Wissenszentrum Energie

Energie entdecken, Klimaschutz begreifen

Seit Herbst 2013 informiert das Wissenszentrum Energie im Erdgeschoss des Kulturzentrums über nachhaltiges Bauen und Sanieren, Energie sparen im Alltag, den ökologischen Fußabdruck und den Klimawandel. Die Ausstellung ist anschaulich und vielfältig, für Jung und Alt ist etwas dabei.

An verschiedenen Stationen in der Ausstellung haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, in die einzelnen Themen hineinzuschnuppern. Wer mehr wissen will, bekommt an Ort und Stelle auch gleich weitergehende Informationen und viele praktische Tipps. Der Eintritt ist frei.

Gerne bietet die Stadt für interessierte Gruppen Führungen durch das Wissenszentrum Energie an. Interessierte können sich dafür beim Referat Nachhaltige Stadtentwicklung, Team Europa und Energie per E-Mail an energie@ludwigsburg.de melden.

Dauerausstellung im Kulturzentrum

Die Idee ist einfach: Es gibt Informationen zu Energie und Klimaschutz für Jedermann, mitten in der Stadt, integriert in die Räumlichkeiten der Stadtbibliothek im Kulturzentrum. An insgesamt zehn Stationen können sich die Besucherinnen und Besucher informieren. Für die Dauerausstellung im Kulturzentrum hat die Stadtverwaltung ein modernes Konzept gewählt, mit vielen Ausstellungsstücken, die neugierig machen und zum Anschauen, Anfassen und Ausprobieren einladen.

Die Ausstellung ist für Jung und Alt. Jeder kann sich dort selbstständig über wichtige Umweltthemen mit Beispielen aus dem eigenen Alltag anschaulich und spielerisch informieren.

Die verschiedenen Stationen bieten die Möglichkeit, kurz in einzelne Themen hineinzuschnuppern. Wer mehr wissen will, bekommt jeweils an Ort und Stelle gleich weitergehende Informationen.

Modellhaus und Musterwohnung als Exponate

In der begehbaren kleinen Musterwohnung können die Besucher in einer realen Wohnsituation erfahren, wie sie Nachhaltigkeit im Alltag leben können.

Alles ist ähnlich aufgebaut wie zu Hause, von der Küchenzeile übers Bad bis zur Wohnwand und dem Fenster mit einer Heizung davor.

Dabei gibt es Infos zu umweltfreundlichen Lampen, energiesparenden Geräten und praktische Tipps zum optimierten Stromverbrauch in vielen Alltagssituationen.

Das "Begehbare Modellhaus" zeigt Möglichkeiten für die Gebäudehülle auf – von der Dach- und Wanddämmung über Fenster bis hin zum Boden. Wichtig sind hier vor allem die Übergänge und ganzheitliche durchdachte Lösungen. Die Vitrine "Bauen und Sanieren" bietet viele Ideen für potentielle Bauherren und Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Technik und Gebäudehülle. 

Aber auch die Kinder kommen nicht zu kurz: Sie können zum Beispiel verschiedene klimafreundliche Brennstoffe in Fühlkästen mit ihren Händen ertasten. Auf Bildschirmen können weitere Infos, etwa zu verschiedenen Heiz- und Lüftungstechniken abgerufen werden. Diese Exponate wurden in enger Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft und mit der Ludwigsburger Energieagentur LEA entwickelt. Die Beratungen der LEA werden damit ergänzt und unterstützt. Sie finden im Beratungsraum direkt im Wissenszentrum Energie statt.

Leuchtturm-Projekte und Klima-Tisch

Beim Exponat "Entdecke Ludwigsburg" können sich die Besucherinnen und Besucher virtuell mit einem E-Mobil und einem Pedelec auf den Weg durch Ludwigsburg machen und energetische "Leuchtturmprojekte" erkunden. Zu besonders vorbildlich gebauten oder sanierten Gebäuden und herausragenden Anlagen für erneuerbare Energien warten umfassende Informationen.

