Von Amphibienfahrzeugen und Hubschraubern

Gewinner des Malwettbewerbs zur Europäischen Mobilitätswoche ausgezeichnet

„Das umweltfreundliche Transportfahrzeug der Zukunft“ und „Mit welchem Verkehrsmittel möchtest du gern in den Urlaub verreisen?“ waren die Themen eines Malwettbewerbs für Kinder im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche in Ludwigsburg. Die sechsjährige Alex, der fünfjährige Kjell und die neunjährige Jana haben die schönsten und kreativsten Bilder gemalt, so lautet nun das Urteil der Jury. Die drei Kinder erhielten als Preis je einen City Roller, überreicht von Bürgermeister Michael Ilk.

Bürgermeister Michael Ilk mit den drei Bestplatzierten des Malwettbewerbs zum Thema Mobilität Jana, Alex und Kjell (von links). (Foto: Stadt Ludwigsburg/Benjamin Stollenberg)

Ein Amphibienfahrzeug, das in der Luft mit Solarstrom betrieben wird und unter Wasser mit Wasserkraft – so stellt sich Alex Thibault das umweltfreundliche Transportfahrzeug der Zukunft vor. Mit diesem Bild landete die Sechsjährige auf dem ersten Platz des Malwettbewerbs. Platz zwei ging an Kjell Völcker – mittlerweile fünf Jahre alt, zum Zeitpunkt der Entstehung seines Bildes war er noch vier. Als Verkehrsmittel für die Urlaubsreise hat er sich einen Hubschrauber ausgedacht, der mit Pedalen und Strom fliegt. Auf den dritten Platz kam Jana Kolar, 9 Jahre alt: Ihr umweltfreundliches Transportfahrzeug der Zukunft ist ein Bus, bei dem die Passagiere durch Treten der Pedale eine Batterie aufladen, die das Fahrzeug dann vorwärts bewegt.
 
Bürgermeister Michael Ilk gratulierte den Kindern zu ihren Bildern: „Von euch können wir Erwachsene ziemlich viel lernen – und wir wollen die Stadt ja schließlich so gestalten, dass ihr Kinder euch später wohlfühlt in Ludwigsburg. Ich bin begeistert von der Fantasie und Kreativität, die ihr in eure Kunstwerke gesteckt habt. Als Inspiration für unsere Planungsarbeit ist das sehr wertvoll.“

Der Fachbereich Nachhaltige Mobilität hatte den Malwettbewerb für Kinder im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek vom 9. bis 22. September veranstaltet. Zehn Mitarbeitende aus dem Fachbereich bildeten die Jury, um die eingereichten Bilder zu bewerten. Ein wesentliches Kriterium war dabei die kreative Idee, die hinter den Zeichnungen steckt – wobei Alex, Kjell und Jana eben am meisten überzeugten.
 
Auf dem Programm der Europäischen Mobilitätswoche standen auch Veranstaltungen wie ein Pedelec-Training, die Cargobike-Roadshow zum Thema Lastenfahrräder sowie zwei Instagram-Live-Sprechstunden. „Wir wollten den Bürgerinnen und Bürgern die Bandbreite der nachhaltigen Mobilität vor Ort aufzeigen“, erklärt Matthias Knobloch, Leiter des Fachbereichs Nachhaltige Mobilität. „Dabei war es uns wichtig, dass neben vielen ‚erwachsenen Themen‘ auch die Mobilität von und mit Kindern nicht zu kurz kommt.“ Dazu dienten der Malwettbewerb und auch ein entsprechender Büchertisch in der Stadtbibliothek für Erwachsene und Kinder. „Es ist entscheidend, Kinder schon in jungen Jahren für nachhaltige Mobilität zu begeistern“, sagt Matthias Knobloch. „Wer als Kind schon mit dem Rad zur Schule fährt, wird es später auch eher nutzen. Deshalb planen wir auch in Zukunft entsprechende Aktionen für Kinder.“

Klima und Energie

Stabsstelle Klima, Energie und Europa

Steffen Weeber
Tel.: 07141 910-2570
Fax: 07141 910-3013
s.weeber@ludwigsburg.de

ÖPNV

Fachbereich 
Nachhaltige Mobilität
Wilhelmstraße 5
71638  Ludwigsburg

Jutta Kernstock
Telefon: 07141 910-2305
Fax: 07141 910-2767

Städtisches Beschwerdemanagement ÖPNV
Fragen und Anregungen an
nahverkehr@ludwigsburg.de

Radverkehr

Fachbereich 
Nachhaltige Mobiltität
71638  Ludwigsburg

Fragen rund um den Radverkehr
an Michael Ptock
fahrrad@ludwigsburg.de

Bitte wenden Sie sich für Leihfahrräder an die Radstation oder den örtlichen Handel.

Ökologie und Geologie

Fachbereich
Tiefbau und Grünflächen
Grünflächen und Ökologie
Mathildenstraße 29/1
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 910-2809
Fax 07141 910-2230
gruenflaechen@ludwigsburg.de

Agendabüro

Susanne Schreiner
Fachbereich
Bürgerschaftliches Engagement
Agendabüro und Umweltprojekte

Obere Marktstraße 1
71634 Ludwigsburg
Telefon 07141 910-2027
s.schreiner@ludwigsburg.de

Grüne Nachbarschaft

Die Grüne Nachbarschaft engagiert sich für die Kulturlandschaft in unserer Region.