Mehr Grün im Gewerbegebiet

Maßnahmen vor Ort gegen den Klimawandel

kleiner Platz mit Bäumen und Grünfläche
Fast fertig - ein kleiner Park an der Groenerstraße, der bald noch mit Sitzbänken ergänzt wird.

Das Klima verändert sich, die Temperaturen steigen und die Hitzeperioden werden länger und häufiger. In der Stadt ist das besonders spürbar, hier ist meist wenig Abkühlung möglich – da wird das Grün in der Stadt immer wichtiger. Mit dem Förder- und Forschungsprojekt „Urban Agenda – Green City“ werden derzeit im Gewerbegebiet Groenerstraße in der Ludwigsburger Weststadt verschiedene Ansätze erprobt, um dafür Abhilfe zu schaffen.

Parkplatz mit vielen Autos
So sah es dort vorher aus: ein Parkplatz an der Ecke Groenerstraße/Schlieffenstraße.

Zum Beispiel ist der Parkplatz an der Ecke Schlieffenstraße als kleiner Park umgestaltet worden. Dort sollen sich Mitarbeitende der benachbarten Firmen in ihren Pausen aufhalten können, bald werden dazu noch Bänke aufgestellt. Im vergangenen Jahr gab es vor Ort schon Mittagsgespräche zum Thema „Mehr Grün im Grau“, und das „Mobile Grüne Zimmer“ machte ebenfalls Station.

Pause im Parklet: Grün mit Bänken aus Euro-Paletten

Jetzt wurden an der Groenerstraße ganz neue Pausenräume eingerichtet: Statt einer Parkbucht sind dort über den Sommer zwei „Parklets“ aufgestellt. Diese „möblierten Parkplätze“ bestehen aus Euro-Paletten – die Einfriedung und die Bänke sind daraus gemacht. Zusätzlich soll etwas Grün für mehr Aufenthaltsqualität sorgen. An zwei Bushaltestellen wurden außerdem Kletterpflanzen angebracht – auch das ein kleiner Beitrag zur klimaangepassten Stadtgestaltung.

Begrünte Sitzecke mit Bänden aus Palletten
Eines der beiden Parklets in der Groenerstraße.

Derzeit ist die Groenerstraße noch geprägt vom motorisierten Verkehr und parkenden Autos. Bald soll der Straßenraum aber umgestaltet und auch ein Radweg angelegt werden. Mit diesen verschiedenen Maßnahmen soll das Gewerbegebiet in der Weststadt eine höhere Aufenthaltsqualität bekommen und der öffentliche Raum belebter werden.

 

Kontakt

Stabsstelle
Klima, Energie und Europa
Wilhelmstraße 5
71638 Ludwigsburg

Steffen Weeber
Tel.: 07141 910-2570
Fax: 07141 910-3013
s.weeber@ludwigsburg.de

Klimaanpassung

Masterplan Klima-Energie