Beteiligte für „lebendigen Adventskalender“ gesucht

In Neckarweihingen soll es in diesem Jahr einen „lebendigen Adventskalender“ geben. Dafür suchen Gabriele Graef, die Stadtteilbeauftragte Soziales, sowie Alexandra Kurz, die Leiterin des Kinder- und Familienzentrums, noch interessierte Bürgerinnen und Bürger oder Vereine.

Vom 1. bis 23. Dezember soll jeweils ein Adventsfenster geöffnet werden – entweder im Rathaus oder an der eigenen Vereinsadresse oder Wohnung. Es soll kein großer Aufwand betrieben werden, sondern die Aktion dient dazu, die Adventszeit schöner und besinnlicher zu gestalten und das Gemeinschaftsgefühl der Neckarweihinger Bürgerinnen und Bürger zu stärken.

Interessierte können sich ab sofort telefonisch unter 07141 910-4460 oder 07141 910-4462 oder per E-Mail an g.graef@ludwigsburg.de oder a.kurz@ludwigsburg.de melden. Sobald die Rückmeldungen vorliegen, geht es an die konkrete Planung.

Bürger aktiv!

Sie wollen sich in Ludwigsburg engagieren? Hier finden Sie Links zu Gruppen, Vereinen und Projekten:

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe

MeinLB.de

Sie haben eine gute Idee und suchen Hilfe, um sie umzusetzen? Dann auf zu MeinLB.de - die Internetplattform für Bürgerprojekte in Ludwigsburg!