Finden Sie schnell und unkompliziert Ihre gewünschte Information

Aktuelles aus der Stadt

Neuigkeiten

Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht hat in der Sitzung des Gemeinderats am 29. März 2023 erläutert, unter welchen Bedingungen eine Landeserstaufnahmestelle (LEA) für Geflüchtete auf dem Gebiet Schanzacker notfalls denkbar ist.

Es sind herausfordernde Zeiten. Doch Sie sind nicht allein! Wir engagieren uns gemeinsam - und machen sichtbar, welche Hilfen und Angebote es gibt. Hier finden Sie Rat und Hilfe auf einen Blick.

Um Menschen bei den hohen Energiepreisen zur Seite zu stehen, legt die Stadt Ludwigsburg einen Nothilfefonds auf. Dieser unterstützt gemeinnützige Organisationen.

Umweltministerin Thekla Walker beglückwünscht OB Matthias Knecht zu zwei Millionen Euro Landesförderung für Klimaschutz.

Notfallplan Stromausfall

Notfallplan der Stadt Ludwigsburg - wer hilft, wenn plötzlich nichts mehr geht?

Visualisierung: h4a Gessert + Randecker Architekten GmbH, Stuttgart

Das Bildungszentrum West soll in den nächsten Jahren neu gestaltet werden. Für die Stadt Ludwigsburg ein sehr wichtiges Projekt.

Aktiv im Park

Das städtische Sportangebot "Aktiv im Park" startet am Dienstag, 2. Mai, mit vielen neuen Angeboten in die neue Saison. 

Earthrise - Die Erde geht über dem Mond auf
Wikimedia Commons / Daniel Wiesmann

Die Ludwigsburger Schlossfestspiele – Internationale Festspiele Baden-Württemberg finden dieses Jahr vom 11. Mai bis 22. Juli statt. Auf dem Programm stehen insgesamt 55 Veranstaltungen von Virtual Reality bis Frei Luft Musik, vom Workshop bis zum Sommernachtstraum.

Ukraine

Die Stadt will Hilfen für die Ukraine bündeln. Hilfsangebote können per E-Mail an den Fachbereich Gesellschaftliche Teilhabe, Soziales und Sport gemeldet werden: E-Mail fluechtlingsarbeit@ludwigsburg.de

Сервісний центр Україна, Право на проживання, Проживання, Консультація

Pressemitteilungen

Meldung vom 05.06.2023

KiFa-Café: Wie gelingt mehrsprachige Erziehung?

Um das Thema „mehrsprachige Erziehung“ geht es beim KiFa-Café am Donnerstag, 15. Juni, von 15.15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus Grünbühl-Sonnenberg. Im Mittelpunkt stehen folgende Fragen: Wie verläuft die sprachliche Entwicklung von Kindern, die mit mehreren Sprachen aufwachsen? Wie können Eltern die Mehrsprachigkeit gut begleiten und ihre Kinder unterstützen? Wie werden Kinder in der Kita sprachlich gefördert?
Meldung vom 02.06.2023

Neckarweihinger Ortsflohmarkt am 18. Juni und 2. Juli

Der Neckarweihinger Flohmarkt findet in diesem Jahr aufgrund der großen Ortsfläche an zwei Tagen statt: am Sonntag, 18. Juni, südlich der Carl-Diem-Straße/Bergstraße/Lembergstraße und am Sonntag, 2. Juli, nördlich der Carl-Diem-Straße/Bergstraße/Lembergstraße. Die Verkaufszeiten sind jeweils zwischen 9 und 15 Uhr. Details und Anmeldemöglichkeiten erhalten alle Interessierten unter www.neckarweihinger.de/flohmarkt . Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor dem Flohmarkt.

weitere Pressemitteilungen

UNSERE VERANSTALTUNGEN IN ÜBERSICHT

Zum Seitenanfang