Finden Sie schnell und unkompliziert Ihre gewünschte Information

Neuigkeiten

Im Ludwigsburger Wirtschaftspodcast sprechen Menschen von Unternehmen und Verwaltung über die Zukunft der Stadt. In der aktuellen Ausgabe erklärt Stadtwerke-Geschäftsführer Christian Schneider, wie die Wärmeversorgung klimaneutral werden kann. 

Der Arsenalplatz wird jetzt zu einem Platz für alle neu gestaltet und ist deshalb erstmal ganz gesperrt. Dafür öffnet schon Mitte April die neue Sparkassengarage in der Schiller- und Gartenstraße: Das Parkhaus bietet genauso viel Stellplätze als Ersatz.

Im Juni stehen zwei wichtige Wahlen an. Wer dabei hilft, setzt sich nicht nur für die Demokratie ein, sondern kann sich auch etwas dazuverdienen. Wo man sich jetzt melden kann.

Es bestehen erhebliche Zweifel an der Genehmigungsfähigkeit der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) – OB Knecht: "Uns war eine transparente, unabhängige rechtliche Prüfung für unsere Bürgerschaft wichtig".

Über geplante Straßen-Baumaßnahmen am künftigen Wohnpark Fuchshof und über die Einschränkungen während der Arbeiten gibt es auch online Informationen zu dem neuen Quartier mit "Sport, Grün und Wohnen" im Osten der Stadt.

Visualisierung: h4a Gessert + Randecker Architekten GmbH, Stuttgart

Das Bildungszentrum West (BZW) wird in den kommenden zehn Jahren komplett umgestaltet und in weiten Teilen neu gebaut. Für die Stadt ist das Großprojekt eine beispiellose Investition in den Bildungsstandort Ludwigsburg.

Es sind herausfordernde Zeiten. Doch Sie sind nicht allein! Wir engagieren uns gemeinsam - und machen sichtbar, welche Hilfen und Angebote es gibt. Hier finden Sie Rat und Hilfe auf einen Blick.

Pressemitteilungen

Meldung vom 15.04.2024

Ehrenamtliche Sprachbegleiter*innen geehrt

Bereits seit über 25 Jahren engagiert sich die Stadtverwaltung Ludwigsburg im Bereich sprachliche Bildung und Förderung von Kindern und Jugendlichen. Seit 2009 gibt es ein Gesamtkonzept für Kindertageseinrichtungen und Schulen: das Ludwigsburger Modell „Sprache bilden und fördern“. In Kindertageseinrichtungen erfolgt die Förderung durch pädagogische Fachkräfte. Im schulischen Bereich werden Kinder und Jugendliche mit sprachlichen Schwierigkeiten zusätzlich durch ehrenamtliche Sprachbegleitungen gefördert, die über mehrtätige Fortbildungen der Stadt Ludwigsburg für diese Aufgabe qualifiziert werden.

weitere Pressemitteilungen

UNSERE VERANSTALTUNGEN IN ÜBERSICHT

Zum Seitenanfang