Fotowettbewerb zum Aktionstag „Eltern stärken – für das Stillen“ startet

Wo stillen Mütter in Ludwigsburg am liebsten? Das möchten der städtische Fachbereich Sport und Gesundheit und die Ludwigsburger Hebammen im Rahmen der diesjährigen Weltstillwoche wissen. Sie rufen dazu auf, an einem Fotowettbewerb teilzunehmen. Mit dem Wettbewerb soll auf die Bedeutung des Stillens aufmerksam gemacht werden.

Der Fotowettbewerb unter dem Motto „Stillen in der Stadt macht satt. Hier stille ich am liebsten“ läuft ab sofort bis zum 11. September. Unter https://sport-gesundheit.ludwigsburg.de/stillorte kann ein Stillfoto von Müttern an ihrem Lieblingsstillort hochgeladen werden. Die Fotos müssen im Stadtgebiet Ludwigsburg aufgenommen sein und selbstverständlich können auch Väter mit auf dem Foto sein oder dieses auf der Plattform hochladen.
 
Hinter dem Wettbewerb steht der Gedanke, dass stillende Mütter in die Mitte der Gesellschaft gehören und am öffentlichen Leben ungehindert teilnehmen können. Ein Baby soll gestillt werden können, wann immer es Nahrung benötigt. Durch das Stillen wird nicht nur die Bindung zwischen Mutter und Kind gefördert. Die Kinder nehmen über die Muttermilch auch zahlreiche Nährstoffe zu sich, die für ihr Wachstum und die gesunde Entwicklung eine wichtige Rolle spielen.
 
Die drei schönsten Bilder gewinnen ein Familienshooting mit einem Bildabzug ihres Lieblingsbilds. Alle übrigen Teilnehmer erhalten einen Gutschein des Weltladens Ludwigsburg in Höhe von 10 Euro. Die Preise werden am Aktionstag zur Weltstillwoche, der in diesem Jahr am 7. Oktober 2019 stattfindet, übergeben. Die besten Fotos werden am Aktionstag ausgestellt.

Rathausinfo

Stadt Ludwigsburg
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-0
Fax: 07141 910-2737
rathaus@ludwigsburg.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8–12 Uhr
Donnerstag 14–18 Uhr

Termine vereinbaren

Termine mit dem Bürgerbüro sowie mit der Ausländerbehörde können auch online vereinbart werden.

KSIS

Das neue „Kommunale Steuerungs- und Informationssystem“ macht Stadtentwicklung transparent für alle.

Frag den OB

Welche Fragen zu Ludwigsburg haben Sie an Oberbürgermeister Werner Spec? Hier geht es zum direkten Kontakt im Internet.

Warn-App "NINA"

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie Warnmeldungen erhalten. Auch gezielt für Ihren aktuellen Standort.

MeinLB.de

Sie haben eine gute Idee und suchen Hilfe, um sie umzusetzen? Dann auf zu MeinLB.de - die Internetplattform für Bürgerprojekte in Ludwigsburg!

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe

Videos zu Ludwigsburg

Aktuelle Videos über Ludwigsburg gibt es auf "YouTube" und "Vimeo" in den Channels der Stadt.