Tag der Archive 2022 – Fakten, Geschichten, Kurioses

Elefanten und Tiger im Stadtarchiv

Buch mit Jagderfolgen, Skizze eines Elefanten samt Reiter
Buch mit aufgelisteten Jagderfolgen

Der diesjährige Tag der Archive am 5./ 6.03.2022 steht unter dem Motto „Fakten, Geschichten, Kurioses“. Pandemiebedingt wird das Stadtarchiv Ludwigsburg dieses Jahr leider keine Führungen durch die an einigen Stellen sehr engen Archivräumlichkeiten anbieten. Mit dem Hinweis auf den Nachlass des Generalmajors Hans Herrmann soll immerhin auf eine kleine Kuriosität dieses Bestands aufmerksam gemacht werden.

Borsten eines Elefanten
Borsten eines Elefanten

Neben vielen Informationen zum Leben dieses Ludwigsburger Offiziers und seiner Familie befinden sich auch einige Borsten vom Schwanz eines indischen Elefanten zwischen den Unterlagen. Ein Vorfahr von Generalmajor Herrmanns Frau Ellen diente in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts lange Jahre der englischen Krone in Indien als Offizier.

Während seiner Freizeit zog er auf einem Elefanten zur Tigerjagd in den Dschungel. Die Jagderfolge wurden akribisch in einem Buch verzeichnet. Neben einer Skizze des Elefanten, sind auch ein paar Borsten erhalten geblieben und erinnern an das aus heutiger Sicht etwas kuriose „Freizeitvergnügen“ im Dschungel.