Am "Klima-Tisch" können Bilder und Filme zum Thema digital abgerufen werden. Dies ist besonders für Lerngruppen und Schulklassen interessant. Vom Infopunkt mit Faltblättern und Broschüren zum Mitnehmen bis hin zur Sitzecke mit Büchern und DVDs zum Ausleihen werden durch verschiedene pädagogische Methoden und mit Einsatz der unterschiedlichsten Medien die Inhalte vermittelt.

Öffnungszeiten und Führungen

Öffnungszeiten der Ausstellung

  • Dienstag, Mittwoch, Freitag 10 bis 19 Uhr
  • Donnerstag 10 bis 20 Uhr,
  • Samstag (01.05.-30.09.) 10 bis 13 Uhr und Samstag (01.05.-30.09.) 10 bis 13 Uhr

Montag und Sonntag ist die Ausstellung geschlossen.

Führungen

Führungen können angefragt werden unter Telefon 07141/910-3191 oder E-Mail an europa@ludwigsburg.de.

Bauberatung Energie

Jeden Donnerstag findet von 15 bis 18 Uhr die Bauberatung Energie der Ludwigsburger Energieagentur in der Ausstellung statt. Anmeldungen für die Beratung werden unter Telefon 07141/910-2255 entgegengenommen.

Energetikom, LEA und Unternehmen beteiligt

Das Ludwigsburger Kompetenzzentrum "Energetikom –Energiekompetenz & Ökodesign e.V." mit seinen Mitgliedern aus der Wirtschaft, dem Hochschulbereich und weiteren Institutionen ist neben anderen Akteuren wichtiger Kooperationspartner der Ausstellung.

Als wichtige Partner der Stadt bei der Energiewende und Unterstützer der Ausstellung Wissenszentrum Energie sind die Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH, die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim GmbH, die Stadtbibliothek sowie die Kreishandwerkerschaft und die Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg beteiligt. Darüber hinaus unterstützen Ludwigsburger Unternehmen die Ausstellung wie die Gebr. Lotter KG und die Firma Goetze KG Armaturen.

Bürgerbeteiligung an der Ausstellung

Förderkreis "Wissenszentrum Energie"

Die Ausstellung im Kulturzentrum ist bürgernah und lebendig gestaltet, sie soll alle ansprechen – Jung und Alt, Hauseigentümer und Mieter, Privatpersonen und Gewerbetreibende. Um das zu unterstützen, hat die Stadtverwaltung einen Förderkreis gegründet und sucht weitere Helferinnen und Helfer.

Die Mitglieder des Förderkreises sind Ansprechpartner vor Ort in der Ausstellung, bieten Führungen in der Ausstellung an und entwickeln diese mit eigenen Ideen weiter. Fachlich und inhaltlich werden sie dabei vom Referat Nachhaltige Stadtentwicklung und der Ludwigsburger Energieagentur unterstützt.

Wer mitmachen möchte kann sich an Charlotte Klose vom Referat Nachhaltige Stadtentwicklung der Stadt Ludwigsburg, Telefon 07141/910-3369, E-Mail c.klose@ludwigsburg.de wenden. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, nur ein Interesse an den Themen Energie und Klimaschutz.

 

Kontakt

Steffen Weeber
Tel.: 07141/ 910-2570
Fax: 07141/ 910-3099
s.weeber@ludwigsburg.de

Öffnungszeiten der Ausstellung

Kulturzentrum
Wilhelmstraße 9/1
71638 Ludwigsburg

Eintritt frei

Dienstag, Mittwoch, Freitag:
10 bis 19 Uhr
Donnerstag 10 bis 20 Uhr
Samstag:
(01.05.-30.09.) 10 bis 13 Uhr
(01.10.-30.04.) 10 bis 15.30 Uhr
Montag und Sonntag geschlossen