10 Jahre Fairtrade-Stadt Ludwigsburg

Fairtrade - Wir sind dabei!

Ludwigsburg erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns-Kampagne und trägt auch die nächsten zwei Jahre wieder stolz den Titel „Fairtrade-Stadt“. Diese Auszeichnung wurde ihr zum ersten Mal im Jahr 2011 durch TransFair e.V. verliehen. Seitdem hat Ludwigsburg das Engagement kontinuierlich weiter ausgebaut und ist die 36. von mittlerweile über 720 Fairtrade-Städten in Deutschland. Das globale Netzwerk umfasst sogar mehr als 2.000 Städte in insgesamt 36 Ländern.

Jubiläumsauftakt online

Der Geschäftsführer Dieter Overath von Transfair e.V. überreicht der Stadt die Urkunde mit einer Videobotschaft. Der Erste Bürgermeister Konrad Seigfried dankt allen Aktuerinnen und Akteuren für ihr über 10 Jahre anhaltendes Engagement.

Das Video wurde von Studenten der Filmakademie erstellt. Wir danken ScalaTV für die großartige Unterstützung.

Nachhaltig verankert im alltäglichen Leben von Stadt und Verwaltung

Die Fairtrade-Agendagruppe hat die Fairtrade-Towns-Kampagne in Ludwigsburg auf den Weg gebracht. Viele lokale Akteure aus Politik, Stadtgesellschaft und Wirtschaft arbeiten heute zusammen für das gemeinsame Ziel. Das eigene Handeln und Wirtschaften langfristig auf Nachhaltigkeit auszurichten, bleibt eine große Herausforderung. Ein wichtiger Schritt voran in der Ludwigsburger Stadtverwaltung war 2018 die Ausrichtung ihrer Kommunalen Beschaffung an Nachhaltigkeitskriterien und dem „Cradle-to-cradle“-Prinzip. 

Plakat Menschen und Stimmen der Fairtrade-Stadt

Ausstellung und Kampagne

Drei Plakate der Fairtrade-Kampagne auf Ständern nebeneinander gestellt

Ausstellung "10 Jahre Fairtrade-Stadt Ludwigsburg: Bedeutung, Aktionen, Entwicklungen, Perspektiven".

Zahlreiche Jubiläums-Bierdeckel auf einem Tisch, Jubiläumskampagene "Fairtrade- Wir sind dabei!"

Der Faire Handel ist fest in der Stadt verankert. Seine Wirkung reicht in viele Lebensbereiche hinein, betrifft uns alle und sie wird greifbar mit dem Bezug zu den Nachhaltigkeitszielen der UN.

Was läuft im Jubiläumsjahr?

Veranstaltungen in der Fairen Woche im Rahmen der Nachhaltigkeitstage!

Eröffnung der Ausstellung „10 Jahre Fairtrade-Stadt Ludwigsburg“ am 10.09.2021, 17.30 Uhr im Kulturzentrum Ludwigsburg.
Nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung in kleinen Gruppen wollen wir die Gelegenheit der Begegnung für Gespräche, Austausch und Kennenlernen im gemütlichen Burkinischen Dorf beim Rathaushof nutzen (nur bei gutem Wetter). Es gelten die aktuellen Coronaregeln (Registrierung, Maskenpflicht und 3 G-Nachweis). Daher ist eine Anmeldung beim Agendabüro erforderlich: agenda@ludwigsburg.de.
 

Quiz zum Thema „Gerechter Handel“ vom 10-24.9.2021, Weltladen Ludwigsburg, Stadtkirchenplatz1
Unter den Gewinnerinnen und Gewinnern werden Einkaufsgutscheine verlost.

Lesung: Zwei am Puls der Erde – eine Reise zu den Schauplätzen der Klimakrise - am 29.09.2021, 19:00 Uhr–21:00 Uhr in den Kleinen Saal im Kulturzentrum 
Veranstalter: Volkshochschule Ludwigsburg, Stadtbibliothek und die Fairtrade-Agendagruppe Ludwigsburg
Eintritt: 8 Euro an der Abendkasse. (6 Euro für Schüler/innen / Studierende)

Stadtführung Future-Fashion in Ludwigsburg - am 01.10.2021 und 15.10., 16:00-18:00 Uhr
Veranstalter: Volkshochschule Ludwigsburg
Kursgebühr: 6 Euro, Anmeldung unter: www.vhs-ludwigsburg.de