Verwaltungswegweiser

Nachhaltige Mobilität

Fachbereich Nachhhaltige Mobilität

Beschreibung

Der Fachbereich für Nachhaltige Mobilität hat ein breites Aufgabenspektrum und ist zuständig für die Mobilitäts- und Verkehrsplanung im Stadtgebiet Ludwigsburg inklusive aller Stadtteile. Seit 2019 kümmert sich der Fachbereich gebündelt um alle Mobilitätsträger in der Stadt, plant Anlagen und Maßnahmen für den Rad- und Busverkehrverkehr, kümmert sich um die Belange von Fußgängern und begleitet Schienenverkehrsplanungen. Der Fachbereich arbeitet an der Planung von Verkehrswegen und dem Parkraum- und Mobilitätsmanagement. Neben der Planung beschäftigt er sich auch mit allgemeinen Themen der nachhaltigen Mobilität wie Luftreinhaltung, Lärm und der regionalen Zusammenarbeit - viele Verkehrsprobleme Ludwigsburgs müssen auch in der überregionalen Zusammenarbeit gelöst werden, beispielsweise wenn der Durchgangsverkehr reduziert werden soll.

Ziel des Fachbereichs ist es, eine zeitgemäße Mobilität in Ludwigsburg auch für die Zukunft dauerhaft und umweltverträglich zu gewährleisten - entsprechend der unterschiedlichen Bedürfnisse und Anforderungen in der Stadt. Im Dialog mit Bürgern und der Wirtschaft gilt es, diese Anforderungen für eine nachhaltige Stadtentwicklung zu verknüpfen.

Hausanschrift

Wilhelmstraße 5
71638 Ludwigsburg
Zur elektronischen Fahrplanauskunft

Kontakt

Telefon 07141 910 4521
Fax 07141 910 3010

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit

nach Vereinbarung

Persönlicher Kontakt

Matthias Knobloch

Fachbereichsleitung

Telefon 07141 910 4520
Raum 132
Mareike Canzler

Assistenz

Telefon 07141 910 4521
Raum 133

Sonstiges

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Rathausinfo

Stadt Ludwigsburg
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-0
Fax: 07141 910-27 37
rathaus@ludwigsburg.de

Die Rathaus-Information ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Zu den Sprechzeiten sind wir telefonisch für Sie erreichbar.

Telefonische Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 8–12 Uhr
Donnerstag 14–18 Uhr

Termine vereinbaren

Termine mit dem Bürgerbüro sowie mit der Ausländerbehörde können auch online vereinbart werden.

Warn-App "NINA"

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie Warnmeldungen erhalten. Auch gezielt für Ihren aktuellen Standort.

Statistiken der Bürgerdienste

Quicklinks