Slam Poetry: Schreibworkshops in der Villa BarRock

Ein Poetry-Schreibworkshop findet am Freitag, 18. September, von 16 bis 19 Uhr im Jugend- und Kulturhaus Villa BarRock in der Pflugfelder Straße 5 statt.

Veranstaltet wird er vom Team Connect Ludwigsburg der Stadtverwaltung und dem Slam-Poeten Nik Salsflausen, der bei rund 500 Poetry Slams teilgenommen und Texte in mehreren Büchern veröffentlicht hat. Weitere Termine sind am Freitag, 2. Oktober, sowie am Freitag, 16. Oktober, ebenfalls von 16 bis 19 Uhr.
 
Schreiben, was und wie man will und überzeugend vor anderen performen – das ist Poetry Slam. Geschichten, Gedichte, Rap, Comedy: Alles ist erlaubt. Im Workshop schreiben die Teilnehmenden kleinere und größere Stücke, sie arbeiten zusammen an der perfekten Art, sich auszudrücken und lernen, auf der Bühne zu bestehen. Dazu ist weder lupenreines Deutsch noch Auftrittserfahrung nötig.
 
Die Workshops sind so gestaltet, dass es auch möglich ist, nur einzelne Termine zu besuchen. Den Abschluss der Workshop-Reihe bildet eine Werkschau in Form eines kleinen Poetry Slams im Anschluss an den letzten Workshop. Die Teilnahme an der Aufführung ist selbstverständlich freiwillig.
 
Die Workshops sind kostenlos. Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung per Mail an connect@ludwigsburg.de nötig.
 
Connect Ludwigsburg ermöglicht neu angekommenen Menschen und einheimischen Ludwigsburgerinnen und Ludwigsburgern Begegnungen, bietet gemeinsame Freizeitaktivitäten an und organisiert Kulturveranstaltungen für junge und junggebliebene Erwachsene. Fester Bestandteil des Projekts ist der offene Treff in der Villa BarRock immer dienstags bis freitags von 16 bis 20 Uhr.

Rathausinfo

Stadt Ludwigsburg
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-0
Fax: 07141 910-2737
rathaus@ludwigsburg.de

Öffnungszeiten Rathausinfo:
Montag bis Freitag 8–12 Uhr
Donnerstag 14–18 Uhr

Termine vereinbaren

Termine mit dem Bürgerbüro sowie mit der Ausländerbehörde können auch online vereinbart werden.

KSIS

Das neue „Kommunale Steuerungs- und Informationssystem“ macht Stadtentwicklung transparent für alle.

Warn-App "NINA"

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie Warnmeldungen erhalten. Auch gezielt für Ihren aktuellen Standort.

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe

Videos zu Ludwigsburg

Aktuelle Videos über Ludwigsburg gibt es auf "YouTube" und "Vimeo" in den Channels der Stadt.