Stadtteilentwicklungsplan Oßweil

Aktuelles

Infoveranstaltung am 14. Juli zur Stadtteilentwicklung in Oßweil

Stadt informiert zur „Lorcher Straße“ und dem „Schul-, Kultur- und Sportareal“.

Die Stadtverwaltung lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 14. Juli 2020 ein: Von 16 bis 19 Uhr kann sich jeder vor Ort auf dem „Schul-, Kultur- und Sportareal“ bei der August-Lämmle-Schule über die aktuellen Entwicklungen und die damit verbundenen Bebauungsplanverfahren informieren. In Oßweil werden derzeit die beiden Bebauungsplanverfahren „Lorcher Straße“ und „Schul-, Kultur- und Sportareal“ durchgeführt, deren Aufstellung am 17. Juni vom Gemeinderat beschlossen wurde. Im Rahmen der momentan laufenden frühzeitigen Beteiligung können Bürgerinnen und Bürger noch bis zum 31. Juli ihre Anregungen einbringen. Mehr dazu online auf www.ludwigsburg.de/oeffentlichkeitsbeteiligung.

Bei der Infoveranstaltung geben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt unter anderem aus dem Fachbereich Stadtplanung und Vermessung sowie die Stadtteilbeauftragte Antworten zu Fragen über den Stand der Planungen. Der genaue Standort wird an der Schule ausgeschildert. Da die Infoveranstaltung unter freiem Himmel stattfindet, kann sie nur bei gutem Wetter abgehalten werden. Die allgemeinen Abstands- und Hygieneregelungen gemäß der Corona-Verordnung sind natürlich auch dabei entsprechend einzuhalten, und für die gesamte Besuchsdauer ist eine Mund- und Nasenbedeckung zu tragen. (02.07.2020)

STEP Oßweil

Oßweil liegt östlich des Ludwigsburger Stadtkerns und wird von dort über die südlich des Ortes verlaufende Friedrichstraße nach Neckargröningen und die Friesenstraße als Verlängerung der Schorndorfer Straße erschlossen.

Der einst selbstständige Stadtteil wurde 1922 eingemeindet und feierte im Jahr 2016 sein 1200 Jahre-Jubiläum. Er ist somit der älteste Stadtteil Ludwigsburgs.

Oßweil wuchs aus mehreren Siedlungskernen zusammen und ist bis heute durch diese ursprünglich voneinander distanzierten Areale mit ihren markanten Baulichkeiten geprägt.

Dabei bildet die heute im Ortsmittelpunkt gelegene spätmittelalterliche Januariuskirche einen ebenso wichtigen baulichen Akzent wie das ehemalige Schloss des Ortsadels am südlichen Ortsausgang.

Das Ortszentrum bilden die Westfalenstraße und der Wettemarkt, auf dem im Sommer sowie im Winter zahlreiche Feste stattfinden.

Aktuell steht in Oßweil vor allem das Schul-, Kultur- und Sportareal im Fokus, wo eine neue Mehrzweckhalle gebaut werden soll.

Darüber hinaus wird gerade die August-Lämmle-Schule bei laufendem Betrieb erweitert und generalsaniert.

Abgrenzungsplan des Stadtteils Oßweil
Abgrenzungsplan Oßweil, Stadt Ludwigsburg

Stadtteilbeauftragte

Zur Weiterentwicklung des Stadtteils werden zwei Stadtteilbeauftragte als Tandem eingesetzt.

Sie sind unmittelbare Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Vereine sowie Kooperationspartner für den Stadtteilausschuss Oßweil. Darüber hinaus führen sie innerhalb der Stadtverwaltung die Themen von Oßweil zusammen.

Die Stadtteilbeauftragten Saskia Blümle und Sebastian Wanner arbeiten eng zusammen und stehen beide als Ansprechpartner zur Verfügung.

Saskia Blümle trägt die Gesamtkoordination für den Stadtteilentwicklungsprozess und sorgt somit für die Vernetzung der Themen innerhalb der Verwaltung sowie die Begleitung des Stadtteilausschusses.

Sebastian Wanner setzt sich für die Vernetzung verschiedenster Akteure und für soziale Projekte in Oßweil ein. Er gilt als Ansprechpartner für die Menschen vor Ort. Er ist telefonisch oder nach Terminvereinbarung erreichbar.

Die Stadtteilbeauftragten für Oßweil, Saskia Blümle und Sebastian Wanner
Die Stadtteilbeauftragten Saskia Blümle und Sebastian Wanner, Foto: Stadt Ludwigsburg
 

Kontakt

Saskia Blümle 
Stadtteilbeauftragte Oßweil

Bürgerbüro Bauen
Team STEP und Stadterneuerung
Wilhelmstraße 5
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 910-4067
Telefax: 07141 910-2401
s.bluemle@ludwigsburg.de


Sebastian Wanner
Stadtteilbeauftragter Sozialer
Zusammenhalt Oßweil
 
Schulsozialarbeit an der
August-Lämmle-Schule
Westfalenstraße 54
71640 Ludwigsburg
 
Telefon: 07141 910-3378
s.wanner@ludwigsburg.de

Kontakt Stadtteilausschuss

Die Kontaktdaten zu den Mitgliedern des Stadtteilausschusses finden Sie im Ratsinformationssytem