Dienstleistungen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Aufenthaltserlaubnis für Familienangehörige von EU- und EWR-Bürgern - Erteilung/Verlängerung

Folgende Informationen sind zu beachten:

Zuständige Stelle

Ausländerbehörde

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Familienangehörigen, die nicht EU-Bürger sind (sogenannte Drittstaatsangehörige), wird innerhalb von drei Monaten, nachdem sie die erforderlichen Angaben gemacht haben, von Amts wegen eine Aufenthaltskarte für Familienangehörige von Unionsbürgern ausgestellt, die fünf Jahre gültig ist.

Verfahrensablauf

-

Erforderliche Unterlagen

  • aktueller Nationalpass
  • aktuelles biometrisches Passfoto
  • Heirats- oder Partnerschaftsurkunde
  • Geburtsurkunde für jedes Kind
  • bei fremdsprachigen Urkunden: beglaubigte deutsche Übersetzung (bei internationalen, mehrsprachigen Urkunden ist keine Übersetzung notwendig)
  • Nachweis der Freizügigkeit der Bezugsperson beziehungsweise des EU-Bürgers
    • Arbeitsvertrag
    • (vom Arbeitgeber auszufüllen) Arbeitsbescheinigung
    • die letzten drei Lohnabrechnung
  • Bei Selbstständigen:

Kosten

  • Erwachsene: 28,80 Euro
  • Kinder: 22,80 Euro

Bitte Termin vereinbaren!

Der Besuch der Stadtverwaltung Ludwigsburg ist nur mit Termin möglich.

Um Mitarbeitenden sowie Besucherinnen und Besucher vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, ist der Verwaltungsbetrieb den Pandemiebedingungen angepasst. In den Verwaltungsgebäuden gelten die Hygiene- und Abstandsregeln. Der Zutritt zum Rathaus ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) erlaubt.