Buch: Schwäbisches Potsdam

Sonderverkauf des Standardwerks zur Ludwigsburger Militärgeschichte

Buch_Potsdam

"Schwäbisches Potsdam" von Wolfgang Läpple
Die Garnison Ludwigsburg von den Anfängen bis zur Auflösung. Mit über 1400 bislang teilweise unbekannten Fotografien und sonstigen Abbildungen sowie umfangreichem Kartenmaterial, u.a. mit den Themen: "Wie die Kasernen unsere Stadt geprägt haben" oder "Ludwigsburg im Zweiten Weltkrieg" - mit Augenzeugenberichten zum Kriegsende 1945.

2 Bände im Schuber · gesamt 1236 Seiten, Fadenheftung.
Stadt Ludwigsburg – Stadtarchiv.
ISBN 3-00-014212-6.
Sonderverkaufspreis: € 29,90 (statt € 89,90).
Zu beziehen direkt beim Stadtarchiv Ludwigsburg - auch per Postversand (für € 10 zusätzlich).

Verkauf im Stadtarchiv Ludwigsburg in der Mathildenstraße 21, 71638 Ludwigsburg:
Mo. – Fr. 8.00 – 12.00 Uhr, Do. 14.00 -18.00 Uhr
Telefon: 07141 / 9 10-2412; Fax: 07141 / 9 10-2342
E-Mail: stadtarchiv@ludwigsburg.de

Aus dem Inhalt

Band 1:

Zur Geschichte der Garnison • Stäbe, Truppenteile und militärische Dienststellen • Kurzbiografien • Stadtkommandanten, Gouverneure, Garnison- und Standortälteste • Stellenbesetzungen Ludwigsburger Truppenteile • Militärgeistliche • Pour le Mérite- und Ritterkreuzträger • Militärmusik • Militärische Traditionspflege • Von Ross und Reitern • Zeittafel.

Band 2:

Militärisch genutzte Objekte und Flächen • Verteidigungseinrichtungen und -maßnahmen bis 1945 • Militärische Erinnerungsstätten • Straßen- und Flurnamen mit militärischem Bezug • Militärische Miszellen • Listen, Tabellen und Diagramme • Militärische Begriffe. Mit Orts- und Personenregister, Register der militärischen bzw. militärisch genutzten Objekte, Flächen u. ä. sowie Quellen- und Literaturverzeichnis.

Das sagen andere über das Buch:

Die restlos und sorgfältig zusammengetragenen Fakten sind so mit Zitaten, Anekdoten, beredten Tabellen, zeitgenössischen Kommentaren und Augenzeugenberichten angereichert, dass das Schmökern ein Vergnügen ist […] Garnisongeschichte ist Baugeschichte, Sozialgeschichte und gelebte Landesgeschichte, echt und packend, greifbar in Gebäuden und Lebensbeschreibungen.
Aus der Buchbesprechung von Dr. Isolde Dautel / In: Denkmalpflege in Baden-Württemberg 40/2011.

 

Kontakt

Stadtarchiv Ludwigsburg
Mathildenstraße 21
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 / 9 10-24 12
Telefax: 07141 / 9 10-23 42
stadtarchiv@ludwigsburg.de

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 8.00 - 12.00 Uhr,
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr
Benutzung innerhalb der Öffnungszeiten nach telefonischer Voranmeldung.

Online-Findbücher

Über folgenden Link können Sie online in den Beständen des Stadtarchivs recherchieren:

Online-Bibliothekskatalog

In unserem Bibliothekskatalog können Sie Bücher zur Stadtgeschichte online recherchieren.

Archivführungen

Die nächsten Archivführungen finden am 13.03.2019 und am 06.11.2019, jeweils um 18.00 Uhr, statt.
Im Jahr 2020 werden am 02.03.2020 und am 09.11.2020 um jeweils 17 Uhr Archivführungen angeboten.
Eine Anmeldung ist über das Programm der Volkshochschule Ludwigsburg möglich.
Separate Termine für kostenfreie Gruppenführungen im Stadtarchiv können Sie auch telefonisch unter 07141 910-2412 vereinbaren.

FSJ im Stadtarchiv

Das Stadtarchiv bietet jungen Menschen im Rahmen des FSJ Kultur (Freiwilliges Soziales Jahr Kultur) die Möglichkeit, Praxiserfahrung in einem vielfältigen Berufsfeld  zu sammeln.

Studierenden-Praktika

Das Stadtarchiv Ludwigsburg bietet Studierenden die Möglichkeit, Praxiserfahrung in einem vielfältigen Berufsfeld für Geschichts- und Kulturwissenschaftler zu sammeln.

Ludwigsburger Biographien

Sonderverkauf der Militärgeschichte