Hebammensprechstunde

Ab der Geburt bis zum 9. Lebensmonat des Babys

Mit der Einrichtung der Hebammensprechstunde gelang es, ein Instrument gegen den örtlichen Hebammenmangel zu etablieren. Die Hebammensprechstunde bietet Frauen, die nach der Geburt keine Hebamme gefunden haben, die Möglichkeit, von Montag bis Freitag einen Termin mit einer Hebamme wahrzunehmen. Die Hebammen übernehmen in der Sprechstunde Leistungen wie zum Beispiel die Wochenpflege der Mutter, die Anleitung zur Wochenbettgymnastik, die Kontrolle der Rückbildung, die Nahtpflege, die Anleitung bei allen Fragen rund ums Baby, die Entwicklungs- und Gewichtskontrolle, die Nabelpflege sowie die Still- und Ernährungsberatung.

Für wen gibt es die Hebammensprechstunde?

Für alle Mütter, die bisher keine Hebamme zur häuslichen Betreuung finden konnten. 

Was wird angeboten?

  • Wochenpflege der Mutter
  • Anleitung zur Wochenbettgymnastik
  • Nahtpflege und Kontrolle der Rückbildung
  • Entwicklungs- und Gewichtskontrolle
  • Nabelpflege
  • Still- und Ernährungsberatung

Was muss ich zur Hebammensprechstunde mitbringen?

Mutterpass, gelbes Kinderuntersuchungsheft und Versichertenkarte. Die Abrechnung erfolgt über die Krankenkasse.

Wann kann die Hebammensprechstunde in Anspruch genommen werden?

Die Hebammensprechstunde findet montags bis freitags Vormittag zu den angegebenen Terminen statt. Es ist eine Terminvereinbarung mit der zuständigen Hebamme unter den jeweils angegebenen Kontaktdaten erforderlich. Terminabsagen müssen spätestens bis 24 Studen vorher bei der zuständigen Hebamme erfolgen. Nicht abgesagte Termine müssen privat bezahlt werden.

Wo finden die Sprechstunden statt?

Justine, Hebammenzentrum
Leonberger Straße 2
71638 Ludwigsburg

Information zum Datenschutz

Informationen in weiteren Sprachen

Eine Hebammensprechstunde mit Übersetzung findet auch im mobilen Familienzentrum in Remseck am Neckar statt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Termine und Kontakt

Die aktuellen Termine und Telefonnummern der Hebammen finden Sie beim Hebammenzentrum Justine. Bitte wenden Sie sich direkt an die Hebamme.

Bitte haben Sie bei der telefonischen Anmeldung Ihre Versichertenkarte zur Hand.

Bitte beachten: In unser aller Interesse achten wir streng auf die Einhaltung aller Hygienemaßnahmen. Bitte tragen Sie einen Mundschutz.