Wieder Laubsack-Aktion der Technischen Dienste Ludwigsburg

Auch in diesem Jahr steht die Laubsammelaktion wieder bei den Technischen Diensten Ludwigsburg auf dem Programm. Jedes Jahr sammeln die Mitarbeitenden etwa 40.000 Säcke an den Straßenrändern auf. 

Die Technischen Dienste Ludwigsburg bitten die Bevölkerung auch in diesem Jahr wieder die kompostierbaren Säcke der Stadt Ludwigsburg zu benutzen, nicht nur der Umwelt, sondern ebenso den Mitarbeitenden zuliebe. Auch geht es darum, die Kosten für die Aktion so gering wie möglich zu halten. Bei der Verwendung von falschen Säcken ist nicht nur das nicht kompostierbare Material ein Problem, sondern es bedeutet für die Mitarbeitenden deutlich mehr Arbeitsaufwand. Aus diesem Grund werden falsche Säcke mit Hinweisaufklebern gekennzeichnet und nicht mitgenommen. 

In die kompostierbaren Säcke gehört nur das Laub von städtischen Bäumen aus Alleen. Die privaten Gartenabfälle, Laub und Häckselgut können kostenlos beim Häckselplatz in der Nähe des Ostfriedhofs in Oßweil entsorgt werden. Der Platz hat dienstags bis freitags von 14 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. 

Die Laubsack-Aktion geht in diesem Jahr von Oktober bis zum Ende des Laubfalls, der auf  Anfang/Mitte Dezember geschätzt wird. 

An folgenden Ausgabestellen können die kostenlosen kompostierbaren Laubsäcke jeweils während der Öffnungszeiten abgeholt werden: in der Innenstadt an der Rathausinformation, in Neckarweihingen im Bürgerbüro, in Poppenweiler im Bürgerbüro, in Hoheneck im Drehpunkt Hoheneck (Wilhelm-Nagel-Straße 61), in Eglosheim bei Pflanzen Mauk-Gartencenter (Markgröninger Straße 136), in Pflugfelden im Getränkemarkt Kiesel (Hoffeldstraße 2), in der Oststadt bei Blumen Paule-Liebchen Neckarstraße 16), in Oßweil bei Blumen Osswald (Schmidener Straße 22) sowie in der Weststadt bei Migro Supermarkt (Osterholzallee 36). 

Zum Seitenanfang