Ludwigsburger Pferdemarkt

2018 - in der Innenstadt

Pferdemarkt_Barock
Pferdemarkt_Hofb
Pferdemarkt_Kutsche
Pferdemarkt_Ritter

Der traditionelle Ludwigsburger Pferdemarkt geht bis in die Gründerzeit zurück: Der 1. Rossmarkt in Ludwigsburg wurde, gemäß den Launen von Feudalherrschern, vom Gründerherzog Eberhard Ludwig per Dekret befohlen und erstmals im Mai 1731 realisiert. Seit dem ersten ordentlichen Pferdemarkt hat sich jedoch einiges geändert. Heute sind diese Tage ein großes Stadt- und Volksfest, an denen ganz Ludwigsburg und die Region auf den Beinen ist.

Weitere Informationen

Ludwigsburg feiert seinen Pferdemarkt. Mit Pferdeshows, großem Festumzug, Kinder-Falknerparcours, Vergnügungspark, Prämierungen, Krämer- sowie Kunst- und Handwerkermarkt und einem breiten kulinarischen Angebot ist das Ludwigsburger Traditionsfest ein ganz besonderes Ereignis nicht nur für Pferdefreunde.
 
Farbenfroher Höhepunkt ist der Festumzug am Sonntag um 14 Uhr. Prächtig herausgeputzte Pferde, fantasievoll gestaltete Kutschen und mitreißende Kostüm- und Musikgruppen ziehen dann durch die Ludwigsburger Innenstadt und lassen die Ludwigsburger Stadtgeschichte aufleben.
 
Bei den Pferdeprämierungen am Samstag und Sonntag stellen sich die Vierbeiner dem kritischen Urteil einer Jury aus Züchtern und Tierärzten. Fell, Gang und die Harmonie zwischen Halter und Pferd kommen hier auf den Prüfstand. Die besonders herausragenden Tiere bekommen von der Stadt einen Ehrenpreis. Ebenso prächtig wie die Pferde sind die Kutschen, die am Samstag ab 14 Uhr im Südgarten des Blühenden Barock ausgezeichnet werden.
 
Am Sonntag begeistern ab 16 Uhr bei Pferdeshows Tiere und Reiter mit ihrem Können. Auf dem Programm stehen unter anderem Western- und Dressurreiten, Barock- und Ponyreiten und eine inszenierte Schleppjagd. Winzige Mini-Ponys sind ebenso zu sehen wie kräftige Shire-Horses. Beim Shetty-Turnier am Samstag zeigen Kinder und Erwachsene in verschiedenen Prüfungen, was in ihnen und ihren Ponys steckt.

Ein weiterer Anziehungspunkt sind am Samstag und Sonntag die Greifvogel-Vorführungen mit Bussarden, Falken, Eulen und einem Adler der Garuda-Falknerei. Kinder bekommen im „Grünen Klassenzimmer“ den Umgang mit Greifvögeln erklärt und dürfen selbst einen Vogel halten. Im Falknerparcours können sie an sieben Stationen ihre Fähigkeiten als Falkner testen. Ein besonderes Erlebnis für die kleinen Besucherinnen und Besucher des Pferdemarkts ist es außerdem, einmal selbst im Sattel zu sitzen: Am Samstag und Sonntag ab 11 Uhr gibt es dazu beim Ponyreiten Gelegenheit.
 
Doch das ist noch nicht alles, was der Pferdemarkt zu bieten hat: Ein Vergnügungspark lockt mit Karussells, Autoskooter und vielen anderen Attraktionen. Zum Stöbern und Schauen lädt der Krämer-, Kunst- und Handwerkermarkt mit einem breiten Sortiment ein: im Angebot sind zum Beispiel Leder- und Korbwaren, Werkzeuge, Schmuck, Wäsche und Haushaltsutensilien.
 
In der alten Hufschmiede in der Unteren Stadt, dem traditionellen Ludwigsburger Handwerker- und Arbeiterviertel, findet am Sonntag ein Tag der offenen Tür mit Vorführungen rund um das alte Handwerk und ein Straßenfest statt. Bei den Ludwigsburger BrauTagen auf dem Rathaushof gibt es speziell für den Anlass gebrautes Bier und andere kulinarische Köstlichkeiten. Jeden Abend treten Bands auf.
 
Am Samstag und Sonntag sind zwei nostalgische Planwagen unterwegs: So können die Besucherinnen und Besucher bequem zwischen den verschiedenen Schauplätzen des Pferdemarkts pendeln.

Veranstaltungen rund um den Pferdemarkt

Der Festumzug: Farbenfroher Höhepunkt

Ein großes Spektakel erwartet Sie beim traditionellen Festumzug durch die Ludwigsburger Innenstadt. Erleben Sie dieses farbenfrohe Highlight hautnah und bestaunen Sie aus nächster Nähe prächtig herausgeputzte Pferde und fantasievoll gestaltete Kutschen.
Zahlreiche Musik-, Kostüm- und Trachtengruppen lassen die Ludwigsburger Stadtgeschichte in besonderer Weise aufleben.

Prämierungen: Laufsteg für Vierbeiner und Gefährte

Nach altem Brauch kommen die edlen Tiere auch heute noch auf den Prüfstand. Fachkundige Preisrichter begutachten und prämieren die Pferde in verschiedenen Kategorien.
Genießen Sie diese eindrucksvolle Vorstellung!

