Zukunft gestalten - das geht gemeinsam besser

Wie kann ein nachhaltiges Startup-Ökosystem aufgebaut werden?

v.l.n.r. Jürgen Paulus (Fachbereichsleiter Digitalisierung&IT), Stadt Ludwigsburg), Oliver Reichert (Wirtschaftsförderung Landkreis Ludwigsburg), Harald Eisenhauer (Deep Ecosystems), Ellie Amirnasr (Director Digital Ventures, Mann+Hummel), Anna Brinkschulte (Head of Interactice Media, Filmakademie Ludwigsburg)

Und wie kann die Vernetzung zwischen Startups und etablierten Unternehmen gelingen?

Antworten gab die erste internationale Startup-Ecosystems-Konferenz in Ludwigsburg. Mehr als 100 Teilnehmende aus über 20 Ländern nahmen daran teil, u.a. Startups, wie Prokando und Pixelcloud, als auch etablierte Unternehmen wie z.B. Mann+Hummel, Bosch oder Bechtle. Sie alle erörterten in Fachbeiträgen, Diskussionen und Workshops, wie die Bedingungen in Ludwigsburg für ein Start-up-Ökosystem verbessert werden könnten.

Eingeladen haben das Innovationsnetzwerk der Stadt gemeinsam mit dem Netzwerkpartner DEEP Ecosystems aus München, der selbst noch ein Startup ist, aber bereits einige Erfahrung im Aufbau von Ökosystemen mitbringt. So konnten wir internationale Investoren, Innovationsmanager und Experten für die Vernetzung von ansässigen Startups mit Unternehmen, Wissenschaftlern und der Stadtverwaltung in der Reithalle begrüßen.

Die Veranstaltung war inspirierend und sicher ein Mehrwert für die Stadt und die ansässige Wirtschaft, da der Austausch in workshops und Expertenvorträgen Ergebnisse hervorbrachte. Sobald der Abschlussbericht und die Resultate der Workshops vorliegen (ab 15. September), können diese im Innonetzwerk bei Jolanta Gatzanis, j.gatzanis@ludwigsburg.de angefordert werden. Vorab hier Im kurzen Video eine Zusammenfassung der 2-Tage-Konferenz.

Stimmen zur Konferenz:

  • "We are glad that Bosch and Bosch Innovation Consulting were part of it." (Manuel Krauß, Business Model Innovation @ Bosch)
  • „Vielen Dank, dass wir die Möglichkeit hatten, uns bei diesem Event einzubringen. Die Konferenz hat großen Spaß gemacht!“ (Jonas Kirchner, CEO Pixelcloud)
  • „I came to present Barcelona and the Barcelona Ecosystem. The municipality has built the ecosystem because the ecosystem is good for our citizens in a way that it provides solutions for the problems that the city and the citizans face.“ (Julia Cordonet, Barcelona City Council)
  • „We have students who are trained in the field of film but also in games and interactive media focussing more on special communication. That's a broad range and a big industry. But they need a kind of support and network and a kind of a hub in order to get located here in Ludwigsburg.“ (Anna Brinkschulte, Head of Interactice Media, Filmakademie Ludwigsburg)
  • „Ich gratuliere Ihnen persönlich und der Stadt Ludwigsburg zu diesem Erfolg! Finde ich toll! (Marcus Anders, CEO Swarco Traffic Systems)
  • „Ich fand das Format großartig, erfrischend und inspirierend – anytime again!“ (Jürgen Paulus, Stadt Ludwigsburg, Fachbereichsleiter Digitalisierung und  Informationstechnik)
  • „Thanks for the event, looking forward to make it bigger together.“ (Ellie Amirnasr, Mann+Hummel, Director Digital Ventures)
  • „Herzlichen Glückwunsch zu der sehr gelungenen und abwechslungsreichen Tagung.“ (Renate Schmetz, Erste Bürgermeisterin der Stadt Ludwigsburg)
  • „It was an inspiring couple of days and a great chance for us to meet and network with innovative startups, corporates and cities from all over the world.“ (BABLE Smart Cities, Vaishali Anavatti)
  • „We usualy get lost in the details when looking for solutions. We need a broader understanding of co-creation to move forward. This conference is a great initiative.“ (Anne-Cécile Graber, Change & Organisationsberaterin für Vorstände)