Linde muss wegen Brandkrustenpilz gefällt werden

Der städtische Fachbereich Tiefbau und Grünflächen muss in der Robert-Franck-Allee eine Linde fällen lassen. Die Standsicherheit des Baumes ist aufgrund von massiven Schäden durch den Brandkrustenpilz nicht mehr gewährleistet.

Das Foto zeigt deutlich, welche Schäden der Brandkrustenpilz im Inneren eines Baumes verursacht. (Foto: Stadt Ludwigsburg)

Die Fruchtkörper dieses Pilzes sind sehr unscheinbar und sehen wie verbrannt aus, daher auch der Name. Von außen ist das der Linde leider gar nicht anzusehen und der Baum erscheint für den Passanten als völlig vital – aber durch den Befall mit dem Brandkrustenpilz kommt es zu einer vom Stammzentrum ausgehenden Fäule, die sich lange Zeit nicht auf die Vitalität (Laubaustrieb, Zuwachs, Totholzbildung) des Baumes auswirkt. Durch den Holzabbau im Inneren kann es jedoch ohne Vorwarnung zu einem sogenannten Sprödbruch des befallenen Baumes kommen. Deshalb muss die Linde am 23. September leider gefällt werden.

Rathausinfo

Stadt Ludwigsburg
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-0
Fax: 07141 910-2737
rathaus@ludwigsburg.de

Öffnungszeiten Rathausinfo:
Montag bis Freitag 8–12 Uhr
Donnerstag 14–18 Uhr

Termine vereinbaren

Termine mit dem Bürgerbüro sowie mit der Ausländerbehörde können auch online vereinbart werden.

KSIS

Das neue „Kommunale Steuerungs- und Informationssystem“ macht Stadtentwicklung transparent für alle.

Warn-App "NINA"

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie Warnmeldungen erhalten. Auch gezielt für Ihren aktuellen Standort.

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe

Videos zu Ludwigsburg

Aktuelle Videos über Ludwigsburg gibt es auf "YouTube" und "Vimeo" in den Channels der Stadt.