FDP-Fraktionschef Johann Heer wird 70

Seit 2004 Sitz im Gemeinderat – Gründer des Bürgervereins der Weststadt und Pflugfelden

Der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Gemeinderat, Johann Heer, wird am heutigen Donnerstag (19.11.2020) 70 Jahre alt. Der ehemalige Lehrer gehört seit 2004 dem Ludwigsburger Gremium an. Auch im Kreistag vertritt er die FDP. Dort hat er seit nunmehr 31 Jahren einen Sitz.

Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht gratuliert dem langjährigen FDP-Stadtrat und derzeitigen Fraktionschef ganz herzlich zu seinem runden Geburtstag und dankt ihm für sein großes Engagement. „Johann Heer hat stets das Wohl seiner Heimatstadt im Blick. Seine kommunalpolitische Arbeit spannt einen weiten Bogen von der Bildung über die Mobilität bis hin zu Umwelt und Klimaschutz“, würdigt ihn OB Knecht. Besonders eingesetzt habe er sich für die Belange der Weststadt und Pflugfelden. Johann Heer sei einer der Antreiber gewesen, den Westausgang am Bahnhof zu realisieren, um den Stadtteil stärker an die Innenstadt anzubinden.

Als Gründer des Bürgervereins Weststadt und Pflugfelden schuf Johann Heer eine gewichtige und anerkannte Interessensvertretung. Er war 29 Jahre lang Vorsitzender und ist heute Ehrenmitglied. Johann Heer steht für liberale Überzeugungen. Diese vertritt er seit seiner Zugehörigkeit zum Gemeinderat im Ausschuss Bildung, Sport, Soziales, aber auch im Integrationsrat sowie im Aufsichtsrat der Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH. Abseits der Kommunalpolitik genießt der Stadtrat das Skifahren, eine Runde Golf oder Aktivitäten mit der Familie.

Rathausinfo

Stadt Ludwigsburg
Wilhelmstraße 11
71638 Ludwigsburg
Telefon: 07141 910-0
Fax: 07141 910-2737
rathaus@ludwigsburg.de

Öffnungszeiten Rathausinfo:
Montag bis Mittwoch 8.00-16.30 Uhr
Donnerstag 8.00-18.00 Uhr
Freitag 8.00-12.00 Uhr

Termine vereinbaren

Termine mit dem Bürgerbüro sowie mit der Ausländerbehörde können auch online vereinbart werden.

KSIS

Das neue „Kommunale Steuerungs- und Informationssystem“ macht Stadtentwicklung transparent für alle.

Warn-App "NINA"

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie Warnmeldungen erhalten. Auch gezielt für Ihren aktuellen Standort.

"HelpTo Ludwigsburg"

Online-Portal zur Flüchtlingshilfe

Videos zu Ludwigsburg

Aktuelle Videos über Ludwigsburg gibt es auf "YouTube" und "Vimeo" in den Channels der Stadt.