Seiteninhalt

Coronavirus

Laufzeit der Corona-Verordnung bis 31. Januar 2023 verlängert

Mit Beschluss vom 22. November 2022 hat die Landesregierung die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) geändert. Die Änderung tritt am 30. November 2022 in Kraft. Damit wird die Laufzeit der Corona-Verordnung bis 31. Januar 2023 verlängert.

Aktuelle Regeln

Regelungen auf einen Blick (wird fortlaufend aktualisiert)

Maskenpflicht, Abstands- und Hygieneempfehlung

  • Abstands-, Masken- und Hygieneempfehlung (§ 2 CoronaVO)
  • Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske):
    • im öffentlichen Personennahverkehr (Nahverkehr: medizinische Maske, Fernverkehr FFP2-Maske),
    • in Arzt- und Zahnarztpraxen (FFP2-Maske),
    • in Einrichtungen, Fahrzeugen und an Einsatzorten der Rettungsdienste (FFP2-Maske) sowie
    • in Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe (medizinische Maske)

Regeln für Gesundheits- und Bildungsreinrichtungen

In folgenden Bereichen sind Regelungen möglich. Erkundigen Sie sich deshalb, bevor Sie eine der genannten Einrichtungen besuchen möchten.

  • Maskenpflichten in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Dialyseeinrichtungen, Eingliederungshilfeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten
  • Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitsdienstes, die medizinische Untersuchungen, Präventionsmaßnahmen oder ambulante Behandlungen durchführen.
  • Testpflichten
    • in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Eingliederungshilfeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten,
    • in Schulen und Kitas,
    • in Einrichtungen zur Unterbringung von Asylbewerberinnen und -bewerbern, vollziehbar Ausreisepflichtigen, Flüchtlingen und Spätaussiedlerinnen und -aussiedlern,
    • in Justizvollzugsanstalten, Maßregelvollzugseinrichtungen und anderen Einrichtungen, soweit dort dauerhaft freiheitsentziehende Unterbringungen erfolgen.

Weitere Informationen:

Fallzahlen und Lageberichte

Impfen - Coronaimpfung

Feste Impfangebote in Ludwigburg

Landkreis

Jobcenter Landkreis
Raum 001
Hindenburgstraße 4
71638 Ludwigsburg

DRK

Permanente Impfambulanz (PIA)
DRK Kreisverband Ludwigsburg e.V.
Monreposstr. 53
71634 Ludwigsburg
https://permanente-impfambulanz.de/

Dienstag und Freitag von 16 bis 19 Uhr
Samstag 10 bis 12 Uhr

Impfstoffe (ALLE): BioNTech (für Kinder und Erwachsene), Johnson & Johnson, Moderna, Novavax

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, hilft uns aber bei der Organisation.

Medizinische Versorgungszentrum (MVZ)

Ludwigsburg
Breuningerland
Heinkelstr. 1
71634 Ludwigsburg

Termine bitte unter www.mvz-kolepke.de vereinbaren.

Impfzentrum im Marstall

Corona-Test- und -Impfzentrum im Marstall 
Marstall
71634 Ludwigsburg

Wer nicht online buchen kann, kann persönlich einen Termin in einer der Mylius Apotheken ausmachen.

Die Impfung ist möglich für alle Personen ab 12 Jahren.
Bei unserer Impfempfehlung richten wir uns nach den Vorgaben der Ständigen Impfkommission (STIKO).
Die Impfungen werden durchgeführt von speziell für Corona-Impfungen geschulten Ärztinnen und Apothekerinnen.

Folgende Impfstoffe stehen zur Auswahl:
Biontech (Comirnaty) - Original
Biontech (Comirnaty) - Original / Omicron BA.4-5
Biontech (Comirnaty) - Original / Omicron BA.1
Moderna (Spikevax) - Original
Moderna (Spikevax) - Original / Omicron BA.1
Novavax (Nuvaxovid)

Der Impfstoff wird beim Anmeldevorgang ausgewählt. Während des Impftermins besteht noch die Möglichkeit, sich nach einer Beratung für einen anderen Impfstoff zu entscheiden.

