Johannesstraße wird saniert

Bauzeit von acht bis neun Monaten unter Vollsperrung

Die Stadt Ludwigsburg führt in den kommenden Monaten umfangreiche Tief- und Straßenbauarbeiten zur Sanierung der Johannesstraße in der Weststadt durch. Baubeginn ist am Montag, den 6. Juli. Für die Gesamtmaßnahme ist eine Bauzeit von circa acht bis neun Monaten bis voraussichtlich Ende März 2021 veranschlagt.

Zunächst erneuert die Stadtentwässerung den Abwasserkanal im Bereich zwischen der Mörikestraße und der Kärntner Straße. Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH verlegen neue Glasfaserleitungen für schnelles Internet und erneuern die Stromversorgung mittels Erdkabel. Die alte, bisher über die Fahrbahn gespannte Straßenbeleuchtung wird gegen stromsparende Beleuchtungsmasten ausgetauscht. Nach diesen aufwendigen Leitungsarbeiten folgen die Straßenbauarbeiten zur Sanierung der maroden Fahrbahn und der Gehwege.
 
Aus Platzgründen muss die Johannesstraße für die Dauer der Bauarbeiten für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Die Baustelle wird daher in drei aufeinanderfolgende Bauabschnitte untergliedert: Bauabschnitt 1 umfasst den Bereich zwischen Mörikestraße inklusive der Kreuzung Wernerstraße. Nach den Leitungsarbeiten werden dort umgehend die Straßenbauarbeiten ausgeführt, so dass der Verkehr in der Wernerstraße zeitnah möglich ist. Der zweite Bauabschnitt beginnt im Oktober 2020 im Anschluss an Abschnitt 1 und erstreckt sich bis zur Kärntner Straße. Der verbleibende Bereich (Bauabschnitt 3) folgt abschließend bis zum Einmündungsbereich in die Osterholzallee.
 
Die Stadtentwässerung Ludwigsburg, der Fachbereich Tiefbau und Grünflächen und die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim bitten um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen Einschränkungen.

Rathausinfo

Stadt Ludwigsburg
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-0
Fax: 07141 910-2737
rathaus@ludwigsburg.de

Die Rathaus-Information ist für den Publikumsverkehr geschlossen. Zu den Sprechzeiten sind wir telefonisch für Sie erreichbar.

Telefonische Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 8–12 Uhr
Donnerstag 14–18 Uhr

Termine vereinbaren

Termine mit dem Bürgerbüro sowie mit der Ausländerbehörde können auch online vereinbart werden.

KSIS

Das neue „Kommunale Steuerungs- und Informationssystem“ macht Stadtentwicklung transparent für alle.

Warn-App "NINA"

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie Warnmeldungen erhalten. Auch gezielt für Ihren aktuellen Standort.

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe

Videos zu Ludwigsburg

Aktuelle Videos über Ludwigsburg gibt es auf "YouTube" und "Vimeo" in den Channels der Stadt.