Ebenso prächtig wie die Pferde selbst sind auch die Kutschen, die im Südgarten des Blühenden Barock bewundert und ausgezeichnet werden.
Freuen Sie sich auf eine erstaunliche Pferdekutschenschau mit edlen Gefährten, erfahrenen Kutschern und echten Pferdestärken.

Showprogramme: Pferde und Reiter zeigen ihr Können

Ein sensationelles Pferdeshowprogramm erwartet Sie auf der Bärenwiese. Mit ihrem Können bringen Pferde und Reiter das Publikum zum Staunen.
Lernen Sie die verschiedenen Disziplinen des Barock-, Dressur- oder Westernreitens kennen und erleben Sie junge Akrobaten beim Voltigieren.
Auch eine Schleppjagd wird beeindruckend inszeniert.

Shetty-Turnier

Ein sportlicher Wettbewerb der Interessensgemeinschaft der Shetland- & Classicponys mit Trabrennen sowie einem Spring- und Geschicklichkeitsparcour verspricht puren Spaß für die ganze Familie.

Unterhaltungs- und Mitmachprogramm: Erlebnisse für Groß und Klein

Spannend und erhaben sind die Greifvogel-Vorführungen der Garuda Falknerei mit Bussarden, Falken, Eulen und einem Adler.
Kinder bekommen außerdem im "Grünen Klassenzimmer" den Umgang mit Greifvögeln erklärt und dürfen selbst einen Vogel halten.
Im Falknerparcours können sie an sieben Stationen ihre Fähhigkeiten als Falkner testen.

Ein besonders schönes Erlebnis für alle Nachwuchs-Cowboys und -girls: Beim Ponyreiten sitzen die Kleinen fest im Sattel.

Krämer-, Kunst- und Handwerkermarkt

Genießen Sie das bunte Markttreiben! Zum Stöbern, Staunen und Mitmachen erwartet Sie der Krämer-, Kunst- und Handwerkermarkt rund um die Königsallee.
Hier finden Sie neben Haushaltswaren und Naschereien alles, was das Herz von Pferdefreunden begehrt.

Vergnügungspark

Der beliebte Vergnügungspark auf der Bärenwiese lädt zum Amüsieren ein und lockt mit vielfältigen Attraktionen - vom nostalgischen Kinderkarussell über kurzweilige Geschicklichkeitsspiele bis hin zu rasanten Grusel- und Abenteuerbahnen.

Fest der Alten Schmiede

Die Freunde der Alten Schmiede und das Ludwigsburg Museum laden zum gemütlich bunten Straßenfest rund um die Museumsschmiede ein. Das Können der Schmiedemeister mit dem heißen Eisen bringt Groß und Klein in der über 130 Jahre alten Werkstatt zum Staunen und noch viel mehr altes Handwerk und neues Kunstschaffen kann in der Unteren Reithausstraße aus der Nähe erlebt werden.
Künstler und Handwerker lassen sich bei ihrem Schaffen über die Schulter schauen, geben Rat und beantworten gerne neugierige Fragen. Es erwartet Sie außerdem ein buntes Kinderprogramm und allerlei kleine Gaumenfreuden. Musikalisch begleiten die Bläserklasse der EHKRS, die beliebten Alphornbläser um Rolf Denninger und als Highlight die Folkloregruppe Portugal.

Ludwigsburger BrauTage

Als kulinarisch-musikalischer Begleiter des Pferdemarktes versetzen die BrauTage mit Live-Musik und deftigen Köstlichkeiten die Barockstadt alljährlich in einen fröhlichen Ausnahmezustand.

Auf dem Ludwigsburger Rathausplatz verwöhnen Sie die zwei Ludwigsburger Hausbrauereien Brauerei zum Rossknecht und das Brauhaus S in einem riesigen Biergarten. Neben dem hausgebrauten Gerstensäften bieten die Gastgeber auch regionale Weine, Softdrinks und Kaffeprodukte an. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben den Grillklassikern gibt es Hähnchen und Spare Ribs vom Grill. Ebenso werden die beliebten Holzofen Dinnede in verschiedenen Varianten und Lachs vom Holzbrett angeboten.
In den 12 Tagen findet auf der Bühne ein abwechslungsreiches Livemusikprogramm statt. Von Oldies über Rock und Pop bis hin zu Heavy Metal und Neuer Deutscher Welle – da ist für jeden Geschmack was dabei!
Die beiden Ludwigsburger Hausbrauereien heißen Sie mit ihren nach alter Tradition gebrauten Bieren herzlich willkommen!

Programm-Flyer

Pferdemarkt-Film

Veranstalter

Tourismus & Events Ludwigsburg
Arsenalstraße 2, 71638 Ludwigsburg
Telefon 07141 910-2538, Telefax 07141 910-3490
E-Mail: m.mitna@ludwigsburg.de

 

Anmeldung Prämierung

Tourist Information

Im MIK, Eberhardstraße 1
71634 Ludwigsburg
Telefon: 07141 / 910-2252
Fax: 07141 / 910-2774
touristinfo@ludwigsburg.de
Öffnungszeiten:
Mo-So 10.00-18.00 Uhr
An Feiertagen geschlossen