Festes Impfangebot für Kinder (5-11 Jahre)

Landratsamt
Hindenburgstraße 40
71638 Ludwigsburg

Impfangebote im Landkreis

Impfterminportal Baden-Württemberg

Für die schnelle und einfache Buchung von Impfterminen im Herbst und Winter steht in Baden-Württemberg ab dem 19. September 2022 ein Impfterminportal zur Verfügung. Bürgerinnen und Bürger können freie Termine einsehen und sich auf eine Warteliste setzen lassen. Auch über eine kostenfreie Telefon-Hotline können Termine gebucht werden.

Telefon-Hotline: 0800 282 272 91

Impfkampagne dranbleiben bw

Impfaufklärungsbögen in verschiedenen Sprachen

Typ Name Datum Größe
pdf Albanisch-Aufklärungsbogen (333 KB) 02.12.2021 333 KB
pdf Amharisch-Aufklärungsbogen (418 KB) 02.12.2021 418 KB
pdf Arabisch-Aufklärungsbogen (661 KB) 02.12.2021 661 KB
pdf Bulgarisch-Aufklärungsbogen (348 KB) 02.12.2021 348 KB
pdf Dari-Aufklärungsbogen (603 KB) 02.12.2021 603 KB
pdf Englisch-Aufklärungsbogen (344 KB) 02.12.2021 344 KB
pdf Französisch-Aufklärungsbogen (351 KB) 02.12.2021 351 KB
pdf Griechisch-Aufklärungsbogen (388 KB) 02.12.2021 388 KB
pdf Italienisch-Aufklärungsbogen (333 KB) 02.12.2021 333 KB
pdf Kroatisch-Aufklärungsbogen (318 KB) 02.12.2021 318 KB
pdf Kurdisch-Aufklärungsbogen (370 KB) 02.12.2021 370 KB
pdf Paschtu-Aufklärungsbogen (673 KB) 02.12.2021 673 KB
pdf Persisch-Aufklärungsbogen (558 KB) 02.12.2021 558 KB
pdf Polnisch-Aufklärungsbogen (340 KB) 02.12.2021 340 KB
pdf Rumänisch-Aufklärungsbogen (339 KB) 02.12.2021 339 KB
pdf Russisch-Aufklärungsbogen (412 KB) 02.12.2021 412 KB
pdf Serbisch-Aufklärungsbogen (346 KB) 02.12.2021 346 KB
pdf Somali-Aufklärungsbogen (367 KB) 02.12.2021 367 KB
pdf Spanisch-Aufklärungsbogen (359 KB) 02.12.2021 359 KB
pdf Tigrinisch-Aufklärungsbogen (435 KB) 02.12.2021 435 KB
pdf Türkisch-Aufklärungsbogen (326 KB) 02.12.2021 326 KB
pdf Urdu-Aufklärungsbogen (747 KB) 02.12.2021 747 KB
pdf Vietnamesisch-Aufklärungsbogen (545 KB) 02.12.2021 545 KB

Quarantäne und Corona-Test

Corona-Teststellen in Ludwigsburg

Teststellen im Landkreis

Quarantäne

Bescheinigungen über Quarantäne

Bescheinigungen für die häusliche Quarantäne werden nicht mehr ausgestellt.

Seit dem 12.01.2022 können Arbeitgeber auf Grundlage eines positiven PCR- oder Schnelltestergebnisses den Verdienstausfall ihrer Mitarbeitenden beim Regierungspräsidium geltend machen. Deshalb sind keine Bescheinigungen mehr erforderlich.

Wir verweisen auf die FAQs der Landesregierung, aus denen Sie weitere Informationen für die Voraussetzungen für einen Entschädigungsanspruch entnehmen können.

Falls Sie in Quarantäne sind und Fragen haben, können Sie sich an corona@ludwigsburg.de wenden. Weitere Informationen zur Quarantäne finden Sie unter Landkreis-ludwigsburg.de.

Genesenennachweise

Es besteht die Möglichkeit einen digitalen Genesenennachweis (EU-Zertifikat) bei den Apotheken zu erhalten. Hier bedarf es der Vorlage eines positiven PCR-Testergebnisses, ein Schnelltest ist nicht ausreichend.

Reiserückkehrer - Quarantäne und Testpflicht

Telefon-Hotlines für gesundheitliche Fragen

Die Telefon-Hotlines sind sehr stark ausgelastet. Bitte informieren Sie sich vorab online.

Landesgesundheitsamt
Für alle gesundheitlichen Fragen zum Coronavirus hat das Landesgesundheitsamt eine Hotline für Rat suchende Bürgerinnen und Bürger eingerichtet. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werktags zwischen 9 und 16 Uhr telefonisch unter 0711 904-39555.

