Azubiseite

Ausbildung aktuell

Das sind wir - die Auszubildenden bei der Stadt

Wir Auszubildenden bei der Stadt Ludwigsburg stellen euch unsere Berufe, die wir hier lernen, selbst einmal kurz vor. Klickt euch durch die Bilder, viel Spaß!


Die Bilder hat ein Profi fotografiert - vor dem Termin waren wir alle bisschen nervös. Aber als es losging, war das schnell vorbei: Mit dem Fotografen Werner Kuhnle hat es richtig Spaß gemacht, und beim großen Gruppenfoto vor dem Rathaus ging es sportlich zu :-)

Danach kamen die Einzelfotos dran, einer nach dem anderen für die sozialen Berufe, die gewerblich-technischen und die Verwaltungsberufe. Jeder mit seinem typischen Werkzeug: Die Köchin mit dem Topf, der Geomatiker mit dem Stadtplan, die Kauffrau für Büromanagement mit einem Telefon und der Erzieher mit Puppen und Spielzeug.

Informiert euch doch mal über eine Ausbildung bei der Stadt, ihr könnt von 30. Juli bis 1. Oktober eure Bewerbungsunterlagen hochladen und euch für das nächste Jahr bewerben - da geht's zu den freien Stellen im Bewerberportal.

Mehr Fotos von unserer Ausbildung und viele Aktionen findet ihr hier auf der Seite. Wir freuen uns auf euch als neue Kolleginnen und Kollegen!

Auch in Corona-Zeit gelungener Ausbildungsstart

Über 70 neue Auszubildende sind zum Ausbildungsbeginn am 1. September 2020 bei der Stadt Ludwigsburg gestartet. Egal ob Kauffrau für Büromanagement oder Kfz-Mechatroniker, ob Anerkennungspraktikantin in einer städtischen Kita oder im Jugendhaus als duale Studentin, alle erlebten einen interessanten Tag: Nach der Begrüßung in der Alleenhalle durch das Ausbilderteam war Bewegung angesagt. Fünf verschiedene Locations standen bereit und boten den „Neuen“ Infos zur Stadtverwaltung, zum Intranet und dem Fortbildungstool. Auch Arbeitssicherheitsinfos und die Besonderheiten für Mitarbeitende der Stadt wurden vorgestellt.

Ein abwechslungsreicher StartTAG 2021 wird allen sicherlich in Erinnerung bleiben, Corona hin oder her. Wichtig war allen zu erfahren: Ich bin nicht alleine, mit mir beginnen auch noch andere, die neugierig sind, auf das, was dieser neue Lebensabschnitt zu bieten hat. Die Ausbildungsleitung ist sich sicher: "Wir schaffen das und haben die richtigen Azubis ausgewählt."

OB Knecht begrüßt alle neuen Azubis

Für alle eine Premiere: Am ersten Tag hat Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht 72 neue Auszubildende im Rathaus begrüßt: „Wir freuen uns auf Sie“, hieß er alle willkommen und wünschte einen guten Start. Weil es auch sein erster Tag im Rathaus war, überreichte Ausbildungsleiterin Gabriele Ebner-Schlag ihm auch ein Azubi-Starterpaket.

Insgesamt haben 45 Auszubildende und 27 im Freiwilligendienst bei der Stadt angefangen. 19 lernen Verwaltungsberufe, 22 im sozialpädagogischen Bereich und vier im technischen Bereich als Gärtner oder Vermessungstechniker. Mit den besten Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden.

Die nächsten Tage bestreiten alle Azubis gemeinsam: In der Einführungswoche besuchen wir die vielen Fachbereiche und Einrichtungen der Stadt und lernen die neuen Kolleginnen und Kollegen kennen.

#seidabei - wir auf der BAM

Mit unserem Slogan #SEIDABEI sind wir von der Stadtverwaltung Ludwigsburg auch dieses Mal auf der Berufsausbildungsmesse "BAM" gewesen. Dort gab's wieder jede Menge zu erzählen, wir haben alle Interessierten zwei Tage lang über unser Angebot informiert.

Unser Stand im Forum am Schlosspark war gut besucht, und wir haben als Azubis zusammen mit der Ausbildungsleitung unsere 20 Ausbildungsberufe vorgestellt. Bei der Stadt könnt ihr nämlich nicht nur Verwaltung lernen - von Kfz-Mechatroniker/in bis Erzieher/in ist alles dabei.

