Veranstaltungskalender

Samstag, 17.10.2020 ab 10 Uhr

Weltschmerz or how to deal with it in 5 stations - VERSCHOBEN

Texte der Stadtschreiberin Ebru Nihan Celkan

Logo Ludwigsburger WORT WELTEN

***Leider muss diese Veranstaltung entfallen.***

Während Ihres Aufenthalts als Stadtschreiberin in Ludwigsburg hat Ebru Nihan Celkan mit vielen Ludwigsburger*innen gesprochen – Menschen, die seit Generationen hier leben oder erst vor kurzem hier angekommen sind. Eine zentrale Frage innerhalb der Interviews war die Sichtbarkeit unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen oder einzelner Akteure in der Stadt und deren Wahrnehmung. Aus den Interviews und O-Tönen ist ein literarisches Werk entstanden, das in insgesamt 14 Kapiteln abwechselnd aus ihrer eigenen Perspektive und der ihrer Interviewpartner*innen einen ganz neuen Blick auf Ludwigsburg eröffnet. An verschiedenen Orten in der Innenstadt werden fünf Kapiteln ihres Textes vorgetragen und verlesen werden. Im Anschluss wird Celkan eigene Passagen lesen. Los geht es um 10 Uhr auf dem Akademiehof.


CORONA-HINWEIS

Bitte prüfen Sie vor Ihrem Besuch Veranstaltungszeit und -ort unter www.ludwigsburg.de/veranstaltungskalender. Änderungen sind vorbehalten. Wir möchten Sie bitten, rechtzeitig zu den Veranstaltungen zu kommen, da durch die geltenden Corona-Bestimmungen der Einlass ggf. länger dauern kann. Bitte halten Sie die geltenden Abstandsregeln ein und tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung. An fest zugewiesenen Sitzplätzen kann die Maske abgenommen werden.

Diese Veranstaltung ist Teil der Ludwigsburger WORT WELTEN 2020, die vom Fachbereich Kunst und Kultur der Stadt Ludwigsburg in Kooperation mit der Stadtbibliothek Ludwigsburg und der Volkshochschule Ludwigsburg präsentiert und von der Wüstenrot Stiftung gefördert werden.


Eintritt
frei

Veranstaltungsort

Akademiehof

Akademiehof
Akademiehof 1
71638 Ludwigsburg

Veranstalter

Fachbereich Kunst und Kultur der Stadt Ludwigsburg in Kooperation mit der Stadtbibliothek Ludwigsburg und der Volkshochschule Ludwigsburg

Fachbereich Kunst und Kultur der Stadt Ludwigsburg in Kooperation mit der Stadtbibliothek Ludwigsburg und der Volkshochschule Ludwigsburg
Mathildenstr. 29
71638 Ludwigsburg