Kampagne "Fairtrade- Wir sind dabei!"

Mit der Kampagne "Fairtrade- Wir sind dabei!" wird deutlich, dass der Faire Handel in Ludwigsburg eine breite Unterstützung erfährt. Dass dies auch notwendig ist, sehen wir daran, dass die meisten Waren, die wir aus dem globalen Süden importieren, immer noch unter miserablen Bedingungen für Mensch und Umwelt produziert werden. Wenn die Nachfrage nach fair gehandelten Waren weiter steigt, kann sich etwas ändern. 

Mit der Kampagne soll im Jubiläumsjahr mit Plakaten in Bussen der Ludwigsburger Verkehrslinien LVL (388 KB) und mit einer Bierdeckelserie in der Gastronomie (4,5 MB) für den Fairen Handel geworben werden.

Im Jubiläumsjahr werden Bierdeckelsets an interessierte Gastronomiebetriebe in Ludwigsburg ausgegeben. Bei Interesse können Sie sich gerne an das Agendabüro der Stadt wenden. Die Aktion ist in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Kommunale Entwicklungszusammenarbeit entstanden. Wir danken für die finanzielle Unterstützung durch die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt ENGAGEMENT GLOBAL

Kein Hunger

Anne Schneider-Müller
Anne Schneider-Müller, Geschäftsführerin LudwigsTafel e.V.

"Fairtrade – damit die bäuerlichen Familien im Globalen Süden (wie z.B. Afrika, Südamerika) satt werden und sie dauerhaft einen guten Beitrag zur Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung leisten können."

SDG 2 kein Hunger

SDG 2 - Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern.

"Die Weltlandwirtschaft könnte problemos 12 Milliarden Menschen ernähren. Das heißt, ein Kind, ds heute an Hunger stirbt, wird ermordet."
Jean Ziegler, ehemalige UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung

Geschlechtergleichheit

SDG 5 Geschlechtergleichheit
Lillian Scharnhorst
Lillian Scharnhorst, Vorstand Jugendgemeinderat

"Fairtrade – damit Frauen gestärkt werden in ihren Rechten und Gestaltungsmöglichkeiten. Fairtrade-Regeln fördern die Mit- und Selbstbestimmung von Frauen in Produzentenländern."

SDG 5 - Gleschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen.

"Eine Gesellschaft in der Mädchen und junge Frauen ihr volls intellektuelles, soziales und politisches Potential ausschöpfen können, ist gleichzeitig auch eine sichere, gesunde und florierende Gesellschaft."
Julia Gillard, ehemalige Premierministerin von Australien

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Brigitte Mockler
Birgitt Mockler, Mitglied der Bezirkskammer Ludwigsburg in der IHK

"Fairtrade setzt sich in den Ländern des Globalen Südens für ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit ein und damit für unsere Nachhaltigkeitsziele."

SDG 8 - Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und mescnhewürdige Arbeit für Alle fördern.

"Das Problem ist nicht, dass wir mehr Wohlstand wollen. Das Problem ist, dass wir Wohlstand durch materiellen Besitz definieren."
Dennis Meodows, Ökonom

SDG 8 Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Nachhaltiger Konsum und Produktion

SDG 12 Nachhaltiger Konsum und Produktion

"Fairtrade – damit die bäuerlichen Familien im Globalen Süden (wie z.B. Afrika, Südamerika) satt werden und sie dauerhaft einen guten Beitrag zur Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung leisten können."

Hergen Blase
Hergeben Blase, Gründer von "Ohne PlapPla"

"Fairtrade – als Gründer von Ludwigsburgs erstem Unverpackt-Laden möchte ich kleine Erzeuger und eine verantwortungsvolle Produktion fördern, regional sowie im Globalen Süden."

SDG 12 - Nachaltige Produktion und Produktionsmuster sicherstellen

"Immer wieder gibt der Mensch Geld aus, das er nicht hat, für Dinge, die er nicht braucht, um damit Leuten zu imponieren, die er nicht mag."
Danny Kaye, Komiker, Schauspieler und Sänger

Maßnahmen zum Klimaschutz

SDG 13 - Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

"Kommende Generationen werden dich nicht fragen, in welcher Partei du warst. Sie werden wissen wollen, was du getan hast, als du wusstest, dass die Pole schmelzen."
Martin Sheen, amerikanischer Schauspieler

SDG 13 Maßnahmen zum Klimaschutz
Steve Bellmann
Steve Bellmann, Jugend eine Welt Forum / Jugendgemeinderat

"Fairtrade – ich bin dafür, weil wir nur eine Welt und nur ein Klima haben. Es ist an der Zeit, damit verantwortungsbewusster umzugehen."

Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Narcisse Benissan-Messan
Narcisse Benissan-Messan, Afrika hilft Afrika e.V.

"Fairtrade – jeder muss die Chance haben, die eigenen Interessen notfalls vor unabhängigen Gerichten durchsetzen zu können, ungeachtet der Schwere des
eigenen Portemonnaies."

SDG 16 - Friedliche und inkulsive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern

"Man muss Partei ergreifen. Neutralität hilft dem Unterdrücker, niemals dem Opfer. Stillschweigen stärkt den Peiniger, niemals den gepeinigten."
Elie Wiesel, Schriftsteller und Friedensnobelpreisträger

SDG 16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen
SDG 17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

SDG 17 - Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

"Wir können die erste Gerneration sein, der es gelingt, die Armut zu beseitigen, ebenso wie wir die letzte sein könnten, die die Chance hat, unseren Planeten zu retten."
Ban-Ki Moon, UN-Generalsekretär von 2007 bis 2016

Konrad Seigfried
Konrad Seigfried, Erster Bürgermeister

"Fairtrade – weil wir in Ludwigsburg ein Vorbild für soziale Gerechtigkeit und fairen Handel sein wollen."

Downloads