i-NET-Menue

Leistungen von Stadt und Schule bargeldlos zahlen

Im Schulalltag fallen Kosten an. Hierzu zählen:

  • Leistungen der Stadt Ludwigsburg, zum Beispiel Mittagessen an den weiterführenden Schulen sowie Verwaltungsgebühren
  • Leistungen der Schule, zum Beispiel Beiträge für Ausflüge

An den Ludwigsburger Schulen werden diese Kosten seit dem Schuljahr 2019/2020 bargeldlos abgewickelt. Die Abwicklung erfolgt über das System „i-NET-Menue“ der Firma Schwarz Computer Systeme GmbH.

Häufige Fragen

Warum bargeldlos zahlen?

Bargeld-Zahlungen zu organisieren und abzuwickeln ist für Stadtverwaltung und Schulen sehr aufwendig. Von Teilen der Elternschaft kam zudem der Wunsch nach einer zeitgemäßen Zahlungsmöglichkeit.
Alle Beteiligten sollten bequem und ohne großen Aufwand, kostenpflichtige Angebote an Schulen per Überweisung zahlen können.

Hierfür wurde das System "i-NET-Menue" der Firma Schwarz Computer Systeme GmbH eingeführt. Dieses System ist bereits seit Februar 2016 an allen weiterführenden Schulen in Ludwigsburg erfolgreich im Einsatz. Seither wird damit das Mittagessen in den Schulmensen bestellt und abgerechnet.

Wer ist die Firma Schwarz Computer Systeme GmbH?

Die Firma Schwarz Computer Service GmbH ist ein mittelständisches IT-Systemhaus aus dem bayrischen Neumarkt. Sie hat sich unter anderem auf die finanzielle Abwicklung von Schulkosten spezialisiert. Bundesweit betreut die Firma über 1.000 Kunden, darunter viele Schulen und Kindertageseinrichtungen.
Weitere Informationen unter: https://www.schwarz.de.

Im Auftrag der Stadt Ludwigsburg hat die Firma Schwarz Computer Systeme GmbH einen Rechtsanwalt gebeten ein Treuhandkonto* bei der Deutsche Kreditbank AG einzurichten. Über dieses Konto laufen sämtliche Buchungen. Selbstverständlich wurde auf die Einhaltung aller rechtlichen Vorgaben und notwendigen Sicherheiten für Finanzdienstleistungen geachtet. Speziell auf das Thema Datenschutz (DSGVO, BDSG) wurde großen Wert gelegt.

*Ein Treuhandkonto ist ein spezielles Bankkonto. Es dient dazu, ein Vermögen zu verwalten, das nicht dem Kontoinhaber gehört. Der Verwalter des Kontos wird Treuhänder genannt. Nur der Treuhänder hat auf das Konto Zugriff.

Welche Zahlungen laufen über i-NET-Menue?

Leistungen der Stadt Ludwigsburg

  • Verwaltungsgebühren, zum Beispiel für die Beglaubigung von Zeugnissen
  • Kosten für den Erwerb oder Verlust eines Schulbuches
  • Notfall-Betreuung in der Schulkind-Betreuung (derzeit 8 Euro)
  • Eventuelle kostenpflichtige Angebote im Rahmen der Schulkind-Betreuung, wie zum Beispiel ein Ausflug
  • Kostenpflichtige AG-Angebote im Rahmen des Jugendbegleiter-Programmes
  • Mittagessen in den Mensen an allen weiterführenden Schulen
  • Erwerb von Taschenrechnern und Zirkeln

Freiwillige Leistungen, wie die Notfall-Betreuung oder das Mittagessen an den weiterführenden Schulen, können nur mit i-NET-Menue genutzt werden.

Leistungen der Schule

  • Ausflüge
  • Schullandheim
  • Aktionstage und Angebote wie "Gesundes Frühstück"

Nicht alle Schülerinnen und Schülern nutzen i-NET-Menue. Die Schule regelt dann eigenverantwortlich, wie sie damit umgeht.

Wann muss bezahlt werden und was ist bei der Zahlung zu beachten?

