Erstes Elektro-Hybrid-Taxi in Ludwigsburg

Bund, Land und Stadt fördern E-Mobile

Am Dienstag, 8. Dezember 2015 ist auf dem Ludwigsburger Rathaushof das erste Elektro-Hybrid-Taxi an Frank Streicher, den ältesten Taxiunternehmer in der Stadt, übergeben worden. Als Modellkommune Elektromobilität zählt Ludwigsburg damit auch bei der Elektrifizierung im Taxigewerbe zu den Vorreitern. Die E-Taxis leisten einen weiteren wichtigen Beitrag zur Kohlendioxid-Einsparung und Lärmreduzierung.

Im Bild (von links): Vorstände der Taxi-Zentrale Ludwigsburg, Taxiunternehmer Frank Streicher (mit Mütze), Bürgermeister Michael Ilk, Luigi Zullo von Emobility Experts, Heinz Handtrack vom Referat Nachhaltige Stadtentwicklung. Mit Unterstützung der Stadt Ludwigsburg und dem Vorstand der Taxizentrale Ludwigsburg hat das Beratungsunternehmen Emobility Experts, vertreten duch Geschäftsführer Luigi Zullo, eine Infoveranstaltung zur Anschaffung von Elektro-Hybrid-Taxis durchgeführt. Das Land Baden-Württemberg fördert die Anschaffung von E-Taxis im Rahmen der Landesinitiative Elektromobilität II. Dabei werden die Mehrkosten eines Autos mit elektrischem Antrieb gegenüber einem Auto mit konventionellem Antrieb mit maximal 15.000 Euro bezuschusst. Die Voraussetzung ist, dass sich die Taxiunternehmen verpflichten, die Fahrzeuge mindestens drei Jahre im Verkehr einzusetzen.

Pionier umweltfreundlich unterwegs

Frank Streicher ist der älteste Taxiunternehmer in Ludwigsburg - dennoch geht er als Pionier mit dem ersten Elektrotaxi in Ludwigsburg voraus: Denn es ist ihm ein sehr großes Anliegen, die hohe Luftbelastung mit dem Einsatz von Elektrotaxis zu reduzieren. Nun wurde ihm gemeinsam von Bürgermeister Michael Ilk und Geschäftsführer Luigi Zullo sein Mitsubishi Outlander Plug-In-Hybrid übergeben.

Bisher wurden landesweit bereits 50 Fahrzeuge mit einer Gesamtsumme von 650.500 Euro gefördert. Förderanträge können durch die Emobility Experts noch bis Ende 2015 gestellt werden.

 

Kontakt

Referat Nachhaltige Stadtentwicklung
Heinz Handtrack
Stuttgarter Straße 2/1
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-2248
h.handtrack@ludwigsburg.de

Kostenfreies Parken für Elektromobile

Informationen gibt es bei der Straßenverkehrsbehörde unter Telefon 07141/910-2274 oder per E-Mail an strassenverkehr@ludwigsburg.de

Download