Ab den Sommerferien könnt ihr euch für den Ausbildungsbeginn im kommenden Jahr bewerben. Seid dabei, wir freuen uns auf euch!

Azubi-Planspiel zu Europa

Europa - wie geht das eigentlich? Um das selbst auszuprobieren, sind drei von uns städtischen Azubis zum EU-Planspiel beim Landratsamt Göppingen. Dort waren wir Verwaltungswirte in Ausbildung eingeladen, mit 50 anderen in die Rolle der Vertreterinnen und Vertreter der EU-Mitgliedsstaaten zu schlüpfen und lernten so die Arbeit der EU kennen.

Unser EU-Rat, die EU-Kommission und das EU-Parlament sollten bei dem Planspiel an einer Lösung zum Thema „Asyl- und Flüchtlingspolitik“ arbeiten. Und dann wurde die Lösung vorgestellt. Eine von uns spielte im EU-Rat die Vertreterin von Estland. Es war ein großes Stück Arbeit, so eine schwierige Entscheidung zu treffen und zu vertreten.

In unserer Ausbildung bei der Stadt gehören solche Workshops, Seminare und andere Ausflüge oder Veranstaltungen immer wieder mal dazu. Das war ein spannender Ausbildungstag!

Unser Ausbildungsstart

Die neuen Auszubildenden mit Oberbürgermeister Werner Spec vor dem Ludwigsburger Rathaus.

Oberbürgermeister Werner Spec hat am 1. September 2016 alle 55 neuen Auszubildenden bei der Stadt Ludwigsburg begrüßt. In 17 verschiedenen Berufen der Bereiche Verwaltung, Erziehung und Technik gab es am gemeinsamen Starttag für alle einen ersten Überblick zu unserem großen Ausbildungsbetrieb.

"Freuen Sie sich auf eine Ausbildung in einem sinnstiftenden Tätigkeitsfeld", erklärte der Oberbürgermeister dabei. "Egal ob als Erzieherin in einer Kindertagesstätte, in einem Verwaltungsberuf oder bei den Technischen Diensten - das Gemeinwohl, der Service für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt stehen im Vordergrund." Besonders betonte der Verwaltungschef, dass die Stadt Ludwigsburg für den eigenen Bedarf ausbildet: Für uns Auszubildende bedeutet es, dass die Übernahme nach der Ausbildung angestrebt wird.

Bei einem zweitägigen Einführungsseminar in der Jugendherberge Ludwigsburg haben sich alle Auszubildenden dann erst einmal kennengelernt, hier die aus den verschiedenen Verwaltungsberufen. Außer den neuen Azubis waren auch die aus den anderen Jahrgängen mit dabei. Das Programm war ziemlich voll - schließlich bekamen wir dabei viele Grundlagen über den Aufbau der Stadtverwaltung Ludwigsburg und über die Ausbildung vermittelt.

Aber der Spaß durfte natürlich nicht zu kurz kommen - bei der Ludwigsburger Bilder-Rallye hatten wir zum Beispiel die Aufgabe: Stellt mit Venezianischen Pappfiguren ein Gruppenfoto - echt kreativ! Man sieht, es ging locker zu, auch bei der sportlichen Aufgabe: Bildet eine Pyramide neben dem Obelisken auf dem Holzmarkt. Es war ein gelungener Start ins neue Ausbildungsjahr - wenn ihr auch gern dabei sein wollt: Viel Erfolg bei der Bewerbung, wir freuen uns auf euch!

Abschluss Verwaltungs-Azubis

Endlich geschafft! Wir aus dem dritten Lehrjahr in der Verwaltung haben alle unsere Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Zur Feier gab es Cocktails, Glückwünsche und Geschenke vom Personalchef.

Beim Abschied hieß es für uns gleichzeitig wieder "Hallo": Wir wurden alle als neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen begrüßt - und arbeiten direkt im Anschluss an unsere Ausbildung in den unterschiedlichsten städtischen Bereichen: Vom Bürgerbüro über den Fachbereich Finanzen bis hin zur "Nachhaltigen Stadtentwicklung".