Kreisgesundheitsamt
Auch das Kreisgesundheitsamt hat eine Hotline eingerichtet. Diese erreichen Sie Mo - Fr. 8.00 -16.00 Uhr unter der Nummer 07141 144-69400.

Bundesministerium für Gesundheit (Bürgertelefon)
Telefon: 030 346 465 100

Hotline und Beratungsservice für Gehörlose

Video-Chat von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr.

Beratungsservice für Gehörlose und Hörgeschädigte
Fax: 030 340 60 66 – 07 info.deaf@bmg.bund.de / info.gehoerlos@bmg.bund.de

Corona-Hotline in Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Corona-Hotline des Landes geben auch Auskünfte in Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch. 

Die Hotline 0711 41011160 ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr erreichbar. 

Die Hotline beantwortet Fragen zu Tests und Testpflicht, zu Impfungen, zu Quarantäne, zur Einreise nach Baden-Württemberg oder andere aktuelle Regelungen.

Verordnungen

Besuch der Stadtverwaltung

Rathausbesuch möglichst nur mit Maske

Bürgerinnen und Bürger können alle Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Bitte tragen Sie beim Besuch der Verwaltung eine medizinische Maske. Dies schützt Sie und alle anderen Menschen, die in den Gebäuden unterwegs sind.

Unter Bürgerservice finden Sie die Kontaktmöglichkeiten zu den verschiedenen Fachbereichen.

Kitas, Schulen und Jugendliche

Volkshochschule und Stadtbibliothek

Stadtbibliothek

Alle Informationen zum Besuch unserer Stadtbibliothek und ihrer Zweigstellen finden Sie unter

Volkshochschule

Alle Informationen zum Besuch der Kurse unserer Volkshochschule finden Sie unter

Finanzielle Hilfen und Hilfsangebote

Corona-Nothilfefonds

Auf Initiative der Ludwigsburger Bürgermeister hat die Bürgerstiftung Ludwigsburg einen Corona-Nothilfefonds eingerichtet. Mit den Spendengeldern des Fonds sollen durch die Corona-Krise in Not geratene gemeinnützige Ludwigsburger Einrichtungen und Projekte, aber auch weitere mildtätige Zwecke unterstützt werden.

Mit dem Nothilfefonds sollen all diejenigen unterstützt werden, die sich normalerweise für andere einsetzen – sei es auf sozialer, kultureller oder sportlicher Ebene - und die jetzt durch die Corona-Krise in ihrer Existenz bedroht sind. Der Kreis der möglichen Unterstützungsempfänger ist innerhalb des Stiftungszwecks so wenig wie möglich eingegrenzt.

Das Spendenkonto des Fonds:
Kreissparkasse Ludwigsburg,
Kontonummer 17 732,
BLZ 604 500 50, IBAN: DE36 6045 0050 0000 0177 32,
BIC CODE: SOLADES1LBG.

Der Verwendungszweck lautet „Spende Corona-Soforthilfe“.
Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.

Wer Unterstützung durch den Fonds beantragen möchte, oder zur Unterstützung des Fonds Fragen hat, kann sich direkt wenden an: Stadt Ludwigsburg, Büro Oberbürgermeister, Hannes Eisele, Wilhelmstraße 11, 71638 Ludwigsburg, Telefon 07141 910-2238, E-Mail: H.Eisele@ludwigsburg.de.

Unternehmen

Hinweise für Unternehmen in der Stadt

Die Wirtschaftsförderung hat vielfältige Informationen zu Hilfen für Wirtschaftsbetriebe und Selbständige in der Stadt zusammengestellt.

Hinweise für Kulturschaffende

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst arbeitet an kurz- und mittelfristigen Lösungen zur Unterstützung von Kultureinrichtungen, Kulturvereinen sowie von in Not geratenen Kunstschaffenden und Freiberuflern aus der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Informationen in verschiedenen Sprachen

Infos zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen

Corona-Hotline in Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Corona-Hotline des Landes geben auch Auskünfte in Englisch, Türkisch, Arabisch und Russisch. 

Die Hotline 0711 41011160 ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr erreichbar. 

Die Hotline beantwortet Fragen zu Tests und Testpflicht, zu Impfungen, zu Quarantäne, zur Einreise nach Baden-Württemberg oder andere aktuelle Regelungen.

