Bahnhofsbeauftragter jetzt mit Büro vor Ort

Sprechstunden Montag bis Donnerstag von 16 bis 18 Uhr – Name für das Büro wird noch gesucht

Ab Montag, 18. Mai, wird der städtische Bahnhofsbeauftragte Axel Müller sein Büro direkt vor Ort haben: am Westportal des Ludwigsburger Bahnhofs, Pflugfelder Straße 17, neben dem Zugang zur Tiefgarage. Dort steht er auch als Ansprechpartner für Anliegen rund um den Bahnhof zur Verfügung: Öffentliche Sprechstunden gibt es montags bis donnerstags jeweils von 16 bis 18 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Lage durch die Corona-Pandemie wird vorerst darum gebeten, vorab einen Termin für diese Sprechzeiten zu vereinbaren: telefonisch unter der Nummer 07141 910-4590 oder per E-Mail unter bahnhofsbeauftragter@ludwigsburg.de. Bei einem Besuch im Büro des Bahnhofsbeauftragten muss eine Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) getragen werden. Im Raum selbst wurden Plexiglasscheiben zum Schutz angebracht.
 
„Unser Ziel für den Bahnhof ist, positive emotionale Erlebnisse zu schaffen und ihn als Mobilitätsdrehscheibe mit mehr als 50.000 Fahrgästen pro Tag zukunftsfähig zu gestalten“, erklärt Axel Müller. „Als Bahnhofsbeauftragter will ich dabei eine Brücke schlagen zwischen den Fahrgästen, den Mobilitätsanbietern und der Stadt. Dafür möchte ich als Vertreter der Stadt auch vor Ort präsent sein.“
 
Das städtische Büro am Bahnhof soll von Anfang an ein Raum sein, mit dem sich auch die Bürger und die Pendler identifizieren. Dafür bittet die Stadt um deren Vorschläge für einen einprägsamen und ansprechenden Namen. „Dieser soll den Neustart, das offene Ohr für Anliegen und die Mobilitätsdrehscheibe symbolisieren“, wünscht sich Müller. Entsprechende Namensvorschläge können bis zum 31. August per E-Mail an bahnhofsbeauftragter@ludwigsburg.de eingereicht werden. Danach werden alle Einsendungen von einer Jury bewertet.
 
Der neue Name und auch sein Urheber/seine Urheberin werden dann bei der offiziellen Einweihung des Büros präsentiert. Diese wird wegen der Corona-Krise später stattfinden, und zwar am 15. Oktober. Das Datum hat eine historische Bedeutung: Am 15. Oktober 1846 wurde nämlich der Bahnhof in Ludwigsburg eröffnet.

Klima und Energie

Stabsstelle Klima, Energie und Europa

Steffen Weeber
Tel.: 07141 910-2570
Fax: 07141 910-3013
s.weeber@ludwigsburg.de

ÖPNV

Fachbereich 
Nachhaltige Mobilität
Wilhelmstraße 5
71638  Ludwigsburg

Jutta Kernstock
Telefon: 07141 910-2305
Fax: 07141 910-2767

Städtisches Beschwerdemanagement ÖPNV
Fragen und Anregungen an
nahverkehr@ludwigsburg.de

Radverkehr

Fachbereich 
Nachhaltige Mobiltität
71638  Ludwigsburg

Fragen rund um den Radverkehr
an Michael Ptock
fahrrad@ludwigsburg.de

Bitte wenden Sie sich für Leihfahrräder an die Radstation oder den örtlichen Handel.

Ökologie und Geologie

Fachbereich
Tiefbau und Grünflächen
Grünflächen und Ökologie
Mathildenstraße 29/1
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 910-2809
Fax 07141 910-2230
gruenflaechen@ludwigsburg.de

Agendabüro

Susanne Schreiner
Fachbereich
Bürgerschaftliches Engagement
Agendabüro und Umweltprojekte

Obere Marktstraße 1
71634 Ludwigsburg
Telefon 07141 910-2027
s.schreiner@ludwigsburg.de

Grüne Nachbarschaft

Die Grüne Nachbarschaft engagiert sich für die Kulturlandschaft in unserer Region.