Wann und wofür eine Zahlung ansteht, erfahren Sie vorab über die Schule. Sie als Eltern überweisen den benötigten Betrag dann auf das Treuhandkonto. Sie können jederzeit auch einen beliebigen Betrag auf das Treuhandkonto überweisen. Damit sparen Sie sich Überweisungen von Kleinbeträgen. Kostenpflichtige schulische Leistungen werden von diesem Betrag abgerechnet, solange das Geld ausreicht.

Bei der Überweisung muss der Verwendungszweck immer folgende Angaben enthalten:

  • Ort
  • Name der Schule
  • Vor- und Nachname des Kindes
  • Klasse

Die Angaben müssen vollständig und richtig angegeben sein. Nur so kann die Überweisung zugeordnet werden. Beträge, die nicht eindeutig zugeordnet werden können, werden auf das Konto des Absenders zurück überwiesen.

Bitte bei der Überweisung keinen "Zweck" (zum Beispiel Schlittschuh, Theater, Fußball-AG oder ähnliches) angeben.

Wo kann man die eigenen Daten und Zahlungen einsehen?

Jede Schule hat eine eigene "i-NET-Menue"-Website. Hier können sich Schülerinnen und Schüler beziehungsweise Eltern jederzeit mit ihren Zugangsdaten einloggen.
Auf dieser Website sind alle Zahlungen und Buchungen auf einem online Kontoauszug nachvollziehbar (Menüpunkt "Verwaltung/ Mein Buchungskonto/ Kontoauszüge").

Sollten Fragen zu Buchungen im Kontoauszug bestehen, richten Sie diese bitte an: inetmenue@schwarz.de.

Woher weiß man, ob das Guthaben noch reicht?

Wenn Sie möchten, bekommen Sie eine kostenfreie Erinnerung. Im Anmeldeformular der weiterführenden Schulen können Eltern diese automatische Zahlungs-Erinnerung als Wunsch angeben. Sie erhalten dann eine Email, wenn Ihr Guthaben auf dem Treuhandkonto weniger als 10 Euro beträgt.

Was ist ein Geschwister-Konto?

Wenn mehrere Geschwister an derselben Schule unterrichtet werden, kann die Firma Schwarz Computer Systeme GmbH ein sogenanntes Geschwister-Konto einrichten. Eltern müssen für Ihre Kinder an dieser Schule dann nur einen Gesamtbetrag überweisen. Bei Wechsel eines Geschwisterkindes an eine andere Schule, wird an der neuen Schule ein neues Buchungskonto eingerichtet.

Was passiert, wenn Restguthaben vorhanden ist?

Vorhandenes Restguthaben, zum Beispiel bei Verlassen der Schule, kann auf ein beliebiges Girokonto zurück überwiesen werden. Senden Sie hierzu eine Email an: inetmenue@schwarz.de.

Was, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben?

Wenn Sie ihr Passwort vergessen haben, können Sie ein neues Passwort vergeben. Nutzen Sie dazu bitte die Funktion "Passwort vergessen", unterhalb des Buttons "Einloggen". Mit der von Ihnen hinterlegten E-Mail-Adresse, kann ein neues Passwort gesetzt werden.

Wenn Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse vergessen haben, stellen Sie bitte eine Anfrage an inetmenue@schwarz.de. Die Email-Adresse kann auch jederzeit im persönlichen Profil nachgetragen werden ("Verwaltung/ Meine Daten/ Profil").

Passwörter werden verschlüsselt gespeichert und können nicht telefonisch oder per E-Mail erfragt werden!

 

Kontakt

Schwarz Computer Systeme GmbH
Hotline
Telefon 09181/4855-129
E-Mail inetmenue@schwarz.de

  • Auszahlung von Guthaben
  • Fehlende Gutschriften auf dem Treuhandkonto
  • Probleme mit der Website

Sekretariate der Schulen

  • Auskunft zu Buchungen von schulischen Angeboten und Abrechnungen
  • Verlust des Mensa-Chips (nur an weiterführenden Schulen)

Stadtverwaltung Ludwigsburg
Frau Stolzmann-Huber
Telefon 07141/910-3658

  • Informationen zum Bildungs- und Teilhabepaket