Veranstaltungen und Tickets

-

Ausstellung 10 Jahre Fairtrade-Stadt: Bedeutung, Aktionen, Entwicklungen, Perspektiven


Seit 2011 ist Ludwigsburg eine von inzwischen über 700 zertifizierten Fairtrade-Towns in Deutschland. Mit der weltweiten Kampagne soll der Faire Handel auf kommunaler Ebene durch Akteure und Akteurinnen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft gefördert werden. Die Jubiläums-Ausstellung informiert über das Fairtrade-System. Sie zeigt, dass durch Engagement in der Kommune Veränderung möglich ist. Jede Konsummentin und jeder Konsumment kann etwas bewirken. Der historische Rückblick mit der Teilausstellung "Der Weg von Kolonialwaren zum Fairen Handel" und dem weiteren Ausstellungsteil "Fairtrade schont Wasser und Boden" machen die Bedeutung und Bandbreite des Themas Fairer Handel deutlich.


Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1 Montag bis Freitag 8-22 Uhr


Veranstaltungsort

Kulturzentrum (KUZ)

Kulturzentrum (KUZ)
Wilhelmstraße 9/1
71638 Ludwigsburg

Veranstalter

Fairtrade-Agendagruppe Ludwigsburg

Fairtrade-Agendagruppe Ludwigsburg
Obere Marktstraße 1
71634 Ludwigsburg
Telefon (07141) 910-2027

weitere Termine

Kategorie