spritztour für Seefahrer und die Mühlbach-Fahrt. Die Dorfstraße lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Bei der Familien-Attraktion "Maibaum" bestimmen die Besucher selbst, wie hoch sie hinaus wollen.

Erlebnispar_Tripsdrill_Wasc

Im Eintritt für den Erlebnispark ist auch das Wildparadies Tripsdrill enthalten. Etwa zehn Gehminuten vom Erlebnispark entfernt, beherbergt der Wildpark über 130 tierische Bewohner. In zahlreichen Freigehegen kommen die Besucher den Wildtieren ganz nah. Spannung bietet außerdem der Wald-Erlebnispfad, Abenteuerspielplatz, Barfuß-Pfad und die Fütterung der Wölfe, Luchse, Bären und Greifvögel. Der Erlebnispark liegt circa 20 Kilometer von Ludwigsburg entfernt.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.tripsdrill.de .