FDP-Fraktionschef Johann Heer wird 70

Seit 2004 Sitz im Gemeinderat – Gründer des Bürgervereins der Weststadt und Pflugfelden

Der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Gemeinderat, Johann Heer, wird am heutigen Donnerstag (19.11.2020) 70 Jahre alt. Der ehemalige Lehrer gehört seit 2004 dem Ludwigsburger Gremium an. Auch im Kreistag vertritt er die FDP. Dort hat er seit nunmehr 31 Jahren einen Sitz.

Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht gratuliert dem langjährigen FDP-Stadtrat und derzeitigen Fraktionschef ganz herzlich zu seinem runden Geburtstag und dankt ihm für sein großes Engagement. „Johann Heer hat stets das Wohl seiner Heimatstadt im Blick. Seine kommunalpolitische Arbeit spannt einen weiten Bogen von der Bildung über die Mobilität bis hin zu Umwelt und Klimaschutz“, würdigt ihn OB Knecht. Besonders eingesetzt habe er sich für die Belange der Weststadt und Pflugfelden. Johann Heer sei einer der Antreiber gewesen, den Westausgang am Bahnhof zu realisieren, um den Stadtteil stärker an die Innenstadt anzubinden.

Als Gründer des Bürgervereins Weststadt und Pflugfelden schuf Johann Heer eine gewichtige und anerkannte Interessensvertretung. Er war 29 Jahre lang Vorsitzender und ist heute Ehrenmitglied. Johann Heer steht für liberale Überzeugungen. Diese vertritt er seit seiner Zugehörigkeit zum Gemeinderat im Ausschuss Bildung, Sport, Soziales, aber auch im Integrationsrat sowie im Aufsichtsrat der Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH. Abseits der Kommunalpolitik genießt der Stadtrat das Skifahren, eine Runde Golf oder Aktivitäten mit der Familie.

Bürger aktiv!

Sie wollen sich in Ludwigsburg engagieren? Hier finden Sie Links zu Gruppen, Vereinen und Projekten:

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe