Dienstleistungen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Heiraten in Ludwigsburg - Trauungsorte

Für die Anmeldung einer Eheschließung muss zwingend ein Termin vereinbart werden.

Die Gebühren einer Anmeldung der Eheschließung betragen nach deutschem Recht 40 Euro, bei Auslandsbeteiligung 80 Euro. Diese Gebühr ist unabhängig des gewählten Trauungsortes in jedem Fall zu entrichten.

Zur Anmeldung der Eheschließung durch den anderen Ehepartner benötigen Sie eine Vollmacht.

Trauung im Trauzimmer Dienstag bis Freitag, 9-11.30 Uhr
Dienstag bis Mittwoch, 14-15 Uhr
Donnerstag, 14-15.30 Uhr

Samstag, 18.07.2020, belegt
Samstag, 26.09.2020, belegt
Samstag, 14.11.2020 zwischen 10 und 12.20 Uhr
Samstag, 12.12.2020 zwischen 10 und 12.20 Uhr

  • Maximal 8 Teilnehmende (Brautpaar und 6 weitere Personen)
  • Kein barrierefreier Zugang
  • Für Paare mit Wohnsitz außerhalb von Ludwigsburg fällt eine Gebühr in Höhe von 30 Euro an.
  • Sektumtrunk nach Absprache möglich
 

Trauung im Residenzschloss An den nachfolgenden Tagen stehen jeweils sechs Termine zwischen 10 und 13 Uhr zur Verfügung:

Samstag, 20. Juni 2020, belegt
Samstag, 11. Juli 2020, belegt
Samstag, 15. August 2020, belegt
Samstag, 19. September 2020 belegt
Samstag, 10. Oktober 2020, belegt

Die Terminvereinbarung erfolgt über das Standesamt. Fragen zu den Räumlichkeiten im Schloss nimmt die Schlossverwaltung vormittags unter 07141 186457 entgegen.

  • Maximal 8 Teilnehmende (Brautpaar und 6 weitere Personen)
  • Barrierefreier Zugang vorhanden
  • Die Raummiete beträgt 714 Euro, zahlbar an die Schlossverwaltung.
  • Die Standesamtgebühr beträgt 95 Euro. Für Paare mit Wohnsitz außerhalb von Ludwigsburg fällt zusätzlich eine Gebühr in Höhe von 30 Euro an.
  • Sektumtrunk nach Absprache möglich
 

Trauung im Schloss Favorite An den nachfolgenden Tagen stehen jeweils zwei Termine um 10 und um 11.30 Uhr zur Verfügung:

Mittwoch, 15. Juli 2020
Mittwoch, 22. Juli 2020, belegt
Mittwoch, 29. Juli 2020

Die Terminvereinbarung erfolgt über das Standesamt. Fragen zu den Räumlichkeiten im Schloss nimmt die Schlossverwaltung vormittags unter 07141 186457 entgegen.

  • Maximal 8 Teilnehmende (Brautpaar und 6 weitere Personen)
  • Barrierefreier Zugang vorhanden
  • Die Raummiete beträgt 714 Euro, zahlbar an die Schlossverwaltung.
  • Die Standesamtgebühr beträgt 35 Euro. Für Paare mit Wohnsitz außerhalb von Ludwigsburg fällt zusätzlich eine Gebühr in Höhe von 30 Euro an.
  • Sektumtrunk nach Absprache möglich
  • Mit dem Brautfahrzeug kann zum Schloss gefahren werden
 

Trauung unter freiem Himmel im Blühenden Barock An den nachfolgenden Tagen stehen jeweils Termine um 14 Uhr, 14.30 Uhr, 15 Uhr und 15.30 Uhr zur Verfügung:

Mittwoch, 17. Juni 2020, belegt
Mittwoch, 8. Juli 2020, belegt
Mittwoch, 19. August 2020, belegt
Mittwoch, 9. September 2020, belegt

Der Gastronom des Parkcafés, Torsten Lacher, hat das alleinige Catering Vorrecht.
Bei schlechtem Wetter wird die Trauung in die Remise im Blühenden Barock verlegt.
Ansprechpartner des Blühenden Barocks sind Frau Schäfer und Frau da Silva. Sie sind unter 07141 9756525 erreichbar.

  • Maximal 25 Teilnehmende (Brautpaar und 23 weitere Personen)
  • Barrierefreier Zugang vorhanden
  • Die Gebühr für den Trauungsort beträgt 300 Euro, zahlbar an die Schlossverwaltung.
  • Die Standesamtgebühr beträgt 35 Euro. Für Paare mit Wohnsitz außerhalb von Ludwigsburg fällt zusätzlich eine Gebühr in Höhe von 30 Euro an.
  • Sektumtrunk nach Absprache möglich
 

Zuständige Stelle

Standesamt Ludwigsburg

Leistungsdetails

Voraussetzungen

-

Verfahrensablauf

Bitte vereinbaren sie einen Termin beim Standesamt.

Erforderliche Unterlagen

-

Kosten

je nach Variante unterschiedlich

Freigabevermerk

Stadt Ludwigsburg 04.10.2011

Bitte Termin vereinbaren!

Der Besuch der Stadtverwaltung Ludwigsburg ist nur mit Termin möglich.

Um Mitarbeitenden sowie Besucherinnen und Besucher vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, ist der Verwaltungsbetrieb den Pandemiebedingungen angepasst. In den Verwaltungsgebäuden gelten die Hygiene- und Abstandsregeln. Der Zutritt zum Rathaus ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) erlaubt.