Dienstleistungen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Witwen und Witwerrente

Der Tod des Ehepartners ist ein schwerer Schicksalsschlag.
Wenn Sie betroffen sind, müssen Sie vieles regeln. Dazu kommt oft die Sorge um die künftige wirtschaftliche Existenz. Hier hilft die gesetzliche Rentenversicherung mit verschiedenen Leistungen.

Rente und Sozialversicherung [Stadt Ludwigsburg]

Persönlicher Kontakt

Service Rente und Soziales
Telefon07141 910-3040
Fax07141 910-2544
Gebäude Obere Marktstr. 1
Raum 114

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt Ihnen auf Antrag beim Tod des Ehepartners (gleichgestellt: Lebenspartner einer vor dem 1. Oktober 2017 eingetragenen Lebenspartnerschaft) unter bestimmten Voraussetzungen eine dieser Renten:

  • Witwen-/Witwerrente,
  • Witwen-/Witwerrente an vor dem 1. Juli 1977 Geschiedene,
  • Witwen-/Witwerrente nach dem vorletzten Ehegatten,
  • Erziehungsrente an geschiedene Ehepartner, wenn die Ehe nach dem 30. Juni 1977 geschieden wurde, oder an verwitwete Ehepartner, wenn die Partner das Rentensplitting gewählt haben.
    Witwen- oder Witwerrenten sind abgeleitete Rentenansprüche: Sie werden nicht aus Ihren eigenen Versicherungsansprüchen, sondern aus der Versicherung des Verstorbenen gezahlt.

Verfahrensablauf

Antrag

Erforderliche Unterlagen

Antrag