Spazierwege in Poppenweiler

Begehungstermine starten am 15. Juli

Mit der Initiative „Ludwigsburger Spazierwege“ will der städtische Fachbereich Sport und Gesundheit die Bürgerinnen und Bürger animieren, mehr rauszugehen und sich an der frischen Luft zu bewegen.

Gleichzeitig soll mit der Initiative die Bildung von Sport- und Bewegungsgemeinschaften unterstützt und das soziale Miteinander gefördert werden. Nachdem die Initiative in Eglosheim und Neckarweihingen sehr erfolgreich war, sind aktuell die Poppenweilerinnen und Poppenweiler gefragt.

Einige Bürgerinnen und Bürger haben im Bürgerbüro Poppenweiler sowie beim Familientag im Kinder- und Familienzentrum Poppenweiler am 25. Mai die Möglichkeit genutzt, um Ideen für Spazierwege, Lieblingsplätze und Wünsche für zukünftige Sitzgelegenheiten auf einer Karte einzutragen. Die Stadt Ludwigsburg hat die Vorschläge zu acht Spazierwegen zusammengefasst, so dass eine überschaubare und zugleich vielseitige Auswahl entstanden ist. In gemeinsamen Begehungen werden nun Barrieren, Besonderheiten sowie Sitz- und Einkehrmöglichkeiten und Toiletten von den Beteiligten festgehalten. Dazu sind vor allem die Hinweise und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger wichtig. Daher der Aufruf: Machen Sie mit bei den Spaziergängen, gerne auch mit Kinderwagen, Rollator oder Rollstuhl.
 
Hier die Termine, Treffpunkte und Startzeiten für die Begehungen:

Weg Nummer 1 am Montag, 15. Juli, um 11 Uhr
Treffpunkt am Jugendcafé Waschhäusle, Hintere Straße 4, Streckenlänge rund 2,7 Kilometer

Weg Nummer 2 am Montag, 15 Juli, um 14 Uhr
Treffpunkt an der Bushaltestelle Friedhof, Streckenlänge rund 4,1 Kilometer

Weg Nummer 3 am Mittwoch, 17. Juli, um 10 Uhr
Treffpunk an der Zehntscheuer, Kelterplatz 8, Streckenlänge rund 4,2 Kilometer

Weg Nummer 4 am Mittwoch, 17. Juli, um 13.30 Uhr
Treffpunkt am Waldparkplatz an der Deponie, Hochholz 1, Streckenlänge rund 4,8 Kilometer

Weg Nummer 5 am Montag, 22. Juli, um 10 Uhr
Treffpunkt am Parkplatz an der Kreuzung Hochdorfer Straße/ Hochberger Straße, Streckenlänge rund 3,2 Kilometer

Weg Nummer 6 am Montag, 22. Juli, um 13.30 Uhr
Treffpunkt am Parkplatz am Lembergblick, Streckenlänge rund 5,1 Kilometer

Weg Nummer 7 am Donnerstag, 25. Juli, um 9.30 Uhr
Treffpunkt an der Bushaltestelle Kindergarten Burghaldenstraße, Burghaldenstraße 3, Streckenlänge rund 4,1 Kilometer

Weg Nummer 8 am Donnerstag, 25. Juli, um 13.30 Uhr
Treffpunkt am Parkplatz an der Kreuzung Hochdorfer Straße/ Hochberger Straße, Streckenlänge rund 3,3 Kilometer
 
Die Strecken sind unterschiedlich lang. Bei den Begehungen entscheiden die Mitarbeitenden der Stadt vor Ort, ob die Strecke in voller Länge begangen wird. Pro Begehung sind zwei Stunden angesetzt. Vor Ort besteht auch die Möglichkeit zur gemeinsamen Namensfindung für den jeweils abgelaufenen Spazierweg und bei Bedarf zur Anpassung der Streckenführung und Länge der Wege.
 
Bitte unbedingt etwas zu trinken und Sonnenschutz mitnehmen. Eine Anmeldung zur Teilnahme an den Begehungen ist nicht notwendig. Wer möchte, kann aber gern eine Rückmeldung geben. Kontakt und weitere Infos: Stadt Ludwigsburg, Fachbereich Sport und Gesundheit, Sonja Kormanik, E-Mail: Prakt55@ludwigsburg.de, Telefon (0 71 41) 9 10-41 80 oder Holger Springer, Stadtteilbeauftragter, E-Mail: h.springer@ludwigsburg.de, Telefon (0 71 41) 9 10- 24 01

Rathausinfo

Stadt Ludwigsburg
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-0
Fax: 07141 910-2737
rathaus@ludwigsburg.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8–12 Uhr
Donnerstag 14–18 Uhr

Termine vereinbaren

Termine mit dem Bürgerbüro sowie mit der Ausländerbehörde können auch online vereinbart werden.

KSIS

Das neue „Kommunale Steuerungs- und Informationssystem“ macht Stadtentwicklung transparent für alle.

Frag den OB

Welche Fragen zu Ludwigsburg haben Sie an Oberbürgermeister Werner Spec? Hier geht es zum direkten Kontakt im Internet.

Warn-App "NINA"

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie Warnmeldungen erhalten. Auch gezielt für Ihren aktuellen Standort.

MeinLB.de

Sie haben eine gute Idee und suchen Hilfe, um sie umzusetzen? Dann auf zu MeinLB.de - die Internetplattform für Bürgerprojekte in Ludwigsburg!

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe

Videos zu Ludwigsburg

Aktuelle Videos über Ludwigsburg gibt es auf "YouTube" und "Vimeo" in den Channels der Stadt.