Erste Mobilitätssprechstunde auf Instagram

Stadt testet neues Format – Auftakt zum Thema Radverkehr

Die Stadt Ludwigsburg startet ein neues Format zum Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern, und zwar digital auf Instagram: Am Montag, 13. Juli, gibt es dort von 17.30 bis 18 Uhr die erste Mobilitätssprechstunde, Thema ist der Radverkehr. Auf dem Instagram-Profil der Stadtverwaltung haben Interessierte die Möglichkeit, sich „live“ mit Matthias Knobloch, dem Fachbereichsleiter für Nachhaltige Mobilität, darüber auszutauschen.

Eine moderne Mobilitätsplanung lebt von vielen Gesprächen. Sie möchte nicht Regeln vorschreiben, sondern mit den Menschen und den Unternehmen gemeinsam die nachhaltige Mobilität gestalten. Schon seit längerem hatte der Fachbereich deshalb eine Mobilitätssprechstunde vorgesehen. Um auch in Zeiten des Coronavirus den Dialog zu sichern, wird die erste Sprechstunde ins Internet, genauer gesagt auf Instagram, verlagert.
 
Den Auftakt macht Matthias Knobloch zum Thema Radverkehr. Knobloch leitet seit April 2019 den städtischen Fachbereich Nachhaltige Mobilität. Vor der Zeit in Ludwigsburg war er unter anderem Bundesvorstandsmitglied des Verkehrsclub Deutschland und hat lange im Deutschen Verkehrssicherheitsrat DVR in verschiedenen Arbeitsgruppen mitgewirkt. Das Thema Radverkehr liegt ihm besonders am Herzen: „Als Alltagsradler nutze ich in Ludwigsburg das Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen und auch viel in der Freizeit. Nicht aus Prinzip, sondern weil Fahrräder und Pedelecs für Ludwigsburg oft die schnellsten und bequemsten Verkehrsmittel sind.“
 
In der ersten Instagram-Live-Sprechstunde geht es darum, wie das Fahrrad im Alltag in Ludwigsburg ankommt und wo noch Optimierungsbedarf besteht. „Dafür brauchen wir Ideen und Rückmeldungen der Menschen, die in Ludwigsburg täglich unterwegs sind und mit uns zusammen die Bedingungen noch besser machen wollen“, so der Fachbereichsleiter weiter.
 
Peter Spear, Pressesprecher der Stadt Ludwigsburg, ergänzt: „Wir freuen uns nicht nur auf die Inhalte, sondern auch auf die Sprechstunde im Instagram-Format. Wir als Stadtverwaltung möchten erfahren, wie wir mit neuen Ansätzen die Menschen in der Stadt erreichen können. Die Mobilitätssprechstunde ist ein spannender Test.“
 
Fragen für die Sprechstunde können vorab bis Montag, 13. Juli, 16 Uhr per E-Mail an mobilitaet@ludwigsburg.de eingereicht werden. Das Instagram-Live-Format bietet aber auch die Möglichkeit, während der Sprechstunde selbst Fragen in Echtzeit zu stellen. Der Name des offiziellen Profils der Stadt Ludwigsburg lautet „@ludwigburg.de“. Interessierte können dem Profil mit einem Klick folgen, dann erhalten sie regelmäßig Informationen und Neuigkeiten rund um die Stadt Ludwigsburg.

Klima und Energie

Stabsstelle Klima, Energie und Europa

Steffen Weeber
Tel.: 07141 910-2570
Fax: 07141 910-3013
s.weeber@ludwigsburg.de

ÖPNV

Fachbereich 
Nachhaltige Mobilität
Wilhelmstraße 5
71638  Ludwigsburg

Jutta Kernstock
Telefon: 07141 910-2305
Fax: 07141 910-2767

Städtisches Beschwerdemanagement ÖPNV
Fragen und Anregungen an
nahverkehr@ludwigsburg.de

Radverkehr

Fachbereich 
Nachhaltige Mobiltität
71638  Ludwigsburg

Fragen rund um den Radverkehr
an Michael Ptock
fahrrad@ludwigsburg.de

Bitte wenden Sie sich für Leihfahrräder an die Radstation oder den örtlichen Handel.

Ökologie und Geologie

Fachbereich
Tiefbau und Grünflächen
Grünflächen und Ökologie
Mathildenstraße 29/1
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 910-2809
Fax 07141 910-2230
gruenflaechen@ludwigsburg.de

Agendabüro

Susanne Schreiner
Fachbereich
Bürgerschaftliches Engagement
Agendabüro und Umweltprojekte

Obere Marktstraße 1
71634 Ludwigsburg
Telefon 07141 910-2027
s.schreiner@ludwigsburg.de

Grüne Nachbarschaft

Die Grüne Nachbarschaft engagiert sich für die Kulturlandschaft in unserer Region.