Impfaufklärungsbogen

Typ Name Datum Größe
pdf Albanisch-Aufklärungsbogen (333 KB) 02.12.2021 333 KB
pdf Amharisch-Aufklärungsbogen (418 KB) 02.12.2021 418 KB
pdf Arabisch-Aufklärungsbogen (661 KB) 02.12.2021 661 KB
pdf Bulgarisch-Aufklärungsbogen (348 KB) 02.12.2021 348 KB
pdf Dari-Aufklärungsbogen (603 KB) 02.12.2021 603 KB
pdf Englisch-Aufklärungsbogen (344 KB) 02.12.2021 344 KB
pdf Französisch-Aufklärungsbogen (351 KB) 02.12.2021 351 KB
pdf Griechisch-Aufklärungsbogen (388 KB) 02.12.2021 388 KB
pdf Italienisch-Aufklärungsbogen (333 KB) 02.12.2021 333 KB
pdf Kroatisch-Aufklärungsbogen (318 KB) 02.12.2021 318 KB
pdf Kurdisch-Aufklärungsbogen (370 KB) 02.12.2021 370 KB
pdf Paschtu-Aufklärungsbogen (673 KB) 02.12.2021 673 KB
pdf Persisch-Aufklärungsbogen (558 KB) 02.12.2021 558 KB
pdf Polnisch-Aufklärungsbogen (340 KB) 02.12.2021 340 KB
pdf Rumänisch-Aufklärungsbogen (339 KB) 02.12.2021 339 KB
pdf Russisch-Aufklärungsbogen (412 KB) 02.12.2021 412 KB
pdf Serbisch-Aufklärungsbogen (346 KB) 02.12.2021 346 KB
pdf Somali-Aufklärungsbogen (367 KB) 02.12.2021 367 KB
pdf Spanisch-Aufklärungsbogen (359 KB) 02.12.2021 359 KB
pdf Tigrinisch-Aufklärungsbogen (435 KB) 02.12.2021 435 KB
pdf Türkisch-Aufklärungsbogen (326 KB) 02.12.2021 326 KB
pdf Urdu-Aufklärungsbogen (747 KB) 02.12.2021 747 KB
pdf Vietnamesisch-Aufklärungsbogen (545 KB) 02.12.2021 545 KB

Informationen zu Selbsttest

Was Sie über das Coronavirus wissen müssen

Informationen und Merkblätter

Quarantäne - Regeln

Corona Information - Verhalten bei Krankheitsanzeichen

Einreise und Quarantäne

Allgemeine Informationen zu den Symptomen und dem Umgang mit dem Coronavirus

aidminutes.rescue (COVID-19) - Impfaufklärung

Bundesministerium für Gesundheit empfohlene App für Impfzentren und Arztpraxen in Deutschland. Für Impfaufklärung, Impfanmanese und Einwilligung in über 40 Sprachen und Dialekten. Die App bietet zudem 50.000 Audio-Sprachausgaben.

Leichte Sprache und Gebärdensprache

Informationen in leichter Sprache

Informationen für gehörlose Menschen zum Coronavirus

aidminutes.rescue (COVID-19) - Impfaufklärung

Bundesministerium für Gesundheit empfohlene App für Impfzentren und Arztpraxen in Deutschland. Für Impfaufklärung, Impfanmanese und Einwilligung in über 40 Sprachen und Dialekten. Die App bietet zudem 50.000 Audio-Sprachausgaben.

Corona-Apps

Corona-Warn-App

Die Corona-Warn-App hilft festzustellen, ob Sie in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und ob daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen ist. Die Corona-Warn-App kann auch zur Registrierung und Kontaktverfolgung bei Events verwendet werden. 

Luca

Die Luca App ermöglicht verschlüsselte Kontaktdatenübermittlung für Events und deren Gäste, sowie die verantwortungsvolle Nachverfolgung von Kontakten.

aidminutes.rescue (COVID-19) - Impfaufklärung

Bundesministerium für Gesundheit empfohlene App für Impfzentren und Arztpraxen in Deutschland. Für Impfaufklärung, Impfanmanese und Einwilligung in über 40 Sprachen und Dialekten. Die App bietet zudem 50.000 Audio-Sprachausgaben.

Weitere Informationen zu Corona

Zum Seitenanfang