Natur erleben

Neues Programm des NaturInfoZentrums erschienen – mit dabei: alle Agenda-Diplom-Veranstaltungen

Mit vielfältigen Angeboten startet das NaturInfoZentrum Casa Mellifera ins Frühjahr- und Sommerprogramm. Von Mai bis Oktober ist für alle was dabei: Naturerlebnisse für Kinder, Imkerführungen und Naturpädagogik für Schulklassen, Kitas und Gruppen, Naturgeburtstage, Aktionstage für die ganze Familie und vieles mehr.

Unter dem Stichwort Bildung für Nachhaltige Entwicklung beteiligen sich verschiedene Akteure, Umweltverbände und Institutionen aus Ludwigsburg und Umgebung.
 
Das NaturInfoZentrum Casa Mellifera steht auch allen Ludwigsburger Schulen und Kindertageseinrichtungen für Unterricht, Lerngänge und Ausflüge im Bereich Natur und Umwelt zur Verfügung. Naturerlebnisangebote können bei den erfahrenen Naturpädagoginnen des NaturNetz Ludwigsburg dazu gebucht werden. Casa Mellifera heißt übersetzt „Honigbienenhaus“. Deshalb steht natürlich eine Führung zu den Bienen und ein Blick ins Bienenvolk durch Mitglieder des Imkervereins Ludwigsburg und des Freundeskreises Casa Mellifera im Mittelpunkt der Angebote. Für den theoretischen Teil wurde hierfür extra ein plastisches Modell der Arbeitsbiene angeschafft, das den Imkern und Lehrkräften für den Unterricht zur Verfügung steht. 
 
Agenda-Diplom feiert Jubiläum
Seit zehn Jahren gibt es in Ludwigsburg das Agenda-Diplom für Kinder. Die Termine dazu stehen ebenfalls im neuen Programm des NaturInfoZentrums. Sie versprechen auch diesmal jede Menge Spaß und Lehrreiches. Spielerisch erfahren die Kinder viel über ihre Umwelt und über die Auswirkungen, die das eigene Handeln auf eine nachhaltige Entwicklung haben kann. Das 10-jährige Jubiläum wird mit einem eigenen Aktionstag am 19. Mai gefeiert. „SOS Natur – Rettet die Vielfalt“ heißt das Motto.
 
Mit „Alles neu macht der Mai“ werden alte T-Shirts so aufgepeppt, dass sie zum Highlight im Kleiderschrank werden. Auch der eigene Geburtstag kann künftig müll- und plastikfrei mit den Tipps von NaturVision Filmfestival gestaltet werden. Mit dem NABU Ludwigsburg lernen die Kinder den Vogel des Jahres, die Feldlerche, näher kennen. Und sie erfahren viel über die Honigbienen, spielen Kinderspiele aus aller Welt und sehen, wie aus Kakaobohnen Faire Schokoladenpralinen gemacht werden.
 
Für jede Teilnahme an einer Agenda-Veranstaltung erhalten die Kinder einen Sticker zum Einkleben in ihren Agenda-Pass. Ebenfalls werden Sticker an einzelnen Veranstaltungen der Kinderuni, den Aktionstagen der Umweltakademie im NaturInfoZentrum Casa Mellifera und des Ferienspaßprogramms der Stadt Ludwigsburg ausgegeben. Es werden sechs Sticker benötigt, um mit dem Agenda-Diplom ausgezeichnet zu werden. Das Agenda-Diplom-Programm ist ein Projekt der Lokalen Agenda Ludwigsburg in Zusammenarbeit mit den Umweltpatinnen und -paten und vielen Akteuren aus der Stadt und Umgebung.
 
Das ausführliche Programm des NaturInfoZentrums inklusive der Agenda-Diplom-termine liegt an der Rathausinformation, Wilhelmstraße 11, und im Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, aus. Online ist es zu finden unter www.agenda21.ludwigsburg.de. Das Agendabüro beim Fachbereich Bürgerschaftliches Engagement, Soziales und Wohnen nimmt Anmeldungen entgegen und gibt weitere Auskünfte: Telefon (0 71 41)
9 10-20 27 oder E-Mail: agenda@ludwigsburg.de.

Rathausinfo

Stadt Ludwigsburg
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-0
Fax: 07141 910-2737
rathaus@ludwigsburg.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8–12 Uhr
Donnerstag 14–18 Uhr

Termine vereinbaren

Termine mit dem Bürgerbüro sowie mit der Ausländerbehörde können auch online vereinbart werden.

KSIS

Das neue „Kommunale Steuerungs- und Informationssystem“ macht Stadtentwicklung transparent für alle.

Frag den OB

Welche Fragen zu Ludwigsburg haben Sie an Oberbürgermeister Werner Spec? Hier geht es zum direkten Kontakt im Internet.

Warn-App "NINA"

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie Warnmeldungen erhalten. Auch gezielt für Ihren aktuellen Standort.

MeinLB.de

Sie haben eine gute Idee und suchen Hilfe, um sie umzusetzen? Dann auf zu MeinLB.de - die Internetplattform für Bürgerprojekte in Ludwigsburg!

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe

Videos zu Ludwigsburg

Aktuelle Videos über Ludwigsburg gibt es auf "YouTube" und "Vimeo" in den Channels der Stadt.