Dienstleistungen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Brückenbanner - Belegung

Vergabe der Werbeflächen an Brücken als Spannbanner.

Zuständige Stelle

Tourismus & Events Ludwigsburg

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Brückenbanner
Technische Daten:
a) Lange Brückenbanner: Breite 13,00 m x Höhe 0,8 m= 10,4qm
b) Kurze Brückenbanner: Breite 6,00 m x Höhe 0,8 m= 4,8qm

Die Banner müssen umlaufend gesäumt und geöst sein. Die Ösen sollten möglichst einen Abstand von ca. 30 cm zueinander haben (alternativ sind auch 40-50 cm Abstand möglich) und möglichst nah am Rand platziert sein.

Mögliches Material:
a) PVC Plane: (LKW-Planen-Stoff) in der Stärke 500er Material. Empfehlenswert für eine
längerfristige Nutzung, Austausch des Datums durch Überkleben gut möglich; keine
Sichteinschränkung
b) Vinyl/Mesh: Windfest, aber lichtdurchlässiger, ggf. Sichteinschränkung

Standorte
Brückenbanner, lange
1. Tunnelmund B27 in Richtung Autobahnanschluss LB-Nord
2. Tunnelmund B 27 in Richtung Stuttgart
Brückenbanner, kurz
1. Tunnelmund Friedrichstr. in Richtung Autobahnanschluss LB-Süd
2. Tunnelmund Friedrichstr. in Richtung Remseck
3. Fußgängerbrücke Friedrichstr. in Richtung Autobahnanschluss LB-Süd*
4. Fußgängerbrücke Friedrichstr. in Richtung Remseck*
5. Marbacher Str. (Brücke zum Favorite) in Richtung Innenstadt
6. Marbacher Str. (Brücke zum Favorite) in Richtung Marbach
*auch lange Banner möglich

Verfahrensablauf

Belegung/Dauer
Eine Belegung ist nur wochenweise möglich.

Fristen

Anlieferung
Die Banner müssen spätestens 5 Werktage vor dem gewünschten Belegungstermin bei TOURISMUS &
EVENTS LUDWIGSBURG, Uhlandstraße 13, 71638 Ludwigsburg angeliefert werden.

Erforderliche Unterlagen

Buchung bei Tourismus & Events

Bitte Termin vereinbaren!

Der Besuch der Stadtverwaltung Ludwigsburg ist nur mit Termin möglich.

Um Mitarbeitenden sowie Besucherinnen und Besucher vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, ist der Verwaltungsbetrieb den Pandemiebedingungen angepasst. In den Verwaltungsgebäuden gelten die Hygiene- und Abstandsregeln. Der Zutritt zum Rathaus ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